Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Immobilien

Neue Bad-Armaturen ermöglichen einfachere Mundspülung

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bonn (dpa/tmn) - Hersteller von Armaturen für das Badezimmer überdenken die Funktionen des Waschbeckens. So gibt es inzwischen Armaturen am Becken, die einen drehbaren Auslauf haben.

Nach oben gerichtet, dienen sie als Mundspülung, erläutert die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft in Bonn. Ein herausziehbares Gießrohr ermöglicht zudem Arm- und Stirngüsse.

Kneipp-Anwendungen im eigenen Badezimmer gelten als ein Trend der Sanitärbranche. Zahlreiche Hersteller bieten zum Beispiel bereits extra Gussschläuche für die Dusche an, teils werden auch Kneippbecken gebaut.