Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 13°

Umwelt - Mainz

Naturschützer rufen zur Zählung von Vögeln auf

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mainz (dpa/lrs) - Der Naturschutzbund Nabu hat in den kommenden Tagen zur Zählung von Vögeln aufgerufen - auch in Rheinland-Pfalz. Eine Stunde lang sollten Tiere an Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park gezählt und gemeldet werden, teilte der Nabu in Mainz am Mittwoch mit. Mit Hilfe der bundesweiten Aktion "Stunde der Wintervögel" vom 5. bis 7. Januar möchten die Naturschützer mehr erfahren über Auswirkungen der milden Wintertemperaturen auf Vögel.

Ohne Frost und Schnee können die überwinternden Vögel laut Nabu auch in Wald und Flur gut Nahrung finden. Im vergangenen Winter waren in Rheinland-Pfalz 21 Prozent weniger Wintervögel gezählt worden als üblich. Am häufigsten war der Haussperling gesichtet worden. Damals beteiligten sich mehr als 6400 Menschen in Rheinland-Pfalz an der Aktion. Nun ist es die achte Auflage der "Stunde der Wintervögel".