Demi Moore wird 50 JahreGimme Moore!

Schönheits-OPs, Jagd auf junge Männer - damit macht Demi Moore Schlagzeilen. Das war früher anders: Da gehörte Moore zu den best(bezahlt)en Schauspielerinnen Hollywoods. Ein Rückblick in Bildern auf ein Leben zwischen Selbstzweifeln und Rekordgagen.

Darmreinigung, Schönheits-OPs, die Jagd auf junge Männer - damit macht Demi Moore mittlerweile Schlagzeilen. Das war in den Neunziger Jahren anders: Da gehörte Moore zu den bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Ein Rückblick in Bildern auf ein Leben zwischen Selbstzweifeln und Rekordgagen.

"Sie ist ein Genie", sagte Freddy Moore einst über seine Ex-Ehefrau, aber auch: "Demi gab mir das Gefühl, sie würde sich umbringen, wenn ich sie nur einen Moment mal nicht mag."

1980 heiratete der damals 30-jährige Rockmusiker die blutjunge 18-jährige Demetria Gene Guynes, aus der Jahre später die bestbezahlte Hollywoodschauspielerin der Neunziger Jahre wurde: Demi Moore.

Die Ehe der beiden hielt nur fünf Jahre, währenddessen machte Demi Moore mit Drogenproblemen von sich Reden und startete als Schauspielerin voll durch. Erst zwischen 1981 bis 1983 in der Erfolgsserie "General Hospital", ihr Durchbruch kam dann 1990...

Bild: dapd 10. November 2012, 16:172012-11-10 16:17:14 © Süddeutsche.de/jst/lala