Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

765
3298AE004F2D7950
Debatte um schärfere Waffengesetze US-Firmen kündigen Zusammenarbeit mit NRA auf

Nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida rückt die Waffenlobby ins Zentrum der Kritik. Immer mehr Unternehmen entziehen dem Waffenverband NRA ihre Unterstützung. Von Beate Wild, Austin

229
5erCombo_4plus1_16-9
Der Abwehrkampf der Kanzlerin Angela Merkel und die jungen Männer

Was Roland Koch und Co. nicht gelungen ist, wollen Jens Spahn, Alexander Dobrindt und Christian Lindner jetzt nachholen: die Stimmung in der Union drehen und Merkel langsam, aber sicher ablösen. Von Stefan Braun, Berlin

165
408173-01-02
Krieg in Syrien Wann hört das auf?

Seit 2011 dauert der Krieg in Syrien, und niemand kann sagen, wie lange das große Sterben in dem geschundenen Land noch anhalten wird. Das liegt auch daran, dass so viele Mächte mitmischen. Von Tomas Avenarius

115
2018-02-23 12_56_44-(60) Cem Özdemir - Unser Land ist stärker als der Hass der #
Debatte zu Yücel "Dieses Deutschland ist stärker, als es Ihr Hass jemals sein wird"

Die AfD will Texte des Journalisten Yücel rügen lassen, der Grünen-Politiker Özdemir holt im Bundestag zum großen Gegenschlag aus. Die Debatte zeigt, wie sehr die Rechtspopulisten das Parlament verändert haben. Von Jens Schneider, Berlin

100
3298AE0031CD64F0
Europäische Union Diese Konflikte dominieren den EU-Gipfel

Die Staats- und Regierungschefs streiten über das Loch, das der Brexit in den EU-Haushalt reißt, und über zukünftige teure Aufgaben. Auch die Verteilung der Macht muss noch vor der Europawahl geklärt werden. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer, Brüssel

61
3298AA004428E91C
Russland-Ermittlungen Manafort soll heimlich europäischen Ex-Kanzler bezahlt haben

Neue Details zur Russland-Affäre: Trumps ehemaliger Wahlkampfmanager soll Ex-Politikern Geld für verdeckte Lobbyarbeit überwiesen haben.

28
413307-01-02
Krieg in Syrien UN-Sicherheitsrat verschiebt Abstimmung zu Waffenruhe in Syrien

Das Gremium will nun am Samstag über das Thema entscheiden. Merkel und Macron hatten Russland zuvor in einem Brandbrief zur Einlenkung aufgefordert.

19
1A0E6DF9-EC41-4DC5-B463-7B6A253A84952
Datenanalyse zur Bundestagswahl Die Groko, sie schrumpft und schrumpft

Der Stimmanteil der großen Parteien ist seit Jahrzehnten rückläufig. Eine Auswertung des Wahlergebnisses zeigt: In etwa 23 Prozent der Gemeinden haben Union und SPD gemeinsam keine absolute Mehrheit. Von Christian Endt (Analyse) und Julian Hosse (Grafik)

19
3298B000AC365AC0
Terrorismus Dutzende Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Vier Anschläge an einem Tag: In Kabul detoniert ein Attentäter eine Bombe im Diplomatenviertel, in Farah greifen Taliban eine Armeebasis an. In der Provinz Helmand sterben mehrere Menschen durch Autobomben.

18
32989E000A19E3BD
Krieg in Syrien Vom Leid in Syrien kommt in Russland nicht viel an

Im Ukraine-Konflikt waren viele Russen selbst betroffen. Doch Syrien ist weit weg, die Lage kompliziert. Da glaubt man gern dem russischen Staatsfernsehen und seiner ganz eigenen Sicht auf die Dinge. Kommentar von Julian Hans, Moskau

18
Kolumne Macht

In den USA marschiert eine traumatisierte, wütende Jugend gegen die Waffenlobby. Sie zeigt, dass Demokratie Hoffnung braucht. Von Jagoda Marinić

11
Zeitenwende Welt von morgen

Der ideologische Gegensatz von links und rechts geht zu Ende. Künftig wird der Dualismus zwischen Liberalen und Identitären verlaufen. Viele Menschen sind verwirrt. Das wird gefährlich. Von Sebastian Schoepp

8
58
Katalonien Polizei will falschen Puigdemont in Madrid verhaften

Ein Komiker gibt sich in einem Vergnügungspark als katalanischer Präsident aus. Es ist nicht das erste Mal, dass Puigdemont zum Ziel spanischer Satire wird. Von Thomas Urban, Madrid

6
Profil Andris Nelsons

Leipzigs neuer Gewandhauskapellmeister ist antielitär und beliebt. Von Reinhard J. Brembeck

6
5
Merkel fordert von Putin eindringlich Waffenstillstand in Syrien (Vorschaubild) Video
Merkel fordert von Putin eindringlich Waffenstillstand in Syrien

Video Die Bundeskanzlerin und der französische Präsident Macron haben gemeinsam einen Brief an den russischen Präsidenten Putin geschrieben.

4
3298AE003AF10684
Atomkonflikt US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

Das bestätigt US-Präsident Trump bei einer Rede vor Anhängern. Die Sanktionen treffen mehrere Firmen und Schiffe - und treten noch vor dem Ende der Olympischen Winterspiele in Kraft.

3
FDC58989-DACA-4348-9EBD-0B3EDF5F6308
Union in der Groko Wie Merkel die CDU auf Koalitionskurs trimmt

Die Kanzlerin stellt am Sonntag ihre Minister-Kandidaten vor. Von einer Personalie hängt ab, ob der Parteitag am Montag für sie ein Spaziergang wird - oder nicht. Von Robert Roßmann, Berlin

3
AfD Gut gebrüllt

Özdemir antwortete der AfD im Bundestag hoch emotional. Zu Recht. Von Sebastian Gierke

3
#MeToo Zu nackt, zu grün

Im Zuge der "Me Too"-Debatte etablieren sich neue Kleiderordnungen, die wiederum Frauen unfrei machen. Die Entrüstung über das grüne Kleid von Herzogin Catherine zeigt: Es macht sich ein neuer Dogmatismus breit. Von Laura Hertreiter

3
2018-02-23T154611Z_393490115_RC1D5984BC10_RTRMADP_3_USA-ISRAEL-DIPLOMACY
Nahost USA verlegen Botschaft schon im Mai nach Jerusalem

US-Präsident Trump schildert, wie ihn andere Länder anflehten, die Botschaft nicht zu verlegen. Doch nun soll sogar gebaut werden - möglicherweise mithilfe eines Kasinobetreibers aus den USA.

2
Christian Schütze gestorben Ein Freund der Schöpfung

Er war der erste Umweltjournalist der "Süddeutschen Zeitung" und dieses Landes; es heißt sogar, er habe das Wort "Umweltschutz" erfunden. Nun ist Christian Schütze kurz nach seinem 90. Geburtstag gestorben. Von Heribert Prantl

1
Türkei Armenien-Resolution empört Ankara

Auch die Niederlande sprechen nun offiziell von "Völkermord". Die Türkei protestiert und bestellt den Geschäftsträger der Niederlande am Freitag ein. Eine weitere Belastung für das bereits angeschlagene Verhältnis.

1
Spanien Großeinsatz im Vergnügungspark

Spaziergänger sichten den Ex-Präsidenten Kataloniens. Doch der vermeintliche Puigdemont entpuppt sich als Satiriker. Von Thomas Urban, Madrid

1
USA Innerer Widerstand

Wie lebt es sich als Konservativer unter Trump? Ein Treffen mit David Frum, dem Wortführer der rebellischen Minderheit bei den Republikanern. Von Alan Cassidy, Washington

1
Grafik der Woche Geregeltes Leben

Babyschnuller, Zahnbürsten, Papierformate und sogar Dienstleistungen in vereinheitlichten Standards: Seit 100 Jahren gibt es die DIN-Norm.

1
IS-Prozess Rätselhaft redselig

Ein Angeklagter im Hamburger IS-Prozess packt aus. Über seinen deutschen Ausbilder in Syrien und den Befehl für einen Angriff. Sogar sein Anwalt ist überrascht. Von Ronen Steinke, Hamburg

1
AfD Aufruhr am Abend

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir rechnet im Bundestag mit der rechtspopulistischen Partei ab - und erhält dafür viel Beifall. Von Jens Schneider, Berlin

1
Italien Kirche zu mieten

Zum Verdruss der Römer nutzt der Vatikan Fassaden von Basiliken und Palästen als riesige Werbeflächen. Von Oliver Meiler

1
Politbarometer SPD fällt auf Rekordtief

Die Kapriolen um die Besetzung des Auswärtigen Amtes haben Einfluss auf die Beliebtheit von Martin Schulz. Das zeigt sich besonders deutlich bei seinen eigenen Anhängern.

1
Das PIK in Potsdam Ökonomie plus Ökologie

SZplus Eine disziplinübergreifende Doppelspitze im Kampf gegen Erderwärmung. Das wichtigste Klima-Institut im Land erhält eine neue Führung. Von Michael Bauchmüller, Berlin

1
USA Neuer Druck auf Nordkorea

US-Präsident Donald Trump will die Strafmaßnahmen gegen Nordkorea drastisch verschärfen. Die Sanktionen richten sich gegen mehr als 50 Reedereien, Schiffe und Handelsfirmen.

1
US-Botschaft Umzug zum Unabhängigkeitstag

Die USA wollen ihre Botschaft in Israel offenbar schon Mitte Mai von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen.

1
Lettland Wie im Krimi

Korruptions-Vorwürfe und falsche Fährten: Lettlands Bankensystem ist in Aufruhr. Führt die Spur nach Russland? Von Silke Bigalke, Stockholm

1
Abgeordnete in Italien Mal Republikaner, mal Liberaler - aber stets kohärent

Nirgendwo wechseln Parlamentarier so oft die Partei wie in Italien. Aber keiner wechselte öfter als Luigi Compagna. Politisch problematisch findet er das nicht. Ein Besuch. Von Oliver Meiler, Rom

1
Ab sofort sind in Bayern Online-Strafanzeigen möglich (Vorschaubild) Video
Ab sofort sind in Bayern Online-Strafanzeigen möglich

Video Eine Strafanzeige per Mausklick erledigen: Auch in Bayern ist das nun möglich - zunächst allerdings nur bei kleineren Delikten. Innenminister Herrmann hält eine Ausweitung für möglich.

1
dpa_148EC6001E66B042
SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Anne Kleinmann

0
Meine Presseschau Kurze Charmeoffensive

Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang sah es anfangs nach Entspannung zwischen Nord und Süd aus. Nordkoreas Charmeoffensive verfing, doch sie endete abrupt. Von René Hofmann

0
Rätsel der Woche Was macht einen Generalsekretär aus?

In einer Regierungspartei ist der Generalsekretär zugleich Machtfaktor und Prügelknabe, er dient seiner Partei und dem jeweiligen Vorsitzenden. Doch manchmal dient er hauptsächlich seinen eigenen Interessen. Von Nico Fried

0
Kritik an Entscheidung von Essener Tafel (Vorschaubild) Video
Kritik an Entscheidung von Essener Tafel

Video In Einrichtung will zunächst nur noch Menschen mit deutschem Pass aufnehmen.

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0