Bundestagswahl Live-Ticker Beginn einer neuen Zeitrechnung

Die Würfel sind gefallen: Angela Merkel wird Deutschland mit einer schwarz-gelben Koalition die kommenden vier Jahre regieren. Grüne und Linke legen zu, die SPD ist am Boden. Der Abend der Entscheidung im Live-Ticker auf sueddeutsche.de.

Deutschland hat gewählt - und alles deutet darauf hin, dass die Bundesrepublik künftig von einer schwarz-gelben Koalition regiert wird: Den Hochrechnungen zufolge bleibt die Union mit 33,7 Prozent stärkste Kraft. Die FDP konnte sich noch stärker als erwartet auf 14,6 Prozent verbessern. Die SPD erzielte mit 23,1 Prozent voraussichtlich ihr schlechtestes Ergebnis überhaupt. Die Linke erreicht 12,0 Prozent. Die Grünen werden ebenfalls zweistellig, verfehlen aber mit 10,6 Prozent ihr Ziel, drittstärkste Kraft zu werden. Die Wahlbeteiligung fiel mit etwa 72 Prozent auf den niedrigsten Stand bei einer Bundestagswahl. Vor vier Jahren hatte sie 77,7 Prozent betragen.

sueddeutsche.dehat den Wahlabend verfolgt. Lesen Sie nach, wie der Kampf um die Macht verlief. Von Gökalp Babayigit, Thorsten Denkler, Michael König und Birgit Kruse aus Berlin und München.

Die Wahl im sueddeutsche.de-Twitter-Feed: http://twitter.com/sueddeutschede