Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 22°

Ski alpin

Kasper will wieder als FIS-Präsident kandidieren

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Barcelona (dpa) - Der Schweizer Gian Franco Kasper will erneut als Präsident des Ski-Weltverbandes FIS kandidieren. Der 70-Jährige kündigte an, sich beim 49. FIS-Kongress vom 1. bis 6. Juni in Barcelona wieder zur Wahl stellen zu wollen.

Kasper ist seit 1998 Verbandschef. Er löste damals seinen Landsmann Marc Hodler ab. Mittlerweile beträgt die Amtszeit als FIS-Präsident vier Jahre.