Hessen Frau in Offenbach erschossen

Die Polizei hat einen Verdächtigen gefasst. Ersten Informationen zufolge kannte er das Opfer.

Eine 40 Jahre alte Frau ist in Offenbach erschossen worden. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Schützen festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, ersten Angaben der Polizei zufolge kannten sich Täter und Opfer.

Passanten hatten die Frau um kurz nach 8 Uhr morgens im Stadtteil Waldhof gefunden. Die Mutter von zwei Kindern erlag ihren Verletzungen noch am Tatort. Zeugen berichteten, der Schütze sei in einem dunklen Kleinwagen geflüchtet. Nach einer Großfahndung meldete die Polizei gegen Mittag einen Erfolg. Der mutmaßliche Täter sei im Offenbacher Stadtteil Lautenborn festgenommen worden.