Benedikt XVI. in Deutschland - Tag 1Der Papstbesuch in Bildern

Erste Station: Berlin. Benedikt XVI. besucht sein Heimatland und trifft zunächst Bundespräsident Wullf und Kanzlerin Merkel, bevor er seine Rede im Bundestag hält. Viele Deutsche freuen sich über den hohen Besuch, andere ärgern sich und protestieren. Die aktuellen Ereignisse im Foto-Ticker.

Während der Papst seine erste Nacht in der Botschaft des Vatikans in Berlin-Neukölln verbracht hat, ist sein "Papamobil" bereits weiter gereist. Es wird am heutigen Freitag in Thüringen eingesetzt. In Freiburg, der dritten Station der Visite, kommt dann ein zweites "Papamobil" zum Einsatz.

Bild: dpa 22. September 2011, 11:352011-09-22 11:35:17 © sueddeutsche.de/mig/vs