Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Technik - Durmersheim

CB-Funker unter sich: Messe in Durmersheim

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Durmersheim (dpa/lsw) - Die Kommunikation über soziale Netzwerke ist heute normal - doch ein soziales Netzwerk gerät dabei immer mehr in Vergessenheit: der CB-Funk. Dabei wäre das "Netzwerk" auch im Falle eines "Blackouts" nutzbar. "Der CB-Funk ist einfach, klassenlos, sozial und für jeden gebührenfrei nutzbar. Es ist ein bisschen wie Facebook, nur eben ohne Bilder", sagte Henning Gajek, Mitorganisator der CB-Lounge-Fachmesse, die an diesem Samstag in Durmersheim (Kreis Rastatt) stattfindet. Nach seiner Schätzung gibt es bundesweit etwa 50 000 CB-Funker. Weltweit sind es etwa eine Million Menschen.