Ein Jahr Bundespräsident Joachim Gauck Für Deutschland und Borussia Dortmund

Seit einem Jahr ist Joachim Gauck Bundespräsident. Worüber hat er gesprochen, in welchen Ländern war er unterwegs? Ein Rückblick auf sein erstes Amtsjahr in Bildern.

Seit einem Jahr ist Joachim Gauck Bundespräsident. Worüber hat er gesprochen, in welchen Ländern war er unterwegs? Ein Rückblick auf sein erstes Amtsjahr in Bildern.

Joachim Gauck wurde am 18. März 2012 zum Bundespräsidenten gewählt. SPD und Grüne hatten Gauck zuvor als Kandidaten vorgeschlagen, die FDP setzte ihn bei Kanzlerin Angela Merkel als parteiübergreifenden Bewerber durch. Seine Kandidatur für das Amt des Staatsoberhauptes hat der 73-Jährige nach eigenen Worten nie bereut.

Bild: dpa 18. März 2013, 15:452013-03-18 15:45:10 © Süddeutsche.de/dpa/kai/mcs/bavo