Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 17°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

14817
Sexuelle Übergriffe Die Rechte der Frauen sind genauso schutzbedürftig wie die der Flüchtlinge

Sexuelle Übergriffe durch Zuwanderer verunsichern die Frauen in Deutschland. Diese Unsicherheit muss dringend ernst genommen werden. Kommentar von Ulrike Heidenreich

8528
GYI_607514642
Oktoberfest Tiroler Blaskapellen spielen Nazi-Marsch beim Wiesn-Umzug

Das historisch belastete Musikstück wurde einst vor Hitler und Mussolini aufgeführt und war nun zum Oktoberfest in München zu hören - trotz Empfehlung, darauf zu verzichten. Von Thomas Jordan

8309
Bundestagswahl Martin Schulz gibt dem Wahlkampf Würde

Selten gab es einen Kanzlerkandidaten, der sich - trotz wachsender Aussichtslosigkeit - so abrackert wie Schulz. Das verdient Respekt. Vor allem angesichts der Wut, die die AfD schürt. Kommentar von Heribert Prantl

5944
Atomwaffen Der stille Held des Kalten Kriegs ist tot

Stanislaw Petrow hat Wachdienst, als 1983 ein Computer einen US-Raketenangriff meldet. Er widersetzt sich dem Befehl zum sofortigen Gegenschlag - und bewahrt die Welt wohl vor einem Atomkrieg. Von Esther Widmann

3692
dpa_149550002EC2612F
Höhere Bußgelder Strafen für Rettungsgassen-Blockierer steigen drastisch

Das Bußgeld für Autofahrer, die Rettungskräfte behindern, wird nach einer Entscheidung des Bundesrates verzehnfacht. Auch Handysünder und Raser werden viel härter bestraft. Von Thomas Harloff

3084
Abgehängte Bevölkerungsgruppen "AfD-Wähler sind nicht wirtschaftlich, sondern kulturell abgehängt"

Wer ist denn nun der "kleine Mann", der angeblich die Wahl entscheidet? Soziologe Holger Lengfeld hat die AfD-Anhängerschaft erforscht. Ein Gespräch auch über Vorwürfe an die "Lügenpresse". Interview von Ruth Schneeberger

2607
USA Die USA haben ihren moralischen Führungsanspruch verspielt

Trumps pubertäre Rede vor den Vereinten Nationen liefert den Beleg: Wenn ein US-Präsident glaubt, seine Autorität durch Kriegsgeschrei zeigen zu müssen, hat er sie verloren. Kommentar von Hubert Wetzel

2598
dpa_1492540041B517DE
Blumenkränze im Haar Die Landpomeranzen kommen

Blumenkränze im Haar sind eigentlich etwas Schönes. Doch wer sich ein Gesteck zur Tracht auf die Flechtfrisur packt, hat etwas grundlegend missverstanden. Von Violetta Simon

2531
Merkel auf dem Marienplatz "Mit Pfeifen und Brüllen wird man die Zukunft Deutschlands nicht gestalten"

Hunderte stören Angela Merkels Wahlkampfabschluss auf dem Marienplatz. Von der Stadt der Willkommenskultur hatte sich die Kanzlerin etwas anderes erwartet. Von Christian Krügel und Thomas Schmidt

2438
Demoskopie Wahlumfragen sind ein Problem für die Demokratie

Durch Dauerumfragen wird der Unterschied zwischen Umfrage und Wahl verwischt. Das ist eine Entwertung der Wahl. Kommentar von Heribert Prantl

2241
Bundestag Die Aserbaidschan-Connection einer CDU-Abgeordneten

Exklusiv Mehrmals hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz Geld von einer Firma erhalten, die von der Regierung in Baku mitfinanziert wurde. Strenz ist dem autoritären Regime gegenüber auffällig positiv gesinnt. Von Hannes Munzinger, Bastian Obermayer und Pia Ratzesberger

2054
Polizei Vier Männer begrapschen Frauen auf der Wiesn

Eine Geschädigte verfolgt das Quartett und wird Zeugin weiterer Übergriffe. Die Polizei nimmt die Männer fest. Von Martin Bernstein

1901
Geburtshilfe Wenn die Aufnahme in den Kreißsaal vom Zufall abhängt

In München werden schon jetzt Schwangere kurz vor der Geburt abgewiesen. Ein neuer Schiedsspruch verschärft die Situation nochmals. Von Lisa Böttinger

1750
Sterbender in Bankfiliale in Essen "Ich habe noch nichts Vergleichbares erlebt"

Drei Menschen stehen in Essen vor Gericht, weil sie in einer Bankfiliale über einen Sterbenden hinwegstiegen. Ihre Tat wurde zum Symbol für eine gefühlskalte Gesellschaft. Von Christian Wernicke, Essen, und Thomas Hummel

1629
Flüchtlinge Zahl der Asylverfahren vor Gericht steigt rasant

Exklusiv Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat zuletzt viele Asylanträge abgelehnt. Nun sind mehr als 283 000 Klagen anhängig. Sie haben Aussicht auf Erfolg - und überlasten die Justiz. Von Jan Bielicki

1606
Hart aber fair, ARD, v.l.n.r. Cem Özdemir, Alice Weidel, Nikolaus Blome, Omid Saleh, Joachim Herrmann, Frank Plasberg
"Hart aber fair" in der ARD Plasberg-Talk: Fünf gegen Alice Weidel

Im "Bürgercheck" zu Sicherheit und Zuwanderung müht sich die Runde an der AfD ab. Der Moderator lobt Bayern noch mehr als Joachim Herrmann und ein Student stellt unangenehme Fragen. TV-Kritik von Matthias Kolb

1558
Arbeitswelt Männer, ab in die Pflege!

Die Zahl pflegebedürftiger Menschen steigt an. Bleibt die Pflege ein Frauenberuf, droht der Kollaps des Systems. Es braucht mehr Geld, mehr Anerkennung und vor allem: mehr Männer. Essay von Felix Hütten

1416
Trennungskinder Familienministerin verspricht mehr Rechte für Scheidungsväter

Exklusiv Katarina Barley will alleinerziehende Männer steuerlich entlasten - und zerstrittene Paare sollen zur Beratung verpflichtet werden, bevor sie vor Gericht ziehen. Von Constanze von Bullion, Berlin

1391
083187-01-02
SZ-Wahlzentrale Steinmeier beklagt Einschüchterung und Aggression im Wahlkampf

In ungewohnt scharfen Worten verurteilt der Bundespräsident die Verrohung politischer Kultur. Tomaten und Trillerpfeifen seien kein Mittel zu höherer Erkenntnis, Drohungen und Gewalt inakzeptabel. Von Constanze von Bullion, Berlin

1383
Flüchtlingspolitik Sprachkurse zur Integration werden häufig abgebrochen

Laut Schätzungen bringt nur die Hälfte der Geflüchteten und Migranten Sprachkurse bis zum Abschluss. Woran liegt das? Von Thomas Öchsner, Berlin

1271
Verkehr Wie gefährlich sind SUVs als Unfallgegner?

Ein schwerer Unfall in München zwischen einem BMW X5 und einem Opel Corsa zeigte: Wer mit einem der Stadtgeländewagen zusammenprallt, hat kaum eine Chance. Von Peter Fahrenholz

1250
Arbeitswelt von morgen Anders arbeiten, endlich leben

SZplus Die Mehrheit der jungen Menschen will nicht so arbeiten wie bisher. Feste Zeiten, 40-Stunden-Woche: Dieses Modell hat nichts mehr mit ihrer Lebenswelt zu tun. Einige Lösungsansätze. Von Meredith Haaf

1122
Koalition Albtraum für Europa

Warum Emmanuel Macron und andere Regierungschefs in der EU befürchten, dass Angela Merkel künftig mit der FDP regiert. Von Alexander Mühlauer

1118
Wahlkampffinale Wenn die Mitte ihre Kraft zeigt

FDP und Grüne kritisieren sich im Wahlkampffinale zum Teil harsch. Aber das alles bleibt zivilisiert - und wird so zu einem Zeichen der Stärke gegen die Radikalisierer der AfD. Kommentar von Stefan Braun, Berlin

1097
Porträtserie "Sie sind das Volk" "Deutschland ist auch mein Land"

Suleman Malik steht regelmäßig auf dem Marktplatz, um seine Religion zu erklären und sich von Terror und Gewalt zu distanzieren. Das sei seine Pflicht, findet der 31-Jährige. Doch bei "Sie sind das Volk" fragt er sich, was die Bundesregierung für ihn und gegen den Hass auf Muslime tut. Von Antonie Rietzschel, Erfurt

969
Kriminalität Die Blamage des Joachim Herrmann

Bayerns Innenminister hat mit seinen falsch interpretierten Zahlen zu Sexualdelikten und Flüchtlingen Hysterie geschürt. Dabei wäre gerade jetzt ein rationaler Umgang mit dem Thema wichtig. Kommentar von Sebastian Beck

939
Ulm Gaffer filmt sterbenden Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer fährt bei Ulm gegen eine Straßenlaterne, ein Fahrradfahrer filmt den Verletzten, statt zu helfen und behindert die Rettungskräfte. Jetzt wird nach dem Mann gefahndet.

899
Trump und Kim Der pöbelnde US-Präsident bestätigt Nordkoreas Diktator

Wer sich wechselseitig die Vernichtung verspricht, hat nicht verstanden: Der Krieg beginnt mit Worten. Europa muss sich von Trump klar distanzieren. Kommentar von Kurt Kister

895
Bundestagswahl 2017 AfD - Partei der Russlanddeutschen?

Heimatverbunden, konservativ, rassistisch: Die Russlanddeutschen gelten als begeisterte Unterstützer der AfD. Zwei Forscher legen nun Zahlen vor, die ein anderes Bild zeichnen. Von Hannah Beitzer

875
Schweiz Schnipsel von 500-Euro-Scheinen verstopfen Toilette in Genfer Bankfiliale

Das Geld schafft es nicht durch die Kloschüssel, sie läuft über. Es sind nicht die einzigen WCs, die in Genf auf diese teure Weise verstopfen und nun für Tausende Franken repariert werden müssen.

772
Vergewaltigungen in Bayern Herrmann muss Zahl der sexuellen Übergriffe konkretisieren

In der CSU wächst die Furcht vor einem Erstarken der AfD bei der Bundestagswahl. Das führt zu einem missglückten Wahlkampfmanöver und bringt Parteichef Seehofer in die Kritik. Von Wolfgang Wittl

764
Unabhängigkeitsreferendum EU sollte im Streit um Katalonien vermitteln

Spaniens Zentralregierung fährt schwere Geschütze gegen die Separatisten auf - und vergiftet das Klima. Aber auch die Führung in Barcelona macht einige Fehler. Brüssel muss den Zusammenprall verhindern. Kommentar von Thomas Urban, Madrid

735
Air Berlin Regierung führte vor Air-Berlin-Pleite Geheimgespräche mit Lufthansa

Exklusiv Die Lufthansa will Teile der insolventen Fluglinie übernehmen. Dokumente zeigen: Schon vor der Pleite hatten die beiden Airlines Kontakt mit Regierungsvertretern. Von Katja Riedel, Elisa Simantke und Sebastian Pittelkow, Berlin

726
Abgasskandal Hardware-Umrüstungen für Diesel funktionieren doch

Die Autohersteller könnten alte Dieselautos sehr wohl mit besseren Katalysatoren nachrüsten - wenn sie nur wollten. Der ADAC zeigt: Die Konzerne bieten die Technik längst als Zubehör an. Von Max Hägler

719
SZ-Wahlzentrale "Die AfD kann nur wählen, wer die Demokratie brennen sehen will"

Obwohl sie selbst noch unentschlossen ist, hat Schriftstellerin Thea Dorn kein Verständnis für Nichtwähler, weil diese die AfD stützen. Der SPD wünscht sie ein miserables Ergebnis - in deren eigenem Interesse. Interview von Karin Janker

664
Autobahn Die Regierung hat beim Autobahn-Ausbau versagt

Monatelang hielt sie das Fiasko bei öffentlich-privaten Infrastruktur-Projekten unter Verschluss. Für die Steuerzahler könnte es bald richtig teuer werden. Kommentar von Markus Balser

664
Autobahn A 8 Privatisierungs-Streit droht erneut zu eskalieren

Nach der Autobahn A 1 fordert jetzt auch der Betreiber eines A-8-Abschnitts Millionen aus Steuergeld. Besonders brisant ist die Rolle von Verkehrsminister Dobrindt: Eingereicht wurde die Klage bereits im Mai. Von Markus Balser, Berlin

663
Geflüchtete Familie aus Syrien Schaffen sie das?

SZplus An diesem Sonntag steht auch die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel zur Wahl. Ahmed Halak ist aus Syrien geflohen und hat seine Familie nachgeholt. Nun versuchen die Halaks anzukommen - in Stralsund, Merkels Wahlkreis Von Patrick Bauer, SZ-Magazin

651
Leserdiskussion Ihre Bilanz zu zwölf Jahren Merkel

Seit 2005 ist Angela Merkel Deutschlands Kanzlerin - und die Chancen sind hoch, dass sie es vier weitere Jahre bleiben wird. Während ihrer Amtszeit hat der Bundestag 1694 Gesetze verabschiedet - unter anderem zum Atomausstieg, Elterngeld und der Wehrpflicht.

641
Landkreis Traunstein Mann schießt in Pub um sich - zwei Tote, zwei Schwerverletzte

Der mutmaßliche Täter betrat eine Kneipe im oberbayerischen Traunreut und eröffnete das Feuer. Die Polizei hat einen Verdächtigen gefasst.

634
Erderwärmung Klein-Klein beim Klimaschutz

Was kann jeder Einzelne tun, um die Erderwärmung zu begrenzen? Die meisten Empfehlungen beschränken sich auf Maßnahmen, die nur wenig bringen. Echte Einschnitte zu fordern, traut sich fast niemand. Von Benjamin von Brackel

631
Prozessbeginn Linus Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch

Der ehemalige Augsburger SPD-Politiker muss sich außerdem wegen des Besitzes von Kinderpornos verantworten.

613
Ludwigshafen Mach kaputt, was dich kaputt macht

Ein 25-jähriger Familienvater aus Ludwigshafen werkelt tagelang an seiner neuen Einbauküche. Dann entlädt sich sein Frust auf eine Art, die viele nachvollziehbar finden dürften. Von Oliver Klasen

603
Menstruation Gedichte gegen die Scham

Menstruation ist in Indien ein Tabu. In ihrer Verzweiflung schwänzen Mädchen während ihrer Periode die Schule oder brechen sie ab. Der Widerstand gegen das "Period Shaming" wächst - auch bei Männern. Von Franziska Pröll

594
Prozess Geldstrafen für Angeklagte, die bewusstlosen Rentner ignorierten

Drei Bankkunden mussten sich vor Gericht wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten. Der Mann, der leblos in einer Bankfiliale auf dem Boden lag, sei ihnen einfach gleichgültig gewesen, sagte der Richter.

581
Berufsbild Biete Pflege, suche Prestige

Sie machen einen wichtigen Job und verdienen damit mehr als andere Fachkräfte. Trotzdem ist das Berufsbild der Krankenpfleger unattraktiv - wie ließe sich das ändern? Von Larissa Holzki

570
Diesel-Skandal Wie die Autohersteller vom Abgasskandal profitieren

Exklusiv Hilfe vom Finanzamt: Die Korrekturen an den Fahrzeugen sollen steuerlich absetzbar sein. Die vom Skandal Betroffenen gehen leer aus. Von Markus Balser, Berlin

568
Humor Darf man endlich wieder über Minderheiten lachen?

An Witze über Randgruppen trauen sich heutzutage nur wenige ran. Serdar Somuncu zum Beispiel. Er bewegt sich in einer humoristischen Grauzone, doch das Lachen könnte gegen Ausgrenzung helfen. Von Joshua Beer

507
Irak Kurdisch-Roulette

Mit der Volksabstimmung für die Unabhängigkeit gehen die irakischen Kurden ein sehr hohes Risiko ein. Ihnen droht ein Krieg von allen Seiten. Kommentar von Tomas Avenarius

499
Literatur und Kindheit Gebt ihm den Nobelpreis!

Warum es mein Glück war, Stephen King erst als Erwachsener entdeckt zu haben. Von Thomas von Steinaecker