bedeckt München 26°

Pferdesport

Kutscher räumt in Hongkong ab: Sieg und Bonus von 250 000 Dollar

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hongkong (dpa) - Marco Kutscher hat beim internationalen Reitturnier in Hongkong abgeräumt. Der Springreiter aus Bad Essen gewann den Großen Preis und sicherte sich zudem eine Bonuszahlung aus der Masters-Grand-Slam-Serie. Der 40-Jährige kassierte dadurch insgesamt etwa 443 000 Dollar (397 000 Euro). Kutscher ritt im Sattel von Van Gogh zum Sieg. Im Stechen blieb der Doppel-Europameister von 2005 fehlerfrei und war in 45,16 Sekunden deutlich schneller als der Franzose Kevin Staut mit For Joy. Dritter wurde der Italiener Emanuele Gaudiano mit Caspar.