bedeckt München 26°

Turnen

Grippe: Turner Nguyen muss Saisonauftakt in Baku absagen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Der Olympia-Zweite Marcel Nguyen hat wegen einer starken Grippe für den Auftakt der Turner beim Challenge Cup vom 19. bis 21. Februar in Baku abgesagt.

"Marcel konnte seit dem vergangenen Wochenende aufgrund der Grippe nicht mehr trainieren. Nach Untersuchung und in Absprache mit unserem Ärzteteam haben wir uns dazu entschieden, den Einsatz abzusagen", erklärte Cheftrainer Andreas Hirsch.

"Er hat starken Husten, aber kein Fieber. Bis zum Montag hat er noch gehofft, dass es geht. Aber so macht ein Start in Baku keinen Sinn", bestätigte Nguyens Manager Jens Zimmermann. Nguyen soll sich in den nächsten Tagen erholen und auskurieren, damit einem Start beim Weltcup-Finale der Mehrkämpfer in Stuttgart (18. bis 20. März) nichts im Wege steht.

Bei den Frauen werden Florine Harder (Hockenheim) und Lina Phillip (Hannover) wie geplant in Baku an den Start gehen. Für beide Nachwuchstalente ist es der erste Auftritt bei den Seniorinnen. "Ein Weltcup stellt besondere Anforderungen an Neulinge. Die Qualifikationstage sind lang und gleichen nicht dem gewohnten Mehrkampf-Rhythmus", erklärte Cheftrainerin Ulla Koch. Sie setzt große Stücke auf beide: "Das Ziel ist, sich mit stabilen Leistungen und technisch gut vorgetragenen Übungen zu behaupten und das ein oder andere Gerätefinale zu erreichen".