bedeckt München 25°

Skispringen

Althaus Sechste beim Skisprung-Weltcup - Takanashi siegt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Zao (dpa) - Katharina Althaus hat mit Platz sechs für das beste deutsche Ergebnis beim Skisprung-Weltcup der Damen im japanischen Zao gesorgt. Die Mixed-Weltmeisterin aus Oberstdorf kam in dem wegen zu starken Windes nach einem Durchgang abgebrochenen Wettbewerb auf 92 Meter.

Carina Vogt belegte beim Comeback nach kurzer Wettkampfpause den zehnten Platz. Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin sprang 95,5 Meter weit. Juliane Seyfarth wurde Elfte.

Ihren fünften Saisonsieg feierte die Japanerin Sara Takanashi. Mit dem weitesten Sprung auf 106 Meter distanzierte die Weltcup-Gesamtführende die Konkurrenz klar. Zweite wurde die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz vor Maja Vtic aus Slowenien.