In Jakutsk ist es noch um einiges kälter als in Moskau. An Heiligabend wurden hier minus 44 Grad gemessen. Die Stadt liegt im Nordosten Sibiriens und gilt als eine der kältesten Städte der Welt. 

Bild: REUTERS 23. Dezember 2012, 11:412012-12-23 11:41:00 © Süddeutsche.de/dpa/sst/lala/fzg/odg