Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 22°

Biathlon

Biathlet Doll Zweiter im Massenstart - Schempp erwischt schwachen Tag

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Canmore (dpa) - Dank einer phänomenalen Schlussrunde ist Benedikt Doll beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore im Massenstart auf Rang zwei gelaufen. Bei widrigen Windbedingungen leistete sich der 25-Jährige zwar vier Schießfehler. Aber weil Doll die beste Laufzeit ablieferte, holte er auf den letzten Kilometer noch zwei vor ihm liegende Konkurrenten ein. Der viermalige Saisonsieger Simon Schempp erwischte mit acht Fehlern einen schwarzen Tag und wurde nur 21. Arnd Peiffer wurde Achter, Erik Lesser landete nur auf dem 28. Rang.