Weihnachtswetter in Deutschland 20,7 Grad in München

Noch nie war es an Heiligabend so warm. Mit 20,7 Grad wurde in München am 24. Dezember die höchste Temperatur seit Bestehen der Wetteraufzeichnungen gemessen. Auch im Rest von Deutschland war es für die Jahreszeit viel zu warm.

Noch nie war es an einem Heiligabend so warm. Mit 20,7 Grad wurde in München am 24. Dezember die höchste Temperatur seit bestehen der Wetteraufzeichnungen gemessen. Auch im Rest von Deutschland war es für die Jahreszeit viel zur warm.

Mit fast sommerlichen 20,7 Grad ist an Heiligabend in München ein deutschlandweiter Temperaturrekord erreicht worden. Die Münchner nutzen das gute Wetter für einen weihnachtlichen Biergartenbesuch. Am Kleinhesseloher See im Englischen Garten genießen sie die Sonne.

Bild: dapd 24. Dezember 2012, 16:202012-12-24 16:20:25 © Süddeutsche.de/dpa/sst/gba