Frankreich warnt vor islamistischen Milizen in Syrien

Bürgerkrieg in Syrien / Veröffentlicht am , im Politicker

Frankreich warnt vor der Herrschaft islamistischer Milizen im Bürgerkriegsland Syrien, sollte die Hilfe für die Rebellen nicht deutlich verstärkt werden.

"Wenn wir nicht handeln, wie wir sollten, dann werden die Islamisten immer mehr Boden gewinnen", sagte Außenminister Laurent Fabius am Montag in Paris bei einer Konferenz mit syrischen Oppositionellen. "Wir dürfen es nicht zulassen, dass eine Revolution, die als friedlicher Protest für mehr Demokratie begann, zu einem Konflikt von Milizen verkommt", mahnte der Minister, dessen Land zu den wichtigsten Unterstützern der Aufständischen gehört.

Im Westen haben die Sorgen vor einer Dominanz der Islamisten in Syrien nach einem möglichen Fall der Regierung von Präsident Baschar al-Assad zugenommen.

Die Islamisten kämpfen zumeist autonom in den Rängen der Rebellen, mit denen es immer wieder zu Spannungen kommt. Die Aufständischen kontrollieren Teile des Nordens und Ostens. Die Luftwaffe und das überlegene Waffenarsenal der syrischen Armee erschweren allerdings die Vorstöße.