bedeckt München 27°

Fußball

DFB-Bundestag mit Wahl des neuen Präsidenten am 15. April

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) - Die Wahl von Reinhard Grindel zum neuen Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes soll auf einem Außerordentlichen Bundestag am 15. April in Frankfurt erfolgen. Auf diesen Termin einigte sich das DFB-Präsidium in einer Telefonkonferenz.

Tags zuvor hatte auch der Vorstand des Ligaverbandes seine Unterstützung für den 54 Jahre alten CDU-Bundestagsabgeordneten und DFB-Schatzmeister signalisiert. Grindel dürfte damit am 15. April zum Nachfolger von Wolfgang Niersbach gewählt werden. Dieser war im November im Zuge der Affäre um die Vergabe der Weltmeisterschaft 2006 zurückgetreten.