Baby von Madeleine Schwedens kleinste Prinzessin heißt Leonore Lilian Maria

Süß, oder? Schwedens kleinste Prinzessin Leonore Lilian Maria.

(Foto: Christopher O'Neill/Kungahuset.se)

Geboren wurde sie schon vor einer Woche, jetzt weiß die Welt endlich auch, wie die Tochter von Prinzessin Madeleine von Schweden heißen wird. Und wie das Baby aussieht.

Natürlich hat König Carl XVI. Gustaf die protokollarische Ordnung eingehalten. So wie es in Schweden Tradition ist, hat er zuerst die Regierung in Stockholm über Namen und Titel des royalen Nachwuchses informiert.

Leonore Lilian Maria - so heißt das neugeborene Baby der schwedischen Prinzessin Madeleine. Erst nachdem die Regierung Bescheid wusste, hat das Königshaus via Facebook und über die offizielle Webseite den Namen in die Welt hinausgesandt. Dort ist auch zum ersten Mal ein Bild zu sehen, auf dem man die kleine Prinzessin richtig erkennt.

Die Kleine trägt, so heißt es aus dem Palast, künftig außerdem den Titel Herzogin von Gotland. Prinzessin Madeleine, die jüngere Schwester von Schwedens Kronprinzessin Victoria, hatte das Kind am Donnerstagabend in New York zu Welt gebracht. Vater ist der amerikanisch-britische Geschäftsmann Christopher O'Neill.

Der mittlere Namensteil - Lilian - geht wahrscheinlich auf die Lieblingstante von Madeleine und Victoria zurück. Sie war im vergangenen Jahr gestorben.