BildstreckePolen: Klischees und Wirklichkeit

Vorurteile sind beständig, gerade solche über Länder. Der Marketing-Experte Wally Olins versucht, Polen ein besseres Image zu verpassen.

Die Vorstellung, die wir uns von einem Land machen, hat oft wenig mit der Realität zu tun, sagt der Marketing-Experte Wally Olins. Meist verbinden die Menschen mit einem Land Dinge und Bilder, die zwanzig Jahre zurückliegen. Wer an Polen denkt, dem fällt sofort die katholische Kirche ein. Im Land selbst nennt man all die Menschen, die nach dem 16. Oktober 1978 geboren wurden, die "Generation JP II" - sie können sich an keinen anderen Papst als Johannes Paul II. erinnern. Gerade in ...

Foto: Reuters

17. Oktober 2007, 17:132007-10-17 17:13:00 ©