Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Synthetische Kraftstoffe Den sauberen Diesel könnte es geben

Mit synthetischen Kraftstoffen wären Dieselfahrzeuge sauber unterwegs. Aber noch ist die Technik dafür teuer. Kommentar von Georg Kacher

Caravan und Wohnmobil Camping für Einsteiger

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf zeigt die Branche eine Vielzahl von Neuheiten - und gibt Neulingen eine ganze Menge Tipps. Von Marco Völklein

Bahn-Historie Auf Zeitreise mit Reto

Bei der Rhätischen Bahn erklären seit Kurzem Schauspieler die Geschichte der Albula-Linie, die zum Weltkuturerbe zählt. Von Marco Völklein

Kombis im Fahrbericht Zwei Diesel, die sauber bleiben

Guten Gewissens einen Selbstzünder fahren? Das verheißen die beiden Kombis Mercedes E 350 d T-Modell und BMW 530d Touring. Ein Vergleichstest. Von Joachim Becker

Johnsons Ladies Walking Machine Bilder
Entwicklung des Fahrrads Die skurrilsten Fahrräder aus 200 Jahren

Bilder Riesige Räder, seltsam geschwungene Rahmen oder eine Hängematte als Sitz: Fahrräder sahen nicht immer so aus, wie wir sie heute kennen. Ein neues Buch zeigt die kuriosesten Konzepte. Von Felix Reek

Opel Insignia Sports Tourer Video
Mittelklasse-Kombi im Videotest Der Insignia Sports Tourer macht jetzt auf Business-Kombi

Video Die neue Ausrichtung passt gut zu ihm. Doch wer lieber Personen als Gepäck transportiert, bekommt mit dem großen Opel ein Problem. Von Thomas Harloff und Andreas Lüdke

S-Pedelec Teuer, unkomfortabel und der Radweg ist tabu

Die Deutschen greifen nur selten zum S-Pedelec. Sogar der Radfahrerverband ADFC ist gegen die bis zu 45 km/h schnellen Elektroräder. Ein Test der U-Serie von Flyer zeigt, warum die Skepsis groß ist. Von Marco Völklein

Seilbahn in La Paz
Öffentlicher Nahverkehr Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen

Sauber, schnell und leise über der Stadt schweben statt im Stau zu stehen: In Lateinamerika sind urbane Seilbahnen ein Erfolgsmodell. Doch Europa ist skeptisch - aus emotionalen Gründen. Von Johanna Pfund

Audi e-tron Sportback concept
Elektromobilität Wie die deutschen Hersteller beim E-Auto an die Spitze kommen wollen

In deren aktuelle Plattformen lassen sich nur schwierig Batterien integrieren. Neue Architekturen sind dagegen für das Elektroauto optimiert - mit der Verbrenner-Herrlichkeit ist es dann vorbei. Von Georg Kacher

Geschichte und Geschichten rund ums Rad Skurrile Gefährte

Vor 200 Jahren unternahm Karl Freiherr von Drais mit seiner Laufmaschine seine erste lange Ausfahrt von Mannheim aus in Richtung Schwetzingen - die Tour gilt als Geburtsstunde des Fahrrads. Von Marco Völklein

Retro-Technik In der Welt des Analogen

Es soll ja Menschen geben, die schwören auf die neueste Technik. Manchmal hilft analog aber doch weiter. Zum Beispiel, wenn das Navi ausfällt. Dann muss man halt wieder selber ran. Wie wäre es mit Schildern oder dem Kompaktatlas im Maßstab 1:300 000? Von Marco Völklein

Porsche Cayenne 3. Generation Bilder
Internationale Automobil-Ausstellung Die IAA 2017 wird zur Show der SUVs

Bilder Viele Hersteller bleiben Deutschlands größter Automesse fern. Und die, die dort sind, machen weiter wie bisher: Mit SUVs von klein bis groß. Von Thomas Harloff

Post Streetscooter
Elektromobilität Paketboten fahren Elektroauto - und sind glücklich damit

Mit dem Streetscooter produziert die Post ihren eigenen Lieferwagen mit E-Antrieb. Doch wie gut funktioniert der Eigenbau-Stromer? Wir haben einen Zusteller begleitet. Von Steve Przybilla

Rennrad-Test Einstiegsdroge für künftige Rennrad-Junkies

Muss es wirklich ein teures Hightech-Bike sein? Das überzeugende Einsteigermodell Scott Addict 30 Disc lässt selbst verdorbene Rennrad-Snobs an alten Grundsätzen zweifeln. Von Sebastian Herrmann

Abgasskandal Die Diesel-Abwrackprämie hat mit Umweltschutz nichts zu tun

VW, BMW und Daimler setzen auf alte Muster: hohe Rabatte für Ladenhüter. Das führt nicht zu besserer Luft, sondern ist ein Zeichen für wachsende Verzweiflung. Kommentar von Caspar Busse

Abgas-Skandal Was bringen die Eintauschprämien der Autohersteller?

5000 Euro beim neuen Golf: VW bietet jetzt einen Rabatt für Neuwagenkäufer an, die ihre alten Diesel verschrotten - genau wie einige andere Hersteller. Doch die Angebote erscheinen besser, als sie sind. Von Thomas Harloff

Straßen-Quiz Erkennen Sie die Stadt anhand ihrer Verkehrsknoten?

Wie der Eiffelturm oder das Kolosseum von oben aussehen, weiß jeder. Aber können Sie diese Straßen ihren Metropolen zuordnen? Von Felix Reek

E.Go Life
Elektroautos Start-ups treiben die Elektromobilität voran

Nicht etwa die großen Hersteller: Mit Unterstützung der Zulieferer bringen immer mehr quirlige Firmen erschwingliche E-Autos auf den Markt. Und ändern damit die Spielregeln der Branche. Von Joachim Becker

Maxi-Scooter im Fahrbericht Ein Hersteller aus Taiwan wagt die Attacke auf BMW

Der Maxi-Scooter Kymco AK 550 bietet ein souveränes Fahrverhalten und viel Ausstattung für wenig Geld. Damit könnte er der Konkurrenz sehr gefährlich werden. Von Norbert Meiszies

Diesel-Technik Der Diesel ist totgesagt, aber noch lebt er

Trotz Dreckschleuder-Ruf zeigen mehrere neue Diesel-Modelle: Es geht auch anders. Die Technik hat noch immer ihre Stärken. Von Max Hägler

Leserdiskussion Die Liebe zum Auto - übertreiben es die Deutschen?

SZ-Autor Jan Heidtmann findet: Auch die Autobesitzer sind verantwortlich für den Dieselskandal und "den Größenwahn einer ganzen Branche". Vor allem in Deutschland übersteige die Hingabe zum Auto das gesunde Maß, was schließlich zum blinden Vertrauen in die Autokonzerne geführt hätte - dies hätte den Betrug erst möglich gemacht. Wie sehen Sie das?

Abgasskandal Die Autofahrer haben sich zu gerne belügen lassen

Die PS verdoppeln und dabei die Schadstoffe senken - hat das wirklich jemand geglaubt? Die Hingabe der Deutschen zum Auto hat sie blind und den Abgasskandal erst möglich gemacht. Kommentar von Jan Heidtmann

Unterwegs Strafzettel aus Kinderhand

Schon mal angehalten worden, weil das Auto zu dreckig war? Unserem Kolumnisten ist genau das passiert. Und am Ende erhält er auch noch einen Strafzettel mit einem liebevollen aber deutlichen Hinweis vom Ordnungshüter-Nachwuchs. Von Richard Christian Kähler

Schienenverkehr Fast wie in der Schweiz

In Pisa verbindet seit Kurzem eine Seilbahn auf Schienen die Stadt mit dem Flughafen. Der "Pisa-Mover" soll so etwas sein wie der Beginn einer Mobilitätsrevolution in der Region. Von Felicitas Witte

Diese Woche Laster transportieren noch mehr Last 

Nach einer Aufstellung des Bundesamts für Güterverkehr hat 2016 allein die Straße Zuwächse beim Aufkommen verzeichnen können. Auf der Schiene wurden hingegen weniger Güter transportiert.

Sono Motors Sion Bilder
Elektroautos Mit diesen E-Autos fordern Start-ups die etablierten Hersteller heraus

Bilder Während die Industrie weiterhin die Elektromobilität verschläft, tüfteln weltweit kleine Firmen am Auto von morgen. Eine von ihnen begann in einer Münchner Garage. Von Felix Reek

Benziner und E-Autos Wie umweltverträglich sind die Diesel-Alternativen?

Das Vertrauen in den Diesel ist weg. Benziner stoßen weniger Stickoxide aus, befördern jedoch die Erderwärmung. Und auch Elektroautos haben ihre Nachteile. Von Joachim Becker

Software-Update TDI-Motor
Diesel-Gipfel in Berlin Warum Software-Updates das Diesel-Problem nicht lösen

Kleine Eingriffe in die Elektronik, dazu haben sich die Autokonzerne in Berlin verpflichtet. Eine technische Analyse zeigt: Es wäre ziemlich naiv zu glauben, dass die giftigen Emissionen damit deutlich reduziert werden. Von Thomas Harloff

Video
Abgasaffäre Neue Software für über fünf Millionen Dieselfahrzeuge

Video Mehr als fünf Millionen Dieselautos in Deutschland sollen mit einer neuen Software weniger Schadstoffe ausstoßen. Das ist das Ergebnis des Gipfels von Politik und Herstellern.

Video
Ringen um weniger Schadstoffausstoß

Video Vertreter von Bundesregierung, mehreren Bundesländern und der Autobranche sind zum Dieselgipfel zusammengekommen. Es gilt konkrete Maßnahmen zu vereinbaren, um den Schadstoffausstoß von Millionen Fahrzeugen zu senken.

Range Rover Velar
SUV im Fahrbericht Der schöne Range Rover Velar kann auch kernig

Das SUV ist ein elegantes und luxuriöses Auto mit beinharten Offroad-Fähigkeiten. Der Test zeigt: Die Vierzylinder sind die günstigere, aber nicht die schlechtere Wahl als die V6-Triebwerke. Von Georg Kacher

Leserdiskussion Wird Tesla zur Konkurrenz für deutsche Autokonzerne?

Das neue Model 3 von Tesla trifft den Nerv der Zeit: Mehr als 500.000 Menschen haben vorbestellt. Mit einem Preis von durchschnittlich 42.000 Dollar ist es das erste Tesla-Auto für den Massenmarkt. Wird der Hype auch in Deutschland ankommen?

Verkehrslärm Wer leisen Verkehr will, braucht bessere Reifen

4000 Herzinfarkte pro Jahr gehen auf das Konto des Verkehrslärms. Im Kampf dagegen reichen Schallschutzwände oder leisere Motoren nicht aus. Das Problem liegt tiefer. Von Felix Reek

CNG-Antrieb Erdgas ist eine sinnvolle Alternative zum Diesel

Erdgasautos sind sauber, billig - und wurden trotzdem vergessen. Führt der Dieselskandal zum Revival des Antriebs? Ausgerechnet VW und Audi forcieren das. Von Joachim Becker

Nutzfahrzeug von VW Die Blaulichtszene freut sich auf den neuen Crafter

Rettungswagen, Wohnmobil oder klassischer Transporter: Der VW Crafter bringt die nötigen Qualitäten für viele Einsatzzwecke mit. Das erkennt sogar die Konkurrenz an. Von Marco Völklein

Abgasskandal Deutschland in der Diesel-Dämmerung

Exklusiv Neue Dokumente zeigen, wie Audi und VW bei der Abgasreinigung auf die schiefe Bahn gerieten. Wie der Dieselbetrug begann, der nun zu Fahrverboten in Stuttgart führte. Von Josef Kelnberger und Klaus Ott

Video
Reichen Nachrüstungen Keine Alternative zu Fahrverbot für ältere Dieselautos

Video Geht es nach der Autoindustrie, sollen Nachrüstungen ausreichen, um Fahrverbote für alte Diesel mit schmutzigen Abgasen zu vermeiden. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht sieht das anders.

Diesel-Fahrverbote Warum Stuttgart bald Dieselautos aussperren muss

Die Landesregierung hatte gehofft, mit Software-Nachrüstungen das Schadstoffproblem der baden-württembergischen Hauptstadt zu lösen. Die Richter bezweifeln das - und haben gute Argumente dafür. Von Thomas Harloff

Leserdiskussion Diesel-Fahrverbot in Stuttgart - eine wegweisende Entscheidung?

In Stuttgart muss die Luftverschmutzung notfalls auch mit temporären Diesel-Fahrverboten eingedämmt werden. Der Nachrüstplan reiche nicht aus, hat das Verwaltungsgericht entschieden.

Luftverschmutzung Stuttgarter Verwaltungsgericht billigt Diesel-Fahrverbote

Die Richter halten Software-Nachrüstungen für keine geeignete Maßnahme, um die Schadstoffe in der Stuttgarter Luft zu verringern.

Bilder
Bußgelder und Mautpflicht Das müssen Autofahrer im Ausland beachten

Bilder Die Verkehrsregeln in Europa sind durchaus unterschiedlich. Und es kann teuer werden, die Besonderheiten auf den Straßen der beliebtesten Urlaubsländer nicht zu kennen. Ein Überblick.

Reisezeit Wie Autofahrer Staus überstehen - oder sogar vermeiden können

Sommerferien heißt für viele Familien zunächst: Stau. Hier ein paar Tipps, damit die Fahrt in den Urlaub nicht zur Qual wird.

Bilder
Mit dem Auto in den Urlaub So kommen Sie gut an

Bilder Fahren Sie mit dem Auto in den Urlaub? Dann verreisen Sie auf dieselbe Art wie 50 Prozent der Deutschen. Doch nicht alle kommen entspannt an. Dabei ist eine gute Vorbereitung einfach. Mit diesen Tipps kommen Sie stressfrei und sicher an Ihr Ziel. Von Sascha Gorhau

Bilder
Unterm Hammer Das Privatauto der Queen

Bilder Limousine mit Handtaschenhalter: Versteigert wird ein Auto, das Königin Elisabeth selbst gefahren hat.

Fahrraddiebstahl Was wirklich gegen Fahrradklau hilft

Ein Schloss alleine bringt nicht viel. Stattdessen können einfache Maßnahmen und moderne Technik Fahrraddieben das Leben erschweren. Ein Überblick. Von Thomas Harloff

Fahrradschloss-Test Die meisten Fahrradschlösser sind "mangelhaft"

Die Stiftung Warentest bewertet nur fünf von 20 Schlössern mit "gut". Einige sind zwar sicher, aber auch voller Schadstoffe.

Bilder
Verkehrssünderdatei Auf der B 455 überholt Sie ein Pferd

Bilder Ein Motorradfahrer lässt sich 26 Mal blitzen, ein Trucker sammelt 1014 Punkte: Die kuriosesten Delikte aus 60 Jahren Verkehrssünderdatei Flensburg. Von Felix Reek

Video
Pilotprojekt In diesem Parkhaus parken die Autos selber

Video In einem Pilotprojekt erproben Bosch und Daimler in Stuttgart fahrerloses Parken. Ab Anfang kommenden Jahres geht es los: dann sollen in einem öffentlichen Parkhaus die Autos selbstständig in die Parklücke finden.

Video
Verkehrsminister Maas Autokäufer dürfen nicht für Nachrüstung zahlen

Video Politik und die Konzerne ringen darum, wie der Schadstoff-Ausstoß bei Diesel-Fahrzeugen gesenkt werden kann - und wer die Kosten trägt. Bundesverbraucherminister Heiko Maas findet: die Kunden sollten nicht dafür bezahlen.

60 Jahre Verkehrssünderdatei Verflucht sind sie, die Punkte in Flensburg

Seit 60 Jahren fürchten Auto- und Motorradfahrer Einträge in die Verkehrssünderdatei. Dass sie sinnvoll ist, ist unumstritten. Welchen Beitrag sie tatsächlich zur Sicherheit leistet, dagegen schon. Von Thomas Hahn