Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Verkehr - Bremerhaven

Bremerhavener Hafenbahnhof erweitert seine Kapazitäten

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremerhaven (dpa/lni) - Im Güterbahnhof im Bremerhavener Überseehafen werden heute acht neue Gleise freigegeben. Die Anzahl der Gleise in direkter Nachbarschaft zum Container-Terminal verdoppelt sich damit auf 16. Am Sonntag wird die Anlage "Imsumer Deich" mit Beginn des Winterfahrplans der Deutschen Bahn erstmals in Betrieb genommen. Mit dem 30 Millionen Euro teuren Ausbau reagiert die Hafengesellschaft bremenports auf die wachsenden Auto- und Containertransporte auf der Schiene. Derzeit werden im Hafen pro Woche im Durchschnitt 570 Güterzüge abgefertigt. Künftig soll die Zahl auf bis zu 770 gesteigert werden.