Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 13°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

8513
Gerichtsurteil Welle von Abschiebungen gewaltbereiter Islamisten steht bevor

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ermutigt die Behörden, eine bisher ungenutzte Regelung anzuwenden. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke

6255
Ehrenamt Bezahlt die Präsidentengattin oder schafft sie ab

Elke Büdenbender tauscht ihren Richterjob gegen ein Ehrenamt ein, weil ihr Mann Bundespräsident wird. Dass sie dafür kein Geld bekommt, ist nicht mehr zeitgemäß. Kommentar von Lilith Volkert

5561
Türkischer Präsident Erdoğan droht Europäern

Der türkische Präsident spitzt den Streit mit der EU weiter zu: "Wenn ihr euch weiterhin so benehmt, wird morgen kein einziger Europäer, kein einziger Westler auch nur irgendwo auf der Welt sicher sein."

4424
Türkei Bundesregierung lehnt Rüstungsexporte in die Türkei ab

Exklusiv Berlin befürchtet offenbar, dass die Rüstungsgüter zur Repression im Inland eingesetzt werden könnten. Eine solche Weigerung gegenüber einem Nato-Partner ist ungewöhnlich. Von Christoph Hickmann, Berlin

4274
Der Sohn-Code

Als Henry Markram ein autistisches Kind bekam, war er bereits ein berühmter Hirnforscher. Er stürzte sich auf die Frage, was Autismus wirklich ist. Seine Antworten stellen auf den Kopf, was man bisher über die Krankheit zu wissen glaubt. Von Von Lorenz Wagner

4118
Glyphosat Wie Monsanto ein Verbot von Glyphosat verhindert

Exklusiv Viele Studien, die das Pestizid zuletzt als unbedenklich einstuften, stammen von Forschern, die mitunter in enger Verbindung zu Monsanto stehen. Von Silvia Liebrich

3864
Reichtum in Deutschland Milliardäre, wir brauchen euch!

Aus keinem anderen Land hauen mehr Milliardäre ab als aus Deutschland. Das zu beklatschen ist falsch. Große Vermögen nutzen der Gesellschaft. Kommentar von Marc Beise

2943
Schweiz In der Schweiz gehen nur die Besten aufs Gymnasium

Dass jemand "einfach nicht auf das Gymnasium gehört", ist dort ein normaler Satz. Was das über das Schweizer Bildungssystem aussagt. Von Charlotte Theile, Zürich

2933
Referendum in der Türkei Türkische Gemeinde startet "Nein-Kampagne"

Die Ja-Sager, die mehr Macht für Erdoğan wollen, bestimmen das Bild in den Medien. Doch nicht alle Türkeistämmigen in Deutschland sind für die Einführung des Präsidialsystems.

2904
Paragraf 175 Bundesregierung rehabilitiert verurteilte Homosexuelle

Zehntausende Männer wurden in der Bundesrepublik aufgrund eines Nazi-Paragrafen verurteilt. Das soll nun rückgängig gemacht und die Opfer entschädigt werden.

2889
Merkel-Besuch in Washington Trump tritt nach

Die erste Amtshandlung des US-Präsidenten am Tag nach dem Besuch von Merkel in Washington: Via Twitter schickt er ihr einen eisigen Gruß hinterher. Es geht um viel Geld. Was sonst? Von Thorsten Denkler, New York

2680
Maisach Friedliche Demonstration gegen die AfD

Etwa 150 Menschen folgen dem Aufruf von SPD und "Fürstenfeldbruck ist bunt". Derweil ruft Alexander Gauland die Partei vor 140 Gästen beim Frühschoppen zur Geschlossenheit auf Von Stefan Salger, Maisach

2410
Studentenatlas So lebt es sich in der Uni-Stadt Münster

Sind hier alle "Tatort"-Fans? Warum will jeder Student im Kreuzviertel wohnen? Und was sind eigentlich "Leezen"? Wer zum Studium nach Münster kommt, hat Fragen - der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de hat die Antworten. Text: Helena Kaschel, Illustration: Katharina Bitzl

2337
Neonicotinoide EU-Kommission will für Bienen schädliche Pflanzenschutzmittel verbieten

An der frischen Luft sollen Bienen vor umstrittenen Insektiziden geschützt werden. Brüssel plant, den Einsatz außerhalb von Gewächshäusern komplett zu untersagen. Von Thomas Kirchner, Brüssel, und Silvia Liebrich

2238
Szene München Lasst die U-Bahnen endlich rund um die Uhr fahren!

Andernorts klappt das bereits. Warum nur nicht in München, der Stadt mit dem größten Bierfest der Welt? Kolumne von Korbinian Eisenberger

2174
Armutsbericht Bundesregierung warnt vor einer Spaltung der Gesellschaft

Exklusiv Große Unterschiede zwischen Arm und Reich sorgen laut einem Bericht der Regierung für soziale Spannungen. Einige kritische Passagen bleiben allerdings gestrichen. Von Thomas Öchsner, Berlin

1730
Klimaforschung UN-Meteorologen warnen vor weltweitem Wetterchaos

Schon drei Mal in diesem Winter wurden in der Arktis regelrechte Hitzewellen beobachtet. Selbst Experten wissen nicht, was das bedeutet. Von Marlene Weiß

1658
Studium in Passau Die mit dem Wolf tanzen

Sonnen am Innstrand, Partys auf der Donau - Studieren in Passau kann schieres Lebensglück sein. Auch wenn die Auswahl an Clubs begrenzt ist und die Busse selbst am Wochenende nur bis halb eins fahren. Mehr im Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Dorothea Wagner; Illustration: Katharina Bitzl

1637
USA Republikaner ziehen Entwurf zur Gesundheitsreform zurück

Die Alles-oder-Nichts-Strategie, mit der der US-Präsident seine umstrittene Reform in der eigenen Partei durchsetzen wollte, ist damit gescheitert.

1595
Wahl in Frankreich Le Barack Obama français?

SZplus Emmanuel Macron verkörpert für viele Franzosen das Neue, den Aufbruch, die Hoffnung. Er ist die Sensation des Wahlkampfs - und könnte der jüngste Präsident des Landes werden. Von Christian Wernicke

1590
Tipps für die Uni-Stadt Dortmund Pott, hömma!

Kann ich hier ein weißes T-Shirt tragen, ohne dass es nachher grau ist? Muss ich jetzt für den BVB sein? (So viel sei verraten: ja.) Und was bitte ist "Kappes"? Wer zum Studium nach Dortmund kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Text: Hanna Voß, Illustration: Katharina Bitzl

1571
USA Er ist kein Erschaffer, sondern ein Zerstörer

In seinen ersten beiden Monaten als Präsident hat Trump keine nennenswerten politischen Fortschritte erzielt. Dafür hat er Millionen Einwanderer in Angst versetzt. Kommentar von Hubert Wetzel

1501
Kochelsee Das Trimini soll die schönste Therme Europas werden

Pool-Bar, Murano-Leuchter, Hamam aus der Türkei, Alpen-Sauna: Das neue Trimini in Kochel am See ist fertig und öffnet mit reduziertem Eintritt. Von Alexandra Vecchiato

1461
Wirtschaft Münchner Traditionsunternehmen Roeckl ist insolvent

Schon Kaiserin Sisi trug Handschuhe der Firma. Jetzt müssen knapp 50 Mitarbeiter gehen und sieben Filialen schließen. Von Pia Ratzesberger

1419
Bundeswehr Von der Leyen nennt Bewertung von sexuellem Übergriff "abenteuerlich"

Ein Soldat fasste einer Kameradin an den Po. Die Staatsanwaltschaft wertet das lediglich als "männliches Imponiergehabe".

1277
Italien Italien erwartet Rekordzahl von Flüchtlingen

In den ersten Monaten des Jahres ist die Zahl der Fahrten über das Mittelmeer stark gestiegen. In Rom tagten deshalb Innenminister aus mehreren Ländern. Ihre größte Sorge: Libyen. Von Oliver Meiler, Rom

1270
"Taste of München" München bekommt ein Gourmetfestival im Englischen Garten

Münchens Sterneköche wollen sich Anfang August bei der Eisbachwelle in die Töpfe schauen lassen. Unerschwinglich? Nein, die Gerichte kosten weniger als eine Mass Bier auf der Wiesn. Von Franz Kotteder

1247
SPD-Parteitag Die Krönung von "Mega-Martin"

Die wochenlange Euphorie der SPD-Anhänger erreicht auf dem Sonderparteitag in Berlin ihren Höhepunkt. Dagegen sind selbst Satire und die Junge Union machtlos. Von Antonie Rietzschel, Berlin

1240
Studieren in Leipzig Mei Leipzsch lob'sch mir

Das Leben in Leipzig ist günstig. Noch. Die Mieten steigen auch hier. Beste Chancen auf eine günstige Wohnung hat, wer gerne Holz hackt. Wie man in Leipzig als Student auch sonst gut leben kann, zeigt der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Clemens Haug; Illustration: Katharina Bitzl

1178
Nach Ankündigung der AKP Deutsche Politiker erleichtert über Absage türkischer Wahlkampfauftritte

Vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei soll es keine Auftritte türkischer Politiker in Deutschland mehr geben, teilt Erdoğans AKP mit. SPD-Chef Schulz spricht von einem "Zeichen der Vernunft".

1145
Horn von Afrika "Es geht jetzt nicht um Politik, es geht ums Überleben"

Im ostafrikanischen Somaliland droht ein Massensterben: Millionen Menschen fehlen Nahrung und Wasser, viele flüchten vor der Dürre. Weil die Welt auf andere Krisen blickt, kommt kaum Hilfe von außen. Von Isabel Pfaff

1095
ADAC Ecotest Moderne Benziner haben ein Abgasproblem

Seit dem Abgasskandal gelten Dieselautos als besonders dreckig. Der neue Ökotest des ADAC zeigt: Auch Benziner neuester Bauart stoßen deutlich zu viel Feinstaub aus. Von Markus Balser, Berlin

1069
Bundestagswahl Kauder: Schulz' Verhalten grenzt an "Arbeitsverweigerung"

Exklusiv Der Unions-Fraktionschef greift den neuen SPD-Vorsitzenden scharf an: Während die Kanzlerin die heikle internationale Lage zu bewältigen habe, "denkt er nur an Wahlkampf". Von Nico Fried, Susanne Höll und Wolfgang Wittl

1039
Michael Spreng "Schulz instrumentalisiert seine eigene Geschichte für den Wahlkampf"

Politikberater Michael Spreng erklärt, warum der SPD-Aufschwung die Union überrumpelt hat und woher die "Merkelmüdigkeit" der Wähler kommt. Interview von Oliver Das Gupta

1011
BMW-Werk Betrunken und high: BMW-Mitarbeiter verursachen Stillstand am Band

Weil die beiden Arbeiter im Münchner Werk kollabierten, musste die Produktion gestoppt werden. Die Folge: ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

1003
Flüchtlinge Prozess gegen Busblockierer von Clausnitz abgesagt

Ein grölender Mob hatte in Sachsen einen Bus mit Flüchtlingen gestoppt und die Insassen beim Aussteigen eingeschüchtert. Nun ist das Verfahren gegen zwei Rädelsführer vorläufig eingestellt.

1001
Fund in Kiew In der Ukraine aufgetauchtes Dokument belastet Trumps einstigen Wahlkampfchef

Es soll belegen, dass Paul Manafort vom kremlnahen Ex-Präsidenten Viktor Janukowitsch für Lobbydienste in den USA bezahlt wurde. Auch das FBI dürfte sich sehr für das Schreiben interessieren. Von Florian Hassel, Warschau

961
Oberpfalz Studentin nach Party in Regensburg vermisst

Die Polizei sucht mit Hubschrauber und Spürhunden nach der 20-Jährigen aus München. Auf dem Heimweg hatte sie noch eine Freundin angerufen, doch am Stadtpark verliert sich ihre Spur.

941
Tanzverbot Der "Bund für Geistesfreiheit" will an Karfreitag feiern

Eigentlich herrscht an "stillen Tagen" in Bayern Tanzverbot. Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts macht nun Ausnahmen möglich. Doch noch ist nicht klar, ob die "Heidenspaß-Party" stattfinden kann. Von Jakob Wetzel

915
Studium So lebt es sich in der Studentenstadt Tübingen

Warum laufen hier junge Männer mit bunten Schärpen rum? Wo probiert man am besten schwäbische Spätzle? Und was soll der/die/das WHO sein? Wer zum Studium nach Tübingen kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Von Violetta Hagen

912
USA Dealmaker Trump ist angeschlagen

Es ist offen, ob sich die Republikaner dem Ultimatum des Präsidenten beugen und der Trumpcare-Gesundheitsreform doch zustimmen. Die zurückliegenden Tage zeigen: Trump versteht den Politikbetrieb nicht. Analyse von Matthias Kolb, Washington

848
Johnny Rotten über Familie "Kindern die Wahrheit beizubringen ist das größte Zeichen der Liebe"

SZplus Mit sieben wäre John Lydon um ein Haar gestorben. Dann wurde er zu Johnny Rotten, dem berühmtesten Punk der Welt - und später zu einem verblüffend konservativen Vater Interview: Max Fellmann, SZ-Magazin

836
Senegal "Ich würde nie wieder nach Europa gehen"

Vor zehn Jahren flüchtete Massamba Fall aus dem Senegal nach Spanien. Doch dort warteten nur Enttäuschungen. Jetzt kehrt er zurück. Reportage von Bernd Dörries, Saint Louis, Senegal

831
US-Politik Trump will seine Gegner nicht nur besiegen, sondern zerstören

"Gaslighting" nennt es die Psychologie, wenn Menschen systematisch durch Lügen und die endlose Wiederholung falscher Behauptungen zermürbt werden. Donald Trump wendet diese Technik in der Politik an. Kommentar von Andrian Kreye

830
David Rockefeller David Rockefeller ist tot

Der letzte Erbe des legendären Industriemagnaten John D. Rockefeller ist gestorben. Er strebte nach Reichtum, engagierte sich aber auch für die Gesellschaft. Von Nikolaus Piper

823
Trumps Abhörvorwürfe Regierungsbericht widerlegt Trump

Trump hält daran fest: Sein Vorgänger Obama soll ihn im Wahlkampf abgehört haben. Ein Bericht seines Justizministeriums zeigt etwas anderes. Von Thorsten Denkler, New York

779
Interaktive Karte So lebt es sich in der Uni-Stadt Berlin

Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Wie finde ich einen Nebenjob? Muss ich wirklich ins Berghain? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Text: Charlotte Haunhorst und Karin Janker, Illustration: Katharina Bitzl

772
Archäologie Die Erfindung der Demokratie

Archäologen entdecken in Mittelamerika die Spuren egalitärer Gesellschaften. Ihr Untergang zeigt, wie fragil freiheitliche Systeme sind. Von Lizzie Wade

756
Bundestagswahlkampf Schulz ist Merkel minus Raute plus Furor

Seit Willy Brandt hat die SPD keinen Kanzlerkandidaten so gehuldigt wie Martin Schulz. Er verspricht Läuterung und Abkehr vom Weiter-So. Aber ob das reicht? Kommentar von Heribert Prantl

749
Theorien von Donald Trump "Nichts hat sich geändert"

Der FBI-Chef widerspricht Trump, doch Sprecher Spicer betont: Der Präsident glaubt weiter, dass Obama ihn abhören ließ. Das Pressebriefing zeigt, wie schwer es ist, Trumps Agieren logisch zu erklären. Von Matthias Kolb, Washington