Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°

Börsen

Dax mit geringen Gewinnen nach Wahl - Nordkorea belastet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) - Der weiter schwelende Nordkorea-Konflikt hat am deutschen Aktienmarkt am Nachmittag die über weite Strecken eigentlich entspannte Haltung nach der Bundestagswahl ein Stück weit ins Wanken gebracht. Für den Dax reichte es am Ende nur noch für ein Plus von 0,02 Prozent auf 12 594,81 Punkte. Der Eurokurs fiel auf 1,1853 US-Dollar.