Die Amtseinführung im FototickerHunderttausende jubeln Franziskus zu

Der Papst ganz nah: Erst fuhr er im offenen Papamobil durch die Menge auf dem Petersplatz, dann wurde Franziskus unter den Augen der jubelnden Pilger in einem feierlichen Gottesdienst in sein Pontifikat eingeführt. Doch auch ein umstrittener Besucher mischte sich unter die Gläubigen.

Papst Franziskus wurde unter strahlend blauem Himmel offiziell in sein Amt eingeführt. Während der Zeremonie trug er schlichte Kleidung. Er hatte häufig betont, dass er ein Papst der Armen sein möchte. 

Hunderttausende verfolgten den Gottesdienst auf dem Petersplatz, im Anschluss begrüßte Franziskus die Staats-und Regierungschefs im Petersdom. Ein gemeinsames Mittagessen schließt die offiziellen Feierlichkeiten im Vatikan ab. 

Bild: AFP 19. März 2013, 12:092013-03-19 12:09:00 © Süddeutsche.de/jst /feko