Bombendrohung Flughafen Paderborn-Lippstadt nach Bombendrohung evakuiert

Offenbar rief eine Frau am Nachmittag die Polizei an und drohte, bald werde es eine Explosion geben.

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist nach einer Bombendrohung evakuiert werden. Das berichten übereinstimmend verschiedene Medien. Die Polizei durchsucht das Gebäude mit Spürhunden nach Sprengstoff. Passagiere und Mitarbeiter wurden in das Flughafen-Hotel gebracht, wie der WDR berichtet. Der Flugbetrieb wurde eingestellt.

Nach Informationen von Spiegel Online ging gegen 15 Uhr der Anruf einer unbekannten Frau ein, die drohte, gleich werde es eine Explosion geben.