Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°

Fußball

Verletzte nach Tribünenunglück in Amiens

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Amiens (dpa) - Ein Zwischenfall auf einer Zuschauertribüne hat am Abend für den Abbruch des französischen Erstligaspiels zwischen SC Amiens und OSC Lille gesorgt. Weil ein Sicherheitsgeländer nach einem Torjubel zusammenbrach, stürzten Zuschauer von der Tribüne. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden dabei 18 Personen verletzt, drei davon schwer. Die verletzten Gästefans aus Lille mussten anschließend auf Tragen aus dem Stade de la Licorne in Amiens gebracht werden.