Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

370
Champions League FC Bayern "entsetzt" über spanische Polizei

Beim Spiel in Madrid gingen Polizisten gewaltsam gegen Bayern-Fans vor. Nun schaltet der Verein die Bundesregierung ein.

63
Bundesliga Dortmund kämpft sich in Gladbach zurück

Der BVB liegt nach einem Eigentor von Marcel Schmelzer 1:2 zurück. Doch der eingewechselte Pierre-Emerick Aubameyang und ein Kopfball von Raphael Guerreiro bringen das Team auf Platz drei der Tabelle.

44
FC Bayern gegen Mainz 05 Bayern ächzt durchs Katerspiel

Nach dem Aus in der Champions League spielen die Münchner gegen Mainz nur 2:2. Thiago rettet einen Punkt, Robert Lewandowski bekommt einen klaren Elfmeter verwehrt. Von Martin Schneider

25
30. Spieltag der Bundesliga Der vierfache Max Kruse

Werder Bremen schlägt dank seines überragenden Stürmers den FC Ingolstadt. Der SV Darmstadt verhindert erneut den Abstieg und der HSV rutscht ganz bitter ab.

21
BVB gewinnt gegen Gladbach Rhythmen der Lebensfreude

Nach dem turbulenten 3:2-Sieg in Gladbach wird in der Kabine von Borussia Dortmund gefeiert. Torwart Roman Bürki sagt, er empfinde zum ersten Mal seit dem Anschlag echte Glücksgefühle. Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach

13
2:2 des FC Bayern gegen Mainz Die Frühjahrsmüdigkeit des FC Bayern kehrt zurück

Nur 2:2 gegen Mainz, David Alaba verletzt raus, den BVB vor der Nase. Die Münchner geben zu, in der entscheidenden Saisonphase "ein paar Probleme" zu haben. Von Maik Rosner, München

13
Abstiegskampf Bundesliga liefert Gemurkse statt Hochglanz

Der Kampf gegen den Abstieg verspricht Spannung, aber auch Chaos-Fußball. Das passt nicht zur als Premium-Produkt gepriesenen Bundesliga. Kommentar von Sebastian Fischer

12
Max Kruse Vier Tore mit Grazie und Anstand

Max Kruse gelingt gegen den FC Ingolstadt schlicht alles - und er bleibt trotzdem bescheiden. Ob das auch Joachim Löw gefällt? Von Thomas Gröbner, Ingolstadt

3
Clásico gegen Real Madrid Barça legt sich für Neymar mit der Justiz an

Der FC Barcelona will den gesperrten Neymar unbedingt im Clásico bei Real Madrid einsetzen. Der Vorgang offenbart Schwächen im Kader. Von Javier Cáceres, Madrid

2
1
Real-Talent Ödegaard Bloß kein Wunderkind sein

Der einst hochgelobte Martin Ödegaard spielt nun für Heerenveen. Und lernt, was es heißt, Profifußballer zu sein. Von Christopher Gerards, München

1
Fußball in England Tottenham tappt im Übermut in die Falle

Chelsea spielt abgezockt, siegt 4:2 und zieht ins Finale des FA-Cups ein. Leidet Gegner Tottenham gar unter einer Wembley-Phobie? Von Sven Haist, London

1
0
0
0
Hamburg erleidet 1:2 Ende zweier Serien

Der zuletzt so heimstarke HSV verliert gegen Darmstadt, das zu den ersten Auswärtspunkten der Saison kommt. Von JÖRG MARWEDEL, Hamburg

0
0
0
0
0
Internationaler Fußball Chelsea im FA-Cup-Finale - Karrierende für Ibrahimovic?

Der Tabellenführer der Premier League schlägt Tottenham mit 4:2. Zlatan Ibrahimovic soll sich nach Medienberichten im Spiel gegen Anderlecht das Kreuzband gerissen haben.

0
0
0
0
Hamburger SV "Wer Böller wirft, will dem HSV schaden"

Klubchef Bruchhagen kritisiert die eigenen Fans. Kerber verpasst die Entscheidung im Fed-Cup gegen die Ukraine. Boxer Abraham gewinnt gegen Krasniqi.

0
0
0
0
0
0
0
0
2. Fußball-Bundesliga Braunschweig bleibt oben dran

Der Zweitligist springt auf Platz zwei und bejubelt Doppel-Torschütze Christoffer Nyman. Der Karlsruher SC ist fast schon abgestiegen.

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Fataler Verkehrsunfall Tod auf dem Fahrrad

Michele Scarponi, der italienische Sieger des Giro d'Italia 2011, kommt bei einem Straßenunglück ums Leben. Er wurde 37 Jahre alt.

0
0
Bundesliga Arjen Robben ermahnt den FC Bayern

Die Münchner leiden an der Pleite gegen Real Madrid - nur Arjen Robben nicht. Er fordert mehr Biss von seinen Mitspielern. Und widerspricht Thomas Müller. Von Matthias Schmid

0
0
Tennis Wuchtige Kerber und Görges im Fed Cup

Deutschlands Tennisfrauen gehen mit Vorsprung in den Sonntag gegen die Ukraine. Schweinsteiger ärgert sich in den USA.

0