bedeckt München 20°

Hockey

Deutsche Hockey-Damen starten mit Niederlage in Hallen-EM

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Minsk (dpa) – Deutschlands Hockey-Damen sind bei der Hallen-Europameisterschaft in Minsk mit einer Niederlage gestartet. Gegen Gastgeber Weißrussland unterlag die von Trainer Aditya Pasarakonda betreute DHB-Auswahl mit 3:4 (1:2).

Die Treffer für Deutschland erzielten Julia Meffert (Mannheimer HC) und Viktoria Huse (Club an  der Alster/2). Nach dem missglückten Auftakt steht das DHB-Team, bei dem zahlreiche A-Nationalspielerinnen aufgrund eines Olympia-Vorbereitungsturniers in Singapur fehlen, gegen Österreich in der zweiten Partie bereits unter Erfolgsdruck, um die Halbfinal-Chance zu wahren.