Vereinigte Arabische Emirate Wohnturm steht in Flammen

  • Ein Hochhaus ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Brand geraten.
  • Die Feuerwehr kämpfte bei den Löscharbeiten mit starkem Wind.
  • Ob bei dem Feuer Menschen ums Leben gekommen oder verletzt worden sind, war zunächst unklar.

Nach mehrstündigen Löscharbeiten hat die Feuerwehr den Brand in einem Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter Kontrolle gebracht. Das Feuer war am Montagabend entdeckt und das Hochhaus daraufhin evakuiert worden, wie die Nachrichtenseite Gulf News berichtet. Auf Amateuraufnahmen waren meterhohe Flammen zu sehen, die auf einer Seite des Gebäudes in den nächtlichen Himmel schlugen.

Die Flammen griffen dem Bericht zufolge auf einen zweiten Wohnturm über. Mehrere Einheiten der Feuerwehr kämpften laut Gulf News gegen den Brand an. Starke Winde erschwerten die Löscharbeiten. Über mögliche Opfer war zunächst nichts zu erfahren. Der Gebäudekomplex liegt im Emirat Adschman, gut 20 Kilometer nordöstlich von Dubai.