Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 27°

Fußball - Frankfurt am Main

U21 feiert fünften Sieg in der EM-Quali: 3:0 gegen Israel

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Braunschweig (dpa) - Deutschlands U21-Fußballer haben in der EM-Qualifikation den fünften Sieg im sechsten Spiel gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz bezwang am Donnerstag Israel nach einer größtenteils souveränen Vorstellung mit 3:0 (2:0) und bleibt auf Rang eins ihrer Quali-Gruppe. Nürnbergs Eduard Löwen (11. Minute), der Schalker Cedric Teuchert (26.) und der Mainzer Levin Öztunali (88.) per Foulelfmeter sorgten vor 6071 Zuschauern in Braunschweig schnell für klare Verhältnisse. Die DFB-Auswahl machte damit neun Monate nach dem EM-Titelgewinn den nächsten Schritt zur Endrunde 2019 und führt ihre Quali-Gruppe mit nun 15 Zählern klar vor Irland an. Nächster deutscher Gegner ist am Dienstag Kosovo.