Afghanistan-Experte Ahmed Rashid "Die Deutschen waren der Running Gag"

Ahmed Rashid gilt als bester Kenner Afghanistans und der Taliban.

Ahmed Rashid über den deutschen Einsatz, die Herrschaft der Taliban und die Gefahren für abgeschobene Asylbewerber.

Interview von Tomas Avenarius und Tobias Matern

SZ: Berliner Politiker sprechen gern von sicheren Gebieten in Afghanistan. Spätestens nach dem Anschlag von Kabul stellt sich die Frage: Gibt es die?

Rashid: Wir erleben das Gegenteil: Es gibt keine Sicherheit. Vor vier oder fünf Jahren konnte man noch sagen, dass größere Landesteile und die Großstädte vom Krieg verschont geblieben sind. Heute kann das keiner behaupten. Die Taliban sind in der Offensive, die Front mäandert durchs Land, der Krieg erreicht den allerletzten Winkel. Der Anschlag vor der Deutschen Botschaft ...