Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Microsoft und Amazon Im Dienst der Nation?

Microsoft liefert Software für die umstrittene US-Einwanderungsbehörde, Amazon verkauft Technologie zur Gesichtserkennung an die Polizei. Doch jetzt machen Mitarbeiter, Aktionäre und Bürgerrechtler Druck auf die IT-Konzerne. Von Kathrin Werner, New York

79EDB32C-0106-4B4C-9A85-5E12754A8DB9
EU-Urheberrecht Upload-Filter sind eine Schnapsidee

Die Reform des Urheberrechts will das Richtige, aber tut das Falsche. Womöglich müssen Richter bald erneut die Grundrechte der Bürger vor Politikern schützen. Kommentar von Simon Hurtz

imago80696015h
EU-Urheberrecht "Diese Upload-Filter wären regelrechte Zensurmaschinen"

Mit ihrer Reform des Urheberrechts gefährde die EU das freie Netz, sagt Europapolitikerin Julia Reda. Diesen Mittwoch wird der Rechtsausschuss dem umstrittenen Artikel 13 wohl trotzdem zustimmen. Interview von Simon Hurtz

79EDB32C-0106-4B4C-9A85-5E12754A8DB9 Video
EU-Parlament Worum es bei der brisanten Urheberrechts-Entscheidung geht

Video Den Rechtsausschuss des EU-Parlaments trifft diese Woche eine wichtige Entscheidung. Worum geht es genau? Ein Überblick im Video.

Youtube Music Das kann Googles neuer Streaming-Dienst

Um Spotify Konkurrenz zu machen, braucht es mehr als viele Songs und eine hübsche App. Youtube Music hat einen entscheidenden Vorteil. Von Caspar von Au

Neuer Musikstreaming-Dienst Youtube Music soll Spotify und Apple Konkurrenz machen

Google spannt seinen Musik-Streamingdienst mit der Videoplattform Youtube zusammen. Die App bringt eine Funktion mit, die sie auf dem umkämpften Markt abhebt. Von Caspar von Au und Helmut Martin-Jung

dpa_1489600030890055
Google-Bewertungen Bonuspunkte für 50 Millionen Helfer

In seinem Willen zur Weltvermessung ist Google unerbittlich. Geholfen wird dem Konzern dabei von seinen vielen Nutzern - für eine kleine Belohnung. Von Michael Moorstedt

robi
Roboter Die Wut auf die Maschine

In den USA werden immer öfter Menschen dabei beobachtet, wie sie nach Robotern treten, die dort Essen ausliefern. Warum reagieren sie so aggressiv? Und was, wenn die Roboter sich das merken?

Unnamed Image - 1.3673891.1505835590
IT-Sicherheitsbehörde Zitis Staatliche Hacker dringend gesucht

Exklusiv 120 IT-Spezialisten sollen Polizei und Verfassungsschutz unterstützen, doch weniger als die Hälfte der Stellen ist besetzt. Jetzt muss sohar der umstrittene Bundestrojaner verschoben werden. Von Reiko Pinkert, Jan Strozyk und Hakan Tanriverdi

dpa_5F999000AD75010C
Roaming-Gebühren Familie soll 12 414 Euro für ein paar Handyvideos zahlen

Der zwölfjährige Sohn surfte mit seinem Smartphone an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Der Fall zeigt, wie wichtig es ist, auf See und in der Luft das Roaming abzuschalten.

guenther.reger_ffgr62678-stromleitungen-bei-germering_20171227123301
IT-Sicherheit Warnung vor Hackerangriffen auf deutsche Energieversorger

Die Unternehmen seien Ziel einer großangelegten weltweiten Cyber-Angriffskampagne, teilte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit.

400801-01-03
Videospiel Fortnite Genauso spannend wie Fußballgucken

100 Fortnite-Spieler zocken um drei Millionen Dollar, 10 000 Zuschauer fiebern mit. Das Turnier zeigt: Computerspiele können auch für Laien verdammt faszinierend sein. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

waschbaer
Twitter Ein kletternder Waschbär geht viral

Das Tier erklimmt in Minnesota zwei Hochhäuser - und begeistert massenweise Twitter-User, die ihn anfeuern.

the last of us 2 Bilder
Gaming-Messe E3 Dieser Kuss setzt ein Statement

Bilder In "The Last of Us 2" küssen sich zwei Frauen, Lara Croft schwingt sich durch den Dschungel, und das neue "Assassin's Creed" spielt im antiken Griechenland. Die wichtigsten Spiele der E3 im Überblick. Von Caspar von Au

imago82091238h
Online-Handel Wie Anwälte mit Abmahnungen abzocken

Ein abgekürzter Name im Impressum, ein Fehler in der Widerrufsbelehrung? Zack, abgemahnt. Vor allem kleine Händler treibt das reihenweise in den Ruin. Von Nils Wischmeyer

dpa_5F996E00483E15CC
Online-Handel Abmahnungen dürfen kein Geschäftsmodell sein

Die Politik hat dem Treiben der Anwälte viel zu lange tatenlos zugesehen. Dabei gäbe es eine einfache Möglichkeit, die Abmahn-Abzocke zu stoppen. Kommentar von Nils Wischmeyer

dpa_5F997600F0D30435
Breitbandausbau Das schnelle Internet kommt nur quälend langsam

Die Bundesregierung stellt Milliarden für digitale Infrastruktur bereit - ausgezahlt wurde nur ein winziger Bruchteil. Deutschland droht abgehängt zu werden. Von Markus Balser, Berlin

0E0CE8D1-93D4-4C5A-B75B-C705CFD1B3AB
Videoplattform Youtuber fürchten um ihre Existenz

Sie erhalten immer öfter kein Geld, weil ihre Videos angeblich extremistisch oder gewalttätig sind. Die Youtuber beklagen Willkür, in Deutschland haben sie sogar eine Gewerkschaft gegründet. Von Michael Moorstedt

PunchFace_1920
Fortnite Wenn sich 100 Spieler gegenseitig umbringen wollen

Dann wird daraus das erfolgreichsten Videospiel der Welt. Warum fasziniert "Fortnite" Millionen Menschen? Ein Selbstversuch. Von Michael Moorstedt

Mit KI gegen Wilderer "Sie haben gedacht, es sei Zauberei"

Park-Ranger in Afrika setzen vermehrt Drohnen und Wärmebildkameras ein. So wollen sie Wilderern das Handwerk legen. Von Kathrin Werner, Austin

32998E00B271543B
Private Posts veröffentlicht Facebook räumt neue Datenpanne ein

Das soziale Netzwerk meldet nach dem Cambridge-Analytica-Skandal den nächsten Zwischenfall. Private Nachrichten von 14 Millionen Nutzern wurden über mehrere Tage öffentlich.

18972755-HighRes
Smartphones auf Konzerten Ich filme Dich, kreisch!

SZplus Man starrt auf Bildschirme statt auf die Bühne: Smartphones ruinieren jedes Konzerterlebnis. Damit könnte bald Schluss sein. Wie sich eine ganze Generation wieder ins Jetzt holen lässt. Von David Pfeifer

328B18005B2728FF
Fünf Jahre Snowden-Affäre Edward Snowden hat Deutschland verändert

In keinem anderen Land der Welt war die Empörung über die NSA ähnlich groß. Das liegt an deutscher Sensibilität für Datenschutz. Der entscheidende Grund ist aber ein anderer. Kommentar von Ronen Steinke

2018-06-04T125111Z_829091241_RC1EA8A39D90_RTRMADP_3_FACEBOOK-PRIVACY
Privatsphäre Facebook teilte Nutzerdaten mit Dutzenden Geräteherstellern

Ob Nutzer der Weitergabe widersprochen hatten, spielte keine Rolle. Die Daten landen bei Unternehmen wie Apple, Samsung und Microsoft - aber auch in China. Von Katharina Kutsche

handy-leben_sde
Technik Die vier Phasen des Telefon-Verfalls

Jedes Smartphone geht irgendwann kaputt. Nur wahrhaben will man das als Besitzer lange nicht - und durchläuft auf dem Weg bis zum endgültigen Abschied immer die gleichen Phasen des Selbstbetrugs. Von Quentin Lichtblau

Smartphone-Dockingstation Ein Platz für Mutter, Vater, Kinder, Gast

Die schlicht-schöne Smartphone-Leiste von Udoq schafft nicht bloß Ordnung. Sie befreit auch die Hosentasche vom Handy. Von Georg Cadeggianini

2018-05-31T012907Z_1323289959_RC1BCB2C45E0_RTRMADP_3_FACEBOOK-PRIVACY-NEWZEALAND
EuGH-Urteil Fanpage-Betreiber sind für Facebooks Datenverarbeitung mitverantwortlich

Damit können Datenschützer Unternehmen unter Umständen zwingen, ihre Facebook-Seite zu deaktivieren. Das Urteil könnte weitreichende Auswirkungen haben.

299950-01-03
Entwicklerkonferenz Apple macht auf Wellness

Weniger Überwachung, mehr Smartphone-Selbstkontrolle: Auf seiner Entwicklerkonferenz präsentiert Apple ein iPhone-Update, das dem Unbehagen über die technologischen Entwicklungen Rechnung tragen soll. Von Johannes Kuhn, Austin

Zusammenarbeit mit US-Militär Krieg steckt in der DNA des Silicon Valley

Im Geschäft mit dem Tod stecken Milliarden US-Dollar. Auch Google erlag der Verlockung, eng mit dem US-Militär zu kooperieren. Doch der Protest vieler Mitarbeiter führte nun zum Ausstieg aus einem Großprojekt. Von Jannis Brühl

dark souls remastered Bilder
Monatsrückblick Games Von virtuellen Zinnrobotern bis zu Androiden: Diese Spiele waren im Mai wichtig

Bilder "Dark Souls Remastered" erscheint mit verbesserter Grafik, das "Battletech"-Universum erhält ein neues Computerspiel und in "Detroit: Become Human" zetteln Androiden einen Aufstand an. Der Monat aus Gamer-Sicht. Von Caspar von Au und Daniel Wüllner

TED2018_20180410_1BH8910_3000
Soziale Netzwerke Alles löschen, bitte

SZplus Der Computer-Pionier Jaron Lanier sieht soziale Netzwerke wie Facebook, Google und Twitter als akute Gefahr für die Menschheit - und will sie abschaffen. Von Andrian Kreye

feminist-sde
Feminismus Ein feministisches T-Shirt für Jungs führt zu Streit auf Instagram

Macht es das Kind zur Werbetafel für eine politische Einstellung oder ist es Symbol einer guten Erziehung?

86263750
Smartphone-Ratgeber Was verunsicherte Eltern lesen sollten

Wer seinen Kindern einen vernünftigen Umgang mit Technik beibringen will, sieht sich einer Fülle von Ratgebern gegenüber. Wie sinnvoll sind die Tipps? Eine Bestandsaufnahme. Von Mirjam Hauck

dpa_1492AA004672B377
Überwachung am De-Cix Betreiber des Frankfurter Internet-Knotens verliert Klage gegen den BND

Seit Jahren zapft der Bundesnachrichtendienst Daten von der Betreiberfirma De-Cix ab. Diese wollte sich das nicht länger gefallen lassen. Doch ein Gericht gibt dem Geheimdienst recht.

4_OBJ17993671_1
Smartphones Wie App-Entwickler Nutzer abhängig machen wollen

SZplus Unternehmen wie Facebook nutzen gezielt Schwächen der menschlichen Psyche. Doch niemand ist den Tricks der Designer hilflos ausgeliefert. So können Sie sich wehren. Von Simon Hurtz

headshot_IrishTimes_BrendaFitzsimmons
Künstliche Intelligenz Wenn Computer zu Poeten werden

Wie bringt man Maschinen bei, Gedichte zu schreiben? Niemand weiß das besser als Ross Goodwin, der für Google kreative KI entwickelt. Ein Gespräch über die schöpferische Kraft der Technologie. Interview von Michael Moorstedt

dpa_1485C200B18F1DBD
Überwachung am De-Cix Betreiber des weltgrößten Internetknotens wirft BND Rechtsbruch vor

Der "Komplize" will nicht mehr: Seit Jahren zapft der Geheimdienst Daten vom De-Cix in Frankfurt ab. Nun will der Betreiber die Verbindung kappen - und zieht vor Gericht. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke, Berlin

dpa_5F996A00892C38DC
Datenschutz DSGVO-Panik - nur nicht bei Facebook und Google

Selbst Kühlschränke bitten jetzt ihre Besitzer um Zustimmung zu den neuen Datenschutz-Regeln: Viele Nutzer beklagen sich - nur wieso gibt sich das Silicon Valley so betont gelassen? Von Michael Moorstedt

DETROIT_VITRINE_01_HD_1445975027
"Detroit: Become Human" im Test Dumm gelaufen trotz künstlicher Intelligenz

Was, wenn Roboter die besseren Menschen werden? Die Frage stellt Science Fiction schon lange und nun auch "Detroit: Become Human". Das Action-Adventure hat als Antwort aber zu viele Klischees parat. Spieletest von Caspar von Au

imago59382430h
Neue DSGVO-Regeln Warum Datenschutz ein epochales Thema ist

So lobenswert der Versuch ist, den Nutzern die Herrschaft über ihre Daten zu geben: Solange der Verzicht auf Datenschutz den Menschen viel Bequemlichkeit verspricht, werden die meisten ihm gerne zustimmen. Kommentar von Wolfgang Janisch

dpa_5F996E00A421E843
DSGVO Was die neuen Regeln für Nutzer bedeuten

Warum ist der Posteingang voller Datenschutz-E-Mails? Wie kann ich mich gegen unerwünschte Nachrichten wehren? Ist die Angst vor Abmahnungen gerechtfertigt? Fünf Antworten zur DSGVO. Von Caspar von Au und Marvin Strathmann

2016-05-30T115250Z_1656050656_LR1EC5U0WZS0F_RTRMADP_3_GERMANY-TRANSPORT
DSGVO Europäer müssen draußen bleiben

Datenschutz mit Nebenwirkungen: Große US-Medien wie die LA Times wollen die neuen Regeln nicht umsetzen - und umgehen sie einfach. Von Marvin Strathmann

dsgvo+twitter+jetzt
Netzreaktionen zur Datenschutz-Grundverordnung Auch Mama sind die Daten wichtig

Ab heute gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung vollumfänglich. Auf Twitter werden darüber Diskussionen geführt - und Witze gemacht.

2018-05-09T130638Z_1051435761_RC1450DC9BC0_RTRMADP_3_AMAZON-COM-SMART-HOME
Amazon Echo Alexa zeichnet Privatgespräch auf und verschickt es an Bekannten

Der smarte Lautsprecher soll eigentlich nur die Heizung steuern - sendet aber die Unterhaltung eines Ehepaares an einen Mitarbeiter des Mannes.

4_OBJ17980298_1
DSGVO Jetzt wird es ernst in Sachen Datenschutz

Von diesem Freitag an greifen die neuen Regeln. Die Verordnung soll den Bürgern die Kontrolle über ihre Daten zurückgeben - und gilt selbst in den USA als Vorbild. Von Thomas Kirchner, Brüssel

4_OBJ17980298_1 Video
DSGVO Das ändert sich für Nutzer

Video DSGVO - seit 24.5.2016 ist sie in Kraft, doch erst heute endet die zweijährige Übergangsfrist. Ab jetzt gilt die Datenschutzgrundverordnung in jedem Mitgliedstaat der EU. Was bedeutet das für Nutzer?

Datenschützer begrüßen neue EU-Datenschutzregelung (Vorschaubild) Video
Datenschutz-Grundverordnung Datenschützer begrüßen neue EU-Datenschutzregelung

Video Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO: Ein Druckmittel gegen internationale Konzerne wie Facebook, Google oder Amazon, die besonders viele Nutzerdaten speichern.

dpa_5F996C0016AF8976
Leserdiskussion Kümmern Sie sich aktiv um Datenschutz?

Die Datenschutzgrundverordnung regelt ab dem 25.05.2018 die Speicherung von personenbezogenen Daten im Netz. Doch informieren Sie sich über die Änderungen - und lesen Sie die AGB?

markus-spiske-445253-unsplash
DSGVO Wie ein dröges Datenschutz-Buch zum Bestseller wurde

Datenschutz sorgt normalerweise nicht für Begeisterungsstürme. Trotzdem ist er zurzeit auf Platz eins der Bestseller-Liste von Amazon. Bayerns oberster Datenschützer Thomas Kranig erklärt den Erfolg seiner Broschüre. Interview von Marvin Strathmann