Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Fußball - Freiburg im Breisgau

SC Freiburg mehrere Wochen ohne Abwehrspieler Lienhart

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss mehrere Wochen auf Innenverteidiger Philipp Lienhart verzichten. Der österreichische Nationalspieler habe sich beim 1:1 gegen Hertha BSC eine Sehnen- und Muskelverletzung im Knie zugezogen, sagte ein Sprecher des Clubs am Montag. Das habe eine MRT-Untersuchung ergeben. Wie lange der 21-Jährige genau ausfällt, war zunächst unklar. Lienhart war am Sonntag in der 85. Minute ausgewechselt worden, weil er sich das Knie verdreht hatte. Er fehlt den Freiburgern damit auch am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) in der 2. Runde des DFB-Pokals gegen Zweitligist Dynamo Dresden.