Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Handball - Berlin

Sky: Füchse-Star Nenadic wechselt im Sommer nach Veszprem

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Der umworbene Handball-Star Petar Nenadic wird nach Informationen des TV-Senders Sky im Sommer die Füchse Berlin verlassen und zum ungarischen Rekordmeister Telekom Veszprem wechseln. "Das ist im Bereich des Möglichen. Wir hatten Anfragen von Veszprem", sagte Füchse-Manager Bob Hanning auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Perfekt sei aber noch nichts. Der Vertrag des Torjägers läuft im Sommer 2018 aus.

Der Champions-League-Teilnehmer aus Ungarn hätte Nenadic schon gern für diese Spielzeit verpflichtet. "Das haben wir aber abgelehnt", sagte Hanning. Der 31 Jahre alte Nenadic ist bei den Füchsen der Fixpunkt des Spiels. Der Serbe ist mit bislang 37 Toren bester Torschütze des Teams. Das System ist auf ihn abgestimmt.

Laut Sky soll Nenadic in Veszprem die Spielmacherposition von Aron Palmarssson übernehmen. Der Isländer soll spätestens 2018 zum FC Barcelona wechseln.