Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München -4°

Fußball

Neuer Gladbach-Coach Hecking: Bin jetzt gut informiert

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Marbella (dpa) - Der neue Chefcoach Dieter Hecking hat ein positives Fazit des Trainingslagers von Borussia Mönchengladbach in Spanien gezogen.

"Es ist vieles gut gelaufen in den Tagen in Marbella. Ich denke, ich bin jetzt gut informiert", wurde der Nachfolger von André Schubert in einem auf der Homepage des Fußball-Bundesligisten veröffentlichten Interview zitiert.

"Ich glaube, dass ich vieles in der ersten Woche als Cheftrainer schon kennengelernt habe. Ich bin davon überzeugt, dass wir hier zusammen erfolgreich arbeiten können", bemerkte der 52 Jahre alte Hecking. Die fünf Tage in Marbella wolle er nicht überbewerten. "Aber ich denke, dass der vielzitierte Trainereffekt spürbar ist", sagte der ehemalige Coach des Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg.

An diesem Samstag nimmt der Tabellen-14. am Telekom-Cup in Düsseldorf teil. Halbfinalgegner ist von 16.15 Uhr an der FSV Mainz 05. Gastgeber Fortuna Düsseldorf und der FC Bayern München bestreiten das Auftaktspiel (15.00 Uhr). "Da werde ich erneut wichtige Erkenntnisse gewinnen", sagte Hecking.

Das erste Pflichtspiel nach der Winterpause bestreitet das Hecking-Team am 21. Januar (15.30 Uhr) beim Tabellenletzten SV Darmstadt 98.