Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°

Computer

"Wanna Cry" legt Parkhäuser lahm

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Mit der Erpresser-Software "Wanna Cry" sind nach Erkenntnissen von Spezialisten auch eine Reihe Kassenautomaten in Parkhäusern infiziert worden. Infolge des Angriffs seien dort die Schranken geöffnet, teilte das IT-Sicherheitsunternehmen G Data mit. Es handelt sich um Parkhäuser eines niederländischen Betreibers in Essen, Düsseldorf, Grevenbroich und Hagen. "Wanna Cry" hatte am Wochenende in rund 150 Ländern mindestens 200 000 Organisationen und Privatnutzer getroffen und alle Daten verschlüsselt. Es gab eine Lösegeldforderung.