Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Ernährung Kaffeetrinker leben gesünder

Kaffee galt lange als schädlich. Doch mittlerweile sehen Forscher etliche positive Wirkungen auf die Gesundheit. Manche Menschen sollten aber vorsichtig sein. Von Werner Bartens

Krebsmedizin Tumor nach dem Tumor

Krebspatienten sind nicht davor geschützt, erneut an anderer Stelle an Krebs zu erkranken. Epidemiologen aus den USA haben die Wahrscheinlichkeit beziffert. Das Risiko für solche Zweit-Tumore steigt mit dem Alter - und hängt auch von der Therapie des ersten Krebses ab. Von Werner Bartens

imago80621420h
Nächstenliebe, Würde, Solidarität, Toleranz Wie wollen wir miteinander leben?

… Sohn und Ihre 80-jährige Mutter handeln würde? Werner Bartens, leitender Wissenschafts-Redakteur SZ Toleranz: … Von SZ-Autoren

Unnamed Image - 1.3760255.1511292736
Medizin Schulter-OPs sind oft nutzlos

SZplus Bei chronischen Schulterbeschwerden wird das Gelenk häufig operiert. Nun prüften Ärzte, ob die Eingriffe tatsächlich helfen - und kamen zu einem erstaunlichen Ergebnis. Von Werner Bartens

Studie Hundehalter leben länger

Tiere können nicht nur gut sein für die Laune, sondern auch für die Gesundheit. Vor allem Singles profitieren vom Zusammenleben mit einem Tier - ob Schildkröte, Kanarienvogel oder Goldfisch. Von Werner Bartens

Videokolumne Der Nächste bitte

Werner Bartens, Ressort Wissen, berichtet, wie dicke Menschen in der Medizin stigmatisiert werden - und …

Erkältungszeit Bett oder Büro?

SZplus Krank sein und trotzdem ins Büro gehen - manchmal halb so wild. Experten erklären, bei welchen Symptomen Heldengebaren auf keinen Fall angebracht ist. Von Werner Bartens

Medizin Die Neudefinition des gesunden Blutdrucks

In den USA gilt jetzt ein Wert von 130 zu 80 als Hochdruck. Damit ist fast die Hälfte aller Amerikaner betroffen. Was ist davon zu halten? Von Werner Bartens

MEDIZIN Mit Herzschmerz ist nicht zu spaßen

… "Pseudo-Operation am Herzen" vom 7. November: Werner Bartens hat in oben genanntem Artikel den Einsatz des … "Weltmeister der Herzkatheter-Eingriffe" ist, wie Werner Bartens schreibt, kann ich als Betroffener nur dankbar …

Video
Der Nächste bitte So reagieren Sie bei Nasenbluten richtig

Video Nasenbluten ist in aller Regel harmlos. Dennoch wird das Symptom überschätzt - und oft falsch behandelt. Videokolumne von Werner Bartens

Skandal in Bottrop Panscherei mit System

Ein Apotheker in Bottrop soll in 60 000 Fällen Krebsmedikamente gepanscht und so mit dem Leben von Patienten gespielt haben. Der Fall offenbart schwere Mängel bei der Überwachung von Arzneimitteln. Kommentar von Werner Bartens

Videokolumne Der Nächste bitte

… kommt und was wirklich dagegen hilft, erklärt Werner Bartens aus der Wissens-Redaktion. Falls das Video …

Medizin 27 Möglichkeiten an Hitze zu sterben

Extrem hohe Temperaturen sind gefährlich für den Menschen. Ärzte haben jetzt untersucht, wie genau sie dem Körper schaden. Von Werner Bartens

Gepanschte Krebsmedikamente Dealer in Weiß

Ein Apotheker in Bottrop soll in 60 000 Fällen Krebsmedikamente gepanscht und so mit dem Leben von Patienten gespielt haben. Der Fall offenbart schwere Mängel bei der Überwachung von Arzneimitteln. Von Werner Bartens

Medizin Was ist Intersexualität?

Nicht immer lässt sich eindeutig bestimmen, ob jemand Frau oder Mann ist. Automatisch krank sind intersexuelle Menschen aber nicht. Von Werner Bartens

Anatomie Wo genau liegt eigentlich der Dünndarm?

Dass sich das Gehirn irgendwo im Kopf befindet, ist klar. Eine Studie zeigt: Leber, Niere und Magen zu verorten, fällt medizinischen Laien hingegen erstaunlich schwer. Von Werner Bartens

Stents Pseudo-Operation am Herzen

Nirgendwo werden so viele Gefäßstützen in die Herzen eingepflanzt wie in Deutschland. Doch die OP hilft bei manchen Patienten nicht besser als ein Placebo-Eingriff. Von Werner Bartens

Trainer des FC Bayern Rotes Tuch bei Jupp Heynckes

Vor einem Millionenpublikum bekommt der Bayern-Trainer plötzlich Nasenbluten. Stress gilt als einer der Gründe für diese Neigung. Von Werner Bartens

dpa_1494A000CBC6FBC3 Video
Der Nächste bitte Wir sind so gesund, wie wir uns fühlen

Video Wer sich selbst für sehr sportlich hält, wird seltener krank - unabhängig davon, wie viel er sich tatsächlich bewegt. Videokolumne von Werner Bartens

"Choosing Wisely" Wenn Medizin schädlich wird

Unnötige Bluttests und falsche Medikamente: Ärzte haben längst unzählige Maßnahmen identifiziert, die mehr schaden als nützen. Doch für Patienten ändert sich bislang kaum etwas. Von Werner Bartens

Doku "Die Wahrheit und ihr Preis" Die Schattenseite der Aufklärung

Sie haben viel riskiert, als sie ihrem Gewissen gefolgt sind - und einige von ihnen hat das ruiniert. Ein Film über Whistleblower aus der Pharmabranche. Von Werner Bartens

Medizin Verwirrung nach dem Test

Wenn Patienten in Tests ihr Risiko auf eine Alzheimer-Erkrankung bestimmen lassen, bleiben sie meist irritiert zurück. Die Ergebnisse suggerieren zwar Gewissheit, sorgen bei Betroffenen jedoch vor allem für Verunsicherung. Von Werner Bartens

Videokolumne Der Nächste bitte

… so gesund - und krank, wie man sich fühlt. Werner Bartens über Gesundheitspsychologie und den Einfluss …

Umweltverschmutzung Gleichgültig bis in den Tod

Abgase, Abwässer und Abfälle fordern jedes Jahr neun Millionen Opfer. Eine politische Strategie fehlt. Wo bleibt der Aufschrei der Ärzte? Kommentar von Werner Bartens

Fußball-Bundesliga Wolfsburg irrt beim Zähneputzen

Trainer Schmidt fordert: nach jedem Spiel und jedem Training Zähne putzen! Das soll die Regeneration fördern. Eine leider ziemlich sinnfreie Maßnahme. Kommentar von Werner Bartens

Psychopathische Chefs Kein Erfolg für Egomanen

SZplus Chef wird man nur mit miesem Charakter? Unwahrscheinlich - denn Psychologen sagen: Selbstverliebtheit und Gewissenlosigkeit sind schlecht für die eigene Leistung. Von Werner Bartens

Medizin Ist Männerblut besser für Transfusionen geeignet?

Das Blut von Frauen, die in ihrem Leben schon einmal schwanger waren, führt bei Transfusionen öfter zu Komplikationen als das von Männern. Die Ursache wird im Immunsystem vermutet. Von Werner Bartens

3294700005C75BAE
Körperwahrnehmung Schönheit wird vielfältiger

Hautärzte haben sich das Ranking der Superschönen angesehen, und kommen zu einem positiven Urteil: Was heute als schön gilt, ist verblüffend vielfältig. Ist die Kritik am Schönheitsideal der Modeindustrie überzogen? Von Werner Bartens

Natur Arglistig, gierig, unersättlich

Das Raubtier gilt als Inbegriff des Bösen - vielleicht auch deshalb hat es bis heute keine rechte Chance in Deutschland. Von Werner Bartens

56027236
Psychologie Frauen sind großzügiger

Männer kümmern sich vor allem um sich selbst. Was wie ein veraltetes Geschlechter-Klischee klingt, können Hirnforscher nun bestätigen und erklären. Von Werner Bartens

Videokolumne Der Nächste bitte

Werner Bartens (Wissen) erklärt, wie gefährlich Zecken wirklich sind. Falls das Video nicht abgespielt …

dpa_1492A200B152DE01
Psychologie Mehr eingebildete Nebenwirkungen bei teuren Therapien

Der Preis von Medikamenten beeinflusst das Ausmaß der Wirkung. Dies gilt für den erwarteten Nutzen - aber auch für den Schaden. Von Werner Bartens

Psychologie Wie Kinder Mobbing verkraften

SZplus Werden Kinder sozial ausgegrenzt, sind oft Ängste und Depressionen die Folge. Ob sie langfristig psychische Störungen davontragen, liegt aber nicht allein am Verhalten der Anderen. Von Werner Bartens

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

… der Medizin kein Einzelfall sind, kommentiert Werner Bartens. Schlecker-Familie will sich vor Gefängnis … Von Eva Casper

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

… Amerikaner betroffen. Was ist davon zu halten? Von Werner Bartens Die Supermarktkasse ist mein Endgegner. Die … Von Sara Peschke

Videokolumne Der Nächste bitte

… Antibiotika-Packungen immer bis zum Ende nehmen? Werner Bartens erklärt, warum diese Doktrin für die meisten …

Medizin Schlangen in der Notaufnahme

Immer mehr Patienten kommen mit Lappalien in die Klinik. Von Werner Bartens

Video
Der Nächste bitte Wie riskant ist Übergewicht wirklich?

Video Bei dieser Frage gehen die Meinungen auseinander. Allerdings haben Mediziner, die ein paar Kilo zu viel für gesund halten, die besseren Argumente. Videokolumne von Werner Bartens

imago61592526h
Gewaltdarstellungen Das alltägliche Gemetzel in Film und Fernsehen

Über Ballerspiele wird stets mit besorgter Leidenschaft debattiert. Aber was stellen Schießereien in Filmen mit der Psyche von Kindern an? Von Werner Bartens

dpa_14952800AEBD87B1
Gesundheitspolitik Näher ans Leben, bitte!

Das Gesundheitsministerium ist zur Unterabteilung des Wirtschaftsministeriums verkümmert. In dieser Schrumpfform gehört es abgeschafft - egal, wer nach der Wahl darin haust. Kommentar von Werner Bartens

88464731
Medizin Eine App für das Leid von Krebskranken

Mehr Technik heißt nicht zwangsläufig mehr Entfremdung zwischen Arzt und Patienten. Ein Onkologe hat ein Programm entwickelt, mit dem Patienten ihr Befinden mitteilen. Das kann Leben retten. Von Werner Bartens

Aus der Redaktion Preis für Werner Bartens

Werner Bartens, Leitender Redakteur im Ressort Wissen, hat den Medienpreis der Christoph-Lohfert-Stiftung erhalten.

Von SZ-Autoren Werner Bartens über Partnerglück

Werner Bartens, Arzt und Leitender Redakteur im Ressort Wissen der SZ, zeigt in seinem neuen Buch, wie chronische Partnerschaften gelingen und warum sich das Miteinander lohnt.

Sexismus und Medien Ganz schön sportlich - für eine Frau

Ziemlich gut, aber nie so gut wie die Männer. Eine US-Studie zeigt, wie klischeehaft Frauensport in den Medien dargestellt und dadurch marginalisiert wird. Von Werner Bartens

Verletzung von Manuel Neuer Was ist ein Haarriss im Mittelfuß?

Bayern-Torwart Manuel Neuer fällt wegen Fuß-Problemen lange aus. Wie genau kommt so eine Verletzung zustande? Und warum ist die Behandlung so schwierig? Von Werner Bartens

Videokolumne Der Nächste bitte

… Alkoholkonsum auf dem Oktoberfest noch lauern, erklärt Werner Bartens aus der Wissens-Redaktion. Falls das Video …

Medizin Wie gefährlich sind Hormon-Präparate in den Wechseljahren?

Eine aktuelle Studie zeigt, dass sie die Sterblichkeit von Frauen nicht erhöhen. Und doch raten Experten zur Vorsicht. Von Werner Bartens

Medizin Krebsmedikamente - Milliardensummen für wenig Wirkung

Die Pharmabranche rechtfertigt Mondpreise mit enormen Entwicklungskosten. Zurecht? Forscher haben jetzt nachgerechnet. Von Werner Bartens

Archäologie Partnersuche in der Steinzeit: träge Männer, mobile Frauen

Schon früher war es nicht leicht, den richtigen Mann zu finden. Viele Frauen gingen deswegen sogar auf Wanderschaft, wie die Analyse von Knochen zeigt. Von Werner Bartens

Video
Der Nächste bitte Falsche Hoffnungen in Methadon als Krebsmittel

Video Berichte über eine Heilwirkung von Methadon haben riesige Erwartungen geschürt. Doch der Hype schadet dem Verhältnis zwischen Arzt und Patienten. Videokolumne von Werner Bartens