Seite Drei zu Daphne Caruana Galizia Mutig bis in den Tod

Den Blog von Daphne Caruana Galizia lasen bis zu 400 000 Menschen - Malta hat 450 000 Einwohner.

(Foto: Darrin Zammit Lupi/Reuters)

Die Bloggerin Daphne Caruana Galizia wurde mit den Panama Papers international bekannt in ihrer Heimat Malta berühmt und gefürchtet. Am Montag wurde sie ermordet.

Von Oliver Meiler und Bastian Obermayer

Eine Bombe ist wie Krieg, auch wenn sie nur einen einzigen Menschen tötet. Gezielt. Gezündet aus der Ferne. Wahrscheinlich klebte die Bombe, die Daphne Caruana Galizia tötete, unter ihrem Mietwagen, einem Peugeot 108, der nun verkohlt auf einer Wiese steht, neben einer Landstraße im Norden von Malta. Und vermutlich wurde der Sprengsatz mit einem Handy aktiviert. Ob es so war, sollen die Ermittlungen zeigen. Aber nichts ist mehr sicher in Malta nach dem "Black Monday", wie die Zeitung Times of ...