Richard Lugner brachte 2014 Elisabetta Canalis zum Wiener Opernball mit. Die italienische Schauspielerin und Ex-Freundin von Hollywood-Star George Clooney, die auch als Süßwaren-Werbegesicht bekannt, war von 2009 bis 2011 mit Clooney liiert. 2014 hatte der 82-jährige Lugner Kim Kardashian eingeladen. Der Auftritt mit der Amerikanerin verlief für "Mörtel" Lugner jedoch enttäuschend. Nach kaum zwei Stunden verließ Kardashian genervt den Ball. "Es war eine Schweinerei", sagte Lugner auf der Pressekonferenz. Canalis sei hingegen nicht nur seriöser, sondern auch "nicht zu jung, nicht zu alt - eine Mischung halt".

Bild: dpa 13. Januar 2016, 10:462016-01-13 10:46:39 © sueddeutsche.de/bre/vs/soli/jobr/kad/jana