Erst im August starben bei mehreren Unwettern auf den Philippinen rund 100 Menschen. Allein im Jahr 2011 wurde die südostasiatische Inselgruppe von 29 Wirbelstürmen heimgesucht, 1500 Menschen kamen ums Leben, davon 1200 durch den Tropensturm Washi auf Mindanao.

Bild: Reuters 5. Dezember 2012, 11:352012-12-05 11:35:13 © Süddeutsche.de/afp/dpa/dapd/rtr/anhi/vs