Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Verkehr - Basel

Basel: Nie benutzter 53 Meter hoher Kamin muss verschwinden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Basel (dpa) - Nach rund 20 Jahren nutzlosen Daseins wird nahe der deutsch-schweizerischen Grenze ein 53 Meter hoher Kamin zurückgebaut. Der 1997 in Basel gebaute Abluftkamin sollte die schlechte Luft aus dem Horburgtunnel in Basel absaugen, wurde aber nie gebraucht. Das 3,5 Millionen Franken (drei Millionen Euro) teure Bauwerk werde in den kommenden Monaten wieder verschwinden, teilte das Kanton Basel-Stadt am Freitag mit. Der Rückbau werde rund 700 000 Franken kosten. Ideen für eine alternative Nutzung, wie zum Beispiel eine Bar in luftiger Höhe, hatten sich als unrealistisch erwiesen.