Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 18°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

7032
Deutsch-türkische Beziehungen Berlin verabschiedet sich vom Partner Türkei

Es reicht. Die Bundesregierung will sich nicht länger gefallen lassen, wie die Türkei mit Deutschen und Deutschland umgeht. Nach viel Ärger ist das richtig - auch wenn die verschärften Reisehinweise anderswo Probleme schaffen. Kommentar von Stefan Braun, Berlin

4781
Bayern Gefährder-Gesetz verschärft

Personen, die keine Straftat begangen haben, aber im Verdacht stehen, dies zu tun, können in Zukunft präventiv in Gewahrsam genommen werden.. Von Lisa Schnell

4086
Flüchtlinge und Bundestagswahl Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise

Der SPD-Kandidat kritisiert Angela Merkels Flüchtlingspolitik im Herbst 2015. Schulz will die anderen EU-Länder in die Pflicht nehmen.

3661
Medizin Methadon - Wundermittel gegen Krebs?

Eine Ulmer Chemikerin findet im Labor Hinweise, dass das Opioid gegen Hirntumore hilft. Die Aufregung unter Patienten ist enorm - bis Experten vehement widersprechen. Von Felix Hütten

3416
Cecil Auch der Sohn von Löwe Cecil soll erschossen worden sein

Der sechs Jahre alte Xanda wurde einem Medienbericht zufolge Opfer eines Trophäenjägers - nur zwei Jahre nach dem qualvollen Tod seines berühmten Vaters.

3098
Kartell-Vorwürfe gegen VW, Audi, Porsche, Daimler und BMW Ungeheurer Verdacht gegen deutsche Autokonzerne

Gibt es ein illegales Kartell zwischen VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler? Wenn das stimmt, muss die Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik umgeschrieben werden. Von Caspar Busse, Thomas Fromm, Stefan Mayr, Hans Leyendecker und Klaus Ott

2981
Neonazis Eine Demo, die Eintritt verlangt, ist keine Demo

Die Gerichte sollten ein kommerzielles braunes Konzert nicht als Versammlung im Sinn des Grundgesetzes schützen - selbst wenn dort politische Lieder gesungen werden. Kommentar von Heribert Prantl

2591
Katholische Kirche Georg Ratzinger war Teil des Gewaltsystems bei den Regensburger Domspatzen

Der Abschlussbericht über den Missbrauchsskandal enthält erschütternde Details. Papstbruder Ratzinger, 30 Jahre lang Chorleiter, hätte die Vorgänge stoppen können, tat es aber nicht. Von Andreas Glas, Regensburg

2128
Türkisches Tagebuch (XLVI) So beginnt jeder Faschismus

Erdoğan greift gezielt die an, die sich für Freiheit und Rechte einsetzen. Die größte Sorge unseres Autors ist deshalb, dass "alle Werte in der Türkei zu Müll werden". Gastbeitrag von Yavuz Baydar

2027
Bundestagswahl Ein tiefer Bruch geht durch die AfD

Die Partei geht mit einer zerstrittenen Führung in den Wahlkampf - und die hat nicht einmal die Disziplin, diesen Zwist zu verbergen. Im Gegenteil. Kommentar von Jens Schneider, Berlin

1924
Nach anhaltenden Protesten Polens Präsident Duda stoppt umstrittene Justizreform

Zehntausende Polen hatten gegen die Pläne der nationalkonservativen Regierung protestiert. Führenden Juristen zufolge hätte die Reform die Unabhängigkeit der Justiz faktisch beseitigt.

1800
Verkehrssicherheit "Wir nehmen zusätzliche tote Radfahrer in Kauf"

Wer sich im Straßenverkehr an Regeln hält, ist oft der Dumme: Unfallforscher Siegfried Brockmann über zu schmale Radwege und zu breite Egos in Deutschland. Interview von Thomas Hummel

1734
Motorräder Harley-Davidson knattert in die Krise

Motorräder der Kultmarke verlieren ihren Reiz, der Verkauf bricht massiv ein. Und auch, wenn Trump die Firma als "made in America" preist - auf Dauer kann sie das nicht retten. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

1720
Alaska Katzen-Bürgermeister in Alaska ist tot

Fast 20 Jahre war Kater Stubbs die Touristenattraktion eines Dorfes in Alaska. Als neuen Ortsvorsteher könnten die 900 Einwohner wieder einen Kater wählen.

1556
Prantls Blick Ein Urteil über Merkels Flüchtlingspolitik

Kommende Woche befindet der Europäische Gerichtshof darüber, ob es rechtens war im Spätsommer 2015 die Grenzen zu öffnen. Die Richter könnten den Grundstein für eine solidarische Flüchtlingspolitik legen. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

1549
Türkei-Konflikt "Niemand hat das Recht, sich in die inneren Angelegenheiten der Türkei einzumischen"

Erdoğan kontert die verschärfte Politik der Bundesregierung, betont aber auch die Partnerschaft der beiden Länder.

1496
Inhaftierte Deutsche in der Türkei Unter Erdoğan taumelt die Türkei ins Dunkle

Die Lage ist bedrückender als in den 80er-Jahren. Damals waren Massenverhaftungen, Folter und sogar Hinrichtungen zu beklagen. Doch es gab zumindest eine Hoffnung. Kommentar von Mike Szymanski

1441
Kirchenasyl in Bayern Wenn Kümmern zur Straftat wird

Im CSU-regierten Bayern werden immer mehr Pfarrer strafrechtlich belangt, wenn sie Flüchtlingen Kirchenasyl gewähren - ihnen können bis zu drei Jahre Haft drohen. Von Heribert Prantl

1380
TSV 1860 München Die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Protokoll

Die Mitglieder des TSV 1860 wählen Robert Reisinger zum Präsident, buhen die Vertreter von Investor Ismaik aus, wählen seinen Bruder Yahya nicht in den Verwaltungsrat - und beantragen, den Kooperationsvertrag aufzukündigen. Der Ticker zum Nachlesen. Von Markus Schäflein, Philipp Schneider und Lisa Sonnabend

1324
Türkei-Konflikt "Uns mit so etwas Angst einzujagen, dafür reicht eure Kraft nicht"

Im Streit zwischen Berlin und Ankara zeigt Erdoğan kein Entgegenkommen. Er erwidert schlicht, Deutschland müsse sich "zusammenreißen". Von schwarzen Listen mit deutschen Unternehmen darauf will er nichts wissen. Von Mike Szymanski, Istanbul, Christoph Hickmann und Karl-Heinz Büschemann, Berlin

1308
Regensburg Mindestens 547 Gewaltopfer bei Regensburger Domspatzen

Das geht aus dem Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal hervor. Viele Opfer schildern darin die Jahre bei dem weltberühmten Chor als "schlimmste Zeit ihres Lebens".

1265
CSU vor der Bundestagswahl Der Umworbene

SZplus Karl-Theodor zu Guttenberg war die Supernova der deutschen Politik: maximale Leuchtkraft, dramatische Explosion. Jetzt deutet so einiges auf seine Rückkehr hin. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

1248
Nach G-20-Krawallen Altmaier vergleicht Rote Flora mit Hassprediger-Moschee

"Treffpunkte von gewaltbereiten Linksextremen müssen geschlossen werden", fordert der Chef des Bundeskanzleramtes nach den gewalttätigen G-20-Protesten.

1161
Familie statt Karriere Das Prinzip Hausfrau

SZplus Putzen mit der Stoppuhr, staubsaugen statt essen gehen: Die Schwäbin Inge Schieler lebt und arbeitet Jahr um Jahr für ihre Familie. Kann man stolz sein auf ein Leben, in dem man nie Geld verdient hat? Von Ulrike Schuster

1151
Studienkredite in den USA Studienschulden von Zehntausenden Amerikanern könnten sich in Luft auflösen

Papierkram? Lästig - dachte sich wohl ein US-Trust, der sein Geschäft mit Studienkrediten macht. Jetzt kann er vor Gericht nicht beweisen, wer ihm Geld schuldet. Von Johanna Bruckner, New York

1145
Lesen New Yorks geheime Buchhandlung

In der Metropole gibt es einen Buchladen für Eingeweihte. Zu finden ist er über Flüsterpropaganda. Bücher werden nur an Menschen verkauft, die des Lesestoffs würdig erscheinen. Von Sofia Glasl

1134
Video
Prantls Politik Die CSU führt einen unchristlichen Kampf gegen das Kirchenasyl

Video Das bayerische Justizministerium lässt gegen Gemeinden ermitteln, die Kirchenasyl gewähren. Damit kämpft ausgerechnet die CSU gegen Gläubige, die das Evangelium ernst nehmen. Videokommentar von Heribert Prantl

1101
Auswärtiges Amt Gabriel bestellt türkischen Botschafter ein

Mit der Verhaftung mehrerer Menschenrechtsaktivisten eskaliert die diplomatische Krise zwischen Deutschland und der Türkei. Der Bundesaußenminister bricht seinen Urlaub ab.

1057
Demokratie Wenn Politiker Kritiker fressen

Weil sie demokratisch gewählt wurden, reißen Autokraten wie Trump, Erdoğan und Kaczyński das Recht auf die letzte Entscheidung an sich. Mit Gewaltenteilung hat das nichts mehr zu tun. Kommentar von Heribert Prantl

1003
Rauschgift Zoll präsentiert Rekordfund: Kokain für 800 Millionen Euro

3,8 Tonnen Kokain hat die Polizei im Hamburger Hafen beschlagnahmt. Die Drogen kamen aus Südamerika.

998
Diese Landschaft klingt lange nach

Auf der Liste der Orte mit dem schönsten Ausblick der Welt dürfte die Wiese vor dieser Pension in Österreich ziemlich weit oben liegen. Von Von Mia Eidlhuber

944
Verstorbener Linkin-Park-Sänger Chester Bennington - Hardrocker, der das Normale liebte

Kritiker warfen Linkin Park stets vor, zu gefällig für eine Rockband zu sein. Es hat eine besondere Tragik, dass der Tod von Sänger Chester Bennington nun ein zynisches Rocker-Klischee erfüllt. Nachruf von Johanna Bruckner, New York

907
TSV 1860 München 1860 München wählt die Scheidung von Hasan Ismaik

Auf einer hitzigen Mitgliederversammlung stimmt der TSV 1860 für die Beendigung des Kooperationsvertrages. Der Verein hat nun sechs Monate Zeit, sich vom jordanischen Investor zu trennen. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

841
Politiker-Inszenierungen Wenn der Nachwuchs zum Wahlkampfhelfer wird

Frauke Petry, Sigmar Gabriel, Ursula von der Leyen: Sie alle inszenieren sich öffentlich mit ihren Kindern. Was ist davon zu halten? Von Martin Zips

836
Deutsch-türkische Beziehungen Türkei wirft Deutschland Erpressung vor

Auf der Grundlage von Drohungen könnten die Beziehungen nicht fortgesetzt werden, teilt das türkische Außenministerium mit. Trotzdem bleibe Deutschland ein "Freund".

832
Fremdsprachen in der Grundschule Je früher, desto besser. Oder?

Es ist sinnvoll, wenn Kinder frühzeitig Französisch und Englisch lernen. Aber muss man die Sprachen schon ab der ersten Klasse unterrichten? Von Joachim Göres

829
Türkei-Konflikt Türkei zieht schwarze Liste deutscher Unternehmen zurück

Das Dokument umfasst Hunderte deutsche Firmen, denen Ankara bislang Terrorunterstützung vorwarf. Der türkische Innenminister spricht nun von einem Missverständnis.

824
Ungarn-Besuch Netanjahu schimpft über die EU

Der israelischen Premier übersieht bei seinem Ungarn-Besuch, dass sein Mikrofon eingeschaltet ist - und lästert ungehemmt über die Nahostpolitik der Europäer. Nicht das einzige pikante Detail aus dem vermeintlichen Privatgespräch.

811
"Glaubenskrieger" ARD-Dokumentarfilm
ARD-Dokumentarfilm Nicht jeder Muslim trägt einen Sprengstoffgürtel

Der ARD-Dokumentarfilm "Glaubenskrieger" erzählt vom Kampf zweier muslimischer Brüder gegen die Vereinnahmung ihrer Religion durch Gewaltideologien. Von Moritz Baumstieger

800
Missbrauch in der katholischen Kirche Kardinal Müller fordert Entschuldigung von Missbrauchsbeauftragtem des Bundes

In der Aufarbeitung des massenhaften Missbrauchs bei den Regensburger Domspatzen würden "Falschaussagen und falsche Informationen" verbreitet, sagt der Kardinal.

790
Türkei-Konflikt Berlin reagiert auf Erdoğans Provokationen nicht mit Provokation - gut so

Der Katalog der Bundesregierung ist richtig und sinnvoll - weil er der türkischen Regierung minutiös vorführt, welchen Schaden sie sich selbst zufügt. Kommentar von Nico Fried

747
Schrobenhausen Mann fährt brennenden Tanklaster in unbewohntes Gebiet

Damit verhinderte der Fahrer offenbar eine Explosionskatastrophe in der oberbayerischen Kleinstadt Schrobenhausen.

747
Altdorf 20 Gaffer müssen Strafe zahlen

Die Polizei verwarnt die Schaulustigen, weil sie nach einem Unfall auf der A3 Rettungskräfte behindern und dabei auch noch ihre Handys am Steuer benutzen.

736
Robbie Williams in München Robbies Familienshow

Sonderlich cool war es noch nie, Robbie Williams gut zu finden. Und es ist gewiss nur noch uncooler geworden. Dem Münchner Olympiastadion ist das egal. Von Elisa Britzelmeier

735
Amnesty International Deutscher Menschenrechtler in türkischer Untersuchungshaft

Sechs Aktivisten von Amnesty International wird vorgeworfen, eine Terrororganisation zu unterstützen. Die Menschenrechtsorganisation nennt die Haft "politisch motiviert".

714
Fußball Philipp Lahm ist zum ersten Mal Fußballer des Jahres

Er setzt sich in der Wahl gegen Toni Kroos durch. Auch Dzsenifer Marozsan und Julian Nagelsmann werden ausgezeichnet.

704
Rockband Linkin-Park-Sänger Chester Bennington tot aufgefunden

Der Lead-Sänger der international erfolgreichen Rockband wurde 41 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau und sechs Kinder.

686
Politische Rhetorik Warum "links" und "rechts" längst verbrannte Begriffe sind

Nach den G-20-Krawallen in Hamburg bekommt das überholte Links-rechts-Mitte-Schema der Siebziger wieder Auftrieb - mit verheerenden und sehr realen Folgen. Von Jens Bisky

677
Ich kann's nicht erwarten, mich in dich zu verlieben

Auf dem Heimweg von einer Hochzeit überkam unseren Kolumnisten ein unerwartetes Gefühl. Das erleichtert vieles. Und dann führt er auch noch eine merkwürdige Liste. Letzte Folge der Kolumne. Von Von Michalis Pantelouris

673
Hohe Durchfallquoten Lehramts-Studenten klagen über zu schwere Mathe-Staatsexamen

Mancher Prüfling vermutet dahinter Methode - um einzelne schon vor dem Referendariat loszuwerden. Von Anna Günther