Berlinale-ProminenzWenigstens deutsche Sternchen kommen noch zur Berlinale

Ansonsten wäre der rote Teppich in Berlin gerade ziemlich leer. Dafür gibt es hier einen neuen Trend: im Blitzlichtgewitter tüchtig busseln.

Von Ruth Schneeberger, Berlin

Nein, das ist kein Bild von Penélope Cruz am Berliner Flughafen. Beide lassen nämlich gerne auf sich warten. Es handelt sich hier um eine Aufnahme aus dem neuesten Film der spanischen Schönheit: "Queen of Spain" wird gerade auf der Berlinale gezeigt. Eine Tragikomödie über eine Hollywood-Diva (gespielt von Cruz), die in den fünfziger Jahren in ihre spanische Heimat zurückkehrt und sich mit dem Franco-Regime anlegt. Doch anstatt im eiskalten Berlin wie geplant ...

Bild: Gyorgy Stalter /Berlinale 14. Februar 2017, 10:372017-02-14 10:37:34 © SZ.de/rus/afis/mane