Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Mietwohnung Streitpunkt Fußboden

Schäden auf dem Teppich oder Parkett können zu Auseinandersetzungen mit dem Vermieter führen, und das nicht nur beim Auszug aus der Wohnung. Wer welche Rechte und Pflichten hat. Von Andrea Nasemann

Kriminalität Ferienzeit, Einbruchszeit?

Während des Urlaubs wird man nicht häufiger Opfer als sonst, außer man macht es den Einbrechern zu einfach. Von Simone A. Mayer/dpa

Immobilienkauf London vor Zürich

Eine neue Analyse von Catella zeigt, wie kostspielig das Wohnen in europäischen Städten ist. Mit Abstand am teuersten sind demnach Unterkünfte in London - Käufer zahlen dort mehr als doppelt so viel wie in München. Von Andreas Remien

Betreutes Wohnen Sterne für's Haus 

SZplus Ein Forschungsinstitut will Transparenz in den Markt für Seniorenwohnungen bringen. Denn das Angebot wird immer unübersichtlicher - ein Problem für viele. Von Marianne Körber

Recyclinghaus Aus alt mach neu

In Hannover entsteht ein Gebäude zum großen Teil aus gebrauchten Materialien. Diese werden oft beim Abriss von Häusern gesichert, wodurch zusätzliche Kosten entstehen - ein normaler Neubau wäre billiger. Von Joachim Göres

Digitalisierung Besser bauen

Bei Innovationen hinkt die Baubranche anderen Industriezweigen weit hinterher. Dabei hilft das Internet der Dinge, Geld zu sparen und Nerven zu schonen. Langfristig könnten Bauherren ihr Traumhaus selber planen. Von Jochen Bettzieche

Starkregen Zu wenig Schutz

Extreme Wetterereignisse nehmen auch hierzulande zu, doch viele Kommunen sind nur schlecht darauf vorbereitet. Von Ingrid Weidner

dpa_5F991A005F1BFB79
Mietminderung Aus diesen Gründen dürfen Sie die Miete kürzen

Bei Lärm, Hitze oder gar Kakerlaken in der Wohnung wissen viele Mieter nicht um ihre Rechte. Dabei gibt es viele Anlässe für eine Mietminderung. Von Daniel Pöhler, Finanztip

stephan.rumpf_sparda07_20121212145701
Kreditinstitute Sparda-Kunden bekommen kein Geld am Automaten

Auch Onlinebanking oder Telefonanrufe bei den meisten Filialen waren nicht möglich. Inzwischen ist die Störung behoben.

Siedlungspolitik Geschenkter Grund

Eine norddeutsche Gemeinde gibt Bauland gratis an junge Familien ab. Der Bürgermeister will mit der ungewöhnlichen Maßnahme dem Schrumpfen der Dörfer entgegenwirken.

Senioren-WG Raus aus der Einsamkeit

Im Alter in eine Wohngemeinschaft zu ziehen ist sinnvoll, aber nicht immer einfach, wie Beispiele aus der Praxis zeigen. Und es bedeutet Arbeit und braucht zeitliches Engagement, erzählt einer, der bei so einem Projekt mitmacht. Von Bernadette Winter/dpa

Konsumwünsche Wie es Euch gefällt

Die Kunden von heute sind anspruchsvoll. Sie wollen im Internet bestellen, die Ware im Laden nebenan umtauschen oder abholen, und das auch nach den Öffnungszeiten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Von Susanne Osadnik

Alte Öfen Raus damit

Anlagen der 80er- und 90er-Jahre müssen bald erneuert werden. Hält die Heizung die aktuellen Grenzwerte nicht ein, muss sie bis Ende des Jahres 2020 stillgelegt und ausgetauscht oder mit Staubfiltern nachgerüstet werden.

Stichwort Abnahmeprotokoll

Endet das Mietverhältnis, findet in der Regel eine Wohnungsabnahme statt. Vermieter und Mieter besichtigen dann gemeinsam die Wohnung und erstellen darüber ein Protokoll. Zwingend ist so eine Abnahme aber nicht. Von Andrea Nasemann

Fachmarktzentren "Lieblos aneinander geklatscht"

Deutschland könnte vom Ausland lernen, meinen Experten. Zum Beispiel von Skandinavien und Österreich. Von Janis Beenen

Finanzmarkt Bauten an der Börse

Der Boom am Immobilienmarkt hat auch die Aktienkurse vieler Unternehmen nach oben getrieben. Manches spricht aber dafür, dass die besten Zeiten schon vorbei sind. Von Simone Gröneweg

Wohnungsmarkt Vermieten an Verwandte

Angehörige als Mieter - das bringt beiden Seiten Vorteile. Die einen zahlen weniger, die anderen sparen Steuern. Das funktioniert aber nur, wenn alle die Spielregeln einhalten. Von Monika Hillemacher/dpa

Berlin Hilflos

Soziale Träger finden in der Bundeshauptstadt zu wenig Wohnungen für Obdachlose. Das Problem ist dringend; in der Metropole leben 4000 bis 6000 Menschen auf der Straße.

dpa_148856001AD79835
Mieterschutz in Berlin Das ist unser Kiez

SZplus Steigende Mieten verdrängen die Bewohner aus ihren Vierteln. In Berlin sollen Milieuschutzgebiete genau das verhindern. Doch was Mieter schützen soll, irritiert die Eigentümer. Von Lars Klaaßen

Fachanwalt Komplett überfordert

Vermieter sind auf das neue Datenschutzgesetz schlecht vorbereitet, sagt Ralf Heydrich. Interview von Andrea Nasemann

fsFoto
Berliner Baustadtrat "Entscheidend ist, dass die Mieten bezahlbar sind"

Florian Schmidt hält die Kritik an Milieuschutzgebieten für unbegründet - und wünscht sich andere Vermieter. Interview von Lars Klaaßen

Umzugshelfer Wie sie am besten versichert sind

Wenn Freunde mit anpacken, geht die Sache schneller voran. Aber wer zahlt, wenn sie etwas beschädigen? Von Christian Bellmann

Umzüge Gegen die Wand

Bei einem Wohnungswechsel kann schnell etwas kaputtgehen. Verbraucher müssen beim Versicherungsschutz einiges beachten. Wer zum Beispiel einen Spediteur beauftragt, sollte die Kisten lieber nicht selbst packen. Von Anne-Christin Gröger

Datenschutz Fragen, sammeln, löschen

Die neuen europäischen Regelungen geben Mietern mehr Rechte. Wohnungs­eigentümer, Makler und Verwalter müssen daher vieles beachten. Von Andrea Nasemann

Fahrräder Draußen bleiben

Nicht nur Autofahrer haben oft Probleme, einen Stellplatz zu finden. Auch für Drahtesel gibt es häufig kaum Platz. Wo Mieter sie abstellen dürfen. Von Andrea Nasemann

IW-Studie Plädoyer für CO₂-Steuer im Wärmemarkt

Eine klimapolitisch motivierte Steuer könnte Anreize setzen, um die schädlichen Emissionen beim Heizen mit Öl und Gas zu senken. Einkommensschwache Haushalte bräuchten aber Unterstützung, so die Experten.

Lesestoff Schimmel und Schadstoffe

In Europa leiden 2,2 Millionen Menschen an Asthma, zum Teil auch, weil sie in feuchten oder schimmeligen Wohnungen leben. Das müsste nicht sein, meint Gerhard Führer. Er hat mit Bernd Kober ein Buch darüber geschrieben. Von Marianne Körber

dpa_5F9944005BB472B8
Elektronischer Helfer Mit der Steuer-Software zur Erstattung

Bis Ende Mai müssen viele ihre Einkommensteuererklärung 2017 abgeben. Mit Steuer-Software geht dies einfacher - und bringt häufig eine höhere Rückerstattung. Von Udo Reuß, Finanztip

Unnamed Image - 1.3691910.1525337342
Girokonto Wer braucht schon noch eine Bankfiliale?

Wer sein Konto bei einer Filialbank führt, zahlt oft deutlich mehr als bei einer Direktbank. Aber lohnt sich das überhaupt? Fünf Gründe, die dagegen sprechen. Von Matthias Urbach, Finanztip

Wohnen Stufen als Hindernis

Im Alter oder bei Krankheit sind Treppen oft beschwerlich oder werden sogar eine unüberwindbare Barriere. Ein Lift hilft - aber man kann auch sonst einiges tun. Von Stephanie Hoenig

Wohnraum-Allianz Fahrradstellplätze und grüne Dächer

In Baden-Württemberg wird um die Reform der Landesbauordnung gestritten. Die Zeit drängt, denn die neuen Regeln sollen ab 2019 gelten. Von Ulf Mauder/dpa

Bauordnungen Wie Bauen verhindert wird

Ob es um Zufahrten, Abstände, Außenwerbung oder Wasserzähler geht, für alles gibt es Vorschriften. Das Problem ist nur: In jedem Bundesland gelten andere Regeln. Von Peter Blechschmidt

Innovation City Wende zum Mitmachen

Bottrop ist Pilotgebiet für den klimagerechten Stadtumbau. Aber wie bringt man Hauseigentümer dazu, ins Energiesparen zu investieren? Von Stefan Weber

Recht so Notdienst und Leitung

Notdienstpauschalen gehören nicht in die Betriebskostenabrechnung. Richten Mieter Schäden an, rechtfertigt das nicht gleich eine Kündigung.

Umwelt "Deutschland döst vor sich hin"

Was Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH, von der deutschen Klima-Technologie hält und warum die staatliche Förderbank KfW ihre Strategie unbedingt ändern sollte. Interview von Stefan Weber

Essen Wartelisten statt Leerstand

Das Eltingviertel war ziemlich heruntergekommen, hatte mit Kriminalität zu kämpfen - bis jemand eine Idee hatte. Heute ist die Gegend eine gute Adresse. Von Stefan Weber

80266462
Indexfonds Wie ETF das Sparen verändert haben

Jeder zwanzigste Euro ist in sogenannten Exchange Trade Funds angelegt, und schon jeder fünfte Dollar. Fragen und Antworten zu einer revolutionären Idee. Von Harald Freiberger

Unnamed Image - 1.3724923.1525101110
Geldanlage Warum sich Anleihen von Unternehmen kaum lohnen

Profi-Investoren und die Europäische Zentralbank haben den Markt quasi unter sich aufgeteilt. Entsprechend bescheiden sind die Renditen. Das könnte sich ändern. Von Simone Boehringer und Nils Wischmeyer

dpa_1492D0006781D184
Geldanlage So erkennen Sie nachhaltige Fonds

Ethisch korrekte Investmentfonds sind bei Anlegern gefragt. Ganz ohne Rüstungskonzerne und Öl-Produzenten kommen viele aber nicht aus. Von Norbert Hofmann

Wühlmäuse Stille Feinde

Wenn die Nager den frisch verlegten Rollrasen untertunneln oder Wurzeln abfressen, packt Gartenbesitzer die Wut. Wie lassen sich die Eindringlinge verjagen? Von Stephanie Hoenig

Internationale Bauausstellung Kräne statt Pläne

Die IBA in Heidelberg will Antworten darauf geben, wie die Wohn- und Arbeitsorte von morgen aussehen. Erste Ergebnisse kann man sich jetzt ansehen. Von Rainer Müller

Architekturtheorie Lehrreiches Nebeneinander

Warum es derzeit so viele Bauausstellungen gleichzeitig gibt und so viele geplant sind: Der Wissenschaftler Werner Durth weiß es. Er hat die Geschichte der IBA seit ihren Anfängen 1901 in Darmstadt erforscht. Interview von Rainer Müller

Heidelberg "Wir wollen Stadt weiter denken"

In der Unistadt sind durch den Abzug der US-Truppen Kasernen und Wohnsiedlungen frei geworden - Platz für Neues. Von Rainer Müller

Schrebergärten Wohnen verboten

Sie sind sehr beliebt und werden mit Liebe gestaltet, aber ständig übernachten darf man dort nicht. Von Andrea Nasemann

Grundbuch Wer hineinschauen darf

Der Gesetzgeber hat den Zugriff auf die Daten beschränkt. So soll verhindert werden, dass Immobilienbesitzer ohne ihr Wissen ausgeforscht werden. Von Sabine Richter

imago58923487h
Wohnungsmarkt Hamburg, wem gehörst Du?

SZplus Die Mieten in der Hansestadt werden für immer mehr Bürger zur Herausforderung. Das Rechercheprojekt "Wem gehört Hamburg?" könnte helfen, gegen gewinnfixierte Vermieter vorzugehen. Von Sabine Richter

dpa_5F98C20058EF071D
Vorsicht bei Werbeversprechen Wie Sie einen teuren Autokredit vermeiden

Schicke Stadtflitzer schon für "99 Euro im Monat", das suggeriert die Werbung. In Wirklichkeit zahlen viele Kunden mehr, als sie wollten. Matthias Urbach, Finanztip

dpa_5F98FC00DE729FC9
Einkaufen mit Karte So funktioniert kontaktloses Bezahlen

Zunehmend werden Girocards mit einer Technik ausgerüstet, die Kunden den Einkauf erleichtern soll. Die wichtigsten Fakten. Von Josefine Lietzau, Finanztip

11_RKO_0197
Reden wir über Geld "Man kann an Niederlagen nicht wachsen"

Seit seiner Zeit als Berater von Peer Steinbrück hat Bestseller-Autor Roman Maria Koidl keinen Ruf mehr zu verlieren. Wie geht es einem Mann, über den kaum jemand etwas Nettes schreibt? Von Tahir Chaudhry und Charlotte Theile

Retouren Da gehts zurück

Die Verbraucher in Deutschland bestellen gern im Internet - und schicken vier von zehn Paketen wieder an den Händler. Das Retouren­management ist aufwendig. Auch, weil dafür spezielle Hallen benötigt werden. Von Bärbel Brockmann