bedeckt München 26°

Eiskunstlauf

Wende/Wende sagen zwei Grand-Prix-Starts ab

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oberstdorf (dpa) - Das deutsche Eiskunstlauf-Ehepaar Maylin und Daniel Wende hat seine Teilnahme an den Grand Prix-Wettbewerben "Skate America" und "Cup of Russia" abgesagt.

Die Zweiten der deutschen Meisterschaften und Olympia-13. müssen pausieren, weil Daniel Wende erneut Rückenbeschwerden plagen.

"Ich habe wie vor zwei Jahren wieder eine Kernspin-Tomographie gemacht, die nicht gut ausgefallen ist. Meine beiden unteren Bandscheiben sind noch schlechter geworden, und der Verschleiß bereitet Probleme", berichtete der Oberstdorfer.

Wende hofft, bis zur deutschen Meisterschaft im Dezember in Stuttgart wieder fit zu sein. Bei "Skate America" starten stattdessen Wendes Trainingskameraden Annabelle Prölß und Ruben Blommaert. Für den Grand Prix in Russland waren Prölß/Blommaert ohnehin bereits nominiert.