Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Interview am Morgen "Man muss die Kinder ernst nehmen"

Schulleiterin Sandra Doriat erklärt im "Interview am Morgen", wie bei Viertklässlern und Eltern kein Stress auf dem Weg Richtung Übertrittszeugnis aufkommt. Interview von Matthias Kohlmaier

180116_lehrer
Berlin Wenn der Lehrer Verschwörungstheorien verbreitet

Einer betreibt einen fragwürdigen Youtube-Kanal, der andere macht Wahlkampf für die AfD. Wie politisch darf ein Lehrer sein? Von Hannah Beitzer, Berlin

dpa_1498620038D3B869
Schule Eine Forderung, die das System ins Wanken bringt

Dürfen beamtete Lehrer künftig streiken? Nach dem ersten Verhandlungstag lässt das Bundesverfassungsgericht eine Tendenz erkennen. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

170116_Knobelei
Knobelei der Woche Finden Sie das Muster?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal sind zweifelhafte Gleichungen zu lösen.

Leserdiskussion Sollten Beamte streiken dürfen?

Nachdem Lehrer geklagt haben, prüft das Bundesverfassungsgericht, ob es nach dem Grundgesetz ein Streikrecht für Beamte geben muss. Falls ja, wäre das eine Revolution des Berufsbeamtentums - wenn nicht dessen Ende.

90476640
GEW-Chefin Marlis Tepe "Wir sind mutiger geworden"

SZplus Beamtete Lehrer dürfen nicht die Arbeit niederlegen, selbst wenn sie mit ihrem Gehalt unzufrieden sind. Die GEW-Chefin Marlis Tepe erklärt, warum ein Streikrecht dringend nötig wäre. Interview von Detlef Esslinger

imago77329192h
Schule Lehrer kämpfen gegen das Streikverbot

Arbeitskämpfe sind Beamten bisher per Grundgesetz verboten. Mehrere Urteile haben diese Regel aber ins Wanken gebracht - nun muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Von Wolfgang Janisch

46657169
Schule Fertig machen zum Diktat

In mehreren Studien schwächelten Schüler aus Baden-Württemberg zuletzt. Sie sollen nun mehr lernen. Aber wie, ist selbst unter Konservativen umstritten. Von Josef Kelnberger

STUDIS
Lerncoach Der beste Notfallplan für Last-Minute-Lerner

Was tun, wenn man zu spät mit der Prüfungsvorbereitung begonnen hat? Lerncoach Hanna Hardeland gibt Tipps. Interview von Quentin Lichtblau

Yadegar_Asisi_Panorama_DRESDEN_BAROCK
Austausch zwischen Ost und West Lasst die Schüler rübermachen

Die Idee von Thüringens Kultusminister zu einem Austausch zwischen neuen und alten Ländern ist längst überfällig. Auf die Schüler wartet ein Abenteuer, denn Ost und West sind noch immer zwei getrennte Welten. Kommentar von Ulrike Heidenreich

dpa_14924800322A8076
Schule Schüleraustausch zwischen Ost und West gefordert

Die beiden Seiten Deutschlands redeten viel zu wenig miteinander, findet der neue Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter - und will sich für Austauschprogramme einsetzen.

02846038
Kinder und Bildung Die da unten, die da oben

SZplus Kinder aus bildungsfernen Elternhäusern lernen schlechter lesen als ihre Mitschüler - das nimmt ihnen wichtige Chancen. Was läuft schief, was muss geschehen? Eine Mittelschullehrerin hat sich Gedanken gemacht. Von Heidemarie Brosche

Kultusministerkonferenz Demokratie wind- und wetterfest machen

SZplus Helmut Holter übernimmt den Vorsitz der Kultusminister - ein Betonbauingenieur mit SED-Vergangenheit, der mit 64 einen Karriere-Neustart gewagt hat. Von Paul Munzinger