Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

6854
Christian Lindner
Gespräche über Koalition FDP bricht Jamaika-Sondierungen ab

Die Verhandlungen von CDU, CSU, FDP und Grünen über ein Jamaika-Bündnis sind gescheitert. Man habe keine Vertrauensbasis gefunden, so FDP-Chef Lindner.

3434
Gescheiterte Jamaika-Sondierung Deutschland braucht jetzt eine große Koalition

Dass die FDP die Jamaika-Sondierung platzen lässt, ist verantwortungslos. Der Riss, der durch das Land geht, muss nun doch mit einer großen Koalition überbrückt werden. Kommentar von Heribert Prantl

2452
Gescheiterte Jamaika-Sondierung Schockstarre in Berlin

FDP-Chef Lindner hinterlässt enttäuschte Verhandler, als er die Jamaika-Sondierung für beendet erklärt. Doch einige scheinen darüber gar nicht so unglücklich. Von Constanze von Bullion, Berlin

1138
Jamaika-Verhandlungen gescheitert Bundespräsident fordert die Parteien zu Regierungsbildung auf

Steinmeier erinnert die Parteien erneut an ihre Verantwortung. Diese könne nicht einfach an die Wähler zurückgegeben werden.

1098
Christian Lindner
Sondierung FDP bricht Jamaika-Sondierungen ab

Auch nach wochenlangen Verhandlungen sieht Parteichef Lindner keine Vertrauensbasis. Merkel verspricht, verantwortungsvoll mit der Lage umzugehen. Von Nico Fried, Berlin

974
Pressestimmen "Die FDP stürzt das Land in eine Krise"

Die Liberalen kommen in mehreren Medien nicht gut weg. Doch auch die Kanzlerin muss Kritik einstecken. Pressestimmen im Überblick.

463
Prantls Blick Wie man ein Kind lieben soll

Das Kindergrundrecht muss endlich ins Grundgesetz geschrieben werden. Gedanken zum Internationalen Tag der Kinderrechte an diesem Montag. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

433
Gescheiterte Jamaika-Koalition Die Krise in Berlin gerät zur Krise des Westens

Ohne eine Regierung in Deutschland fehlt Europa der Halt. Für alle Xis und Erdoğans dieser Welt ist das ein Zeichen der Schwäche des demokratischen Systems, ein Triumph für ihren autoritären Stil. Kommentar von Stefan Kornelius

247
Regierungsbildung Diese Möglichkeiten gibt es jetzt

Für eine Minderheitsregierung scheint das Land nicht bereit zu sein. Neuwahlen sind schwer zu bekommen. Antworten auf wichtige Fragen.

212
Ende der Jamaika-Verhandlungen Warum die FDP die Jamaika-Verhandlungen platzen ließ

Christian Lindner beendet die Jamaika-Sondierungen. Stecken dahinter inhaltliche Bedenken? Angst vor dem Regieren? Oder Taktik? Vier Erklärungsansätze. Von Hannah Beitzer, Berlin

171
Nach den gescheiterten Sondierungen SPD berät ihr Vorgehen

Was bedeutet das Scheitern der Sondierung für die Sozialdemokraten? Die Parteigremien besprechen sich bis zum Nachmittag. Dann will sich Parteichef Schulz äußern.

111
Frank-Walter Steinmeier
Jamaika-Sondierungen Steinmeiers Mahnung bleibt ungehört

Der Bundespräsident hatte recht, als er die Jamaika-Sondierer an ihre Verantwortung erinnerte, eine Koalition zu bilden. Eine Regierung ist kein Spielzeug. Kommentar von Nico Fried

105
Emmerson Mnangagwa und Robert Mugabe
Emmerson Mnangagwa Mugabes einstige rechte Hand wird wohl neuer Präsident in Simbabwe

Die eigene Partei jagt den gestürzten Machthaber jetzt endgültig aus seinen Ämtern. Als Nachfolger steht Emmerson Mnangagwa bereit. Er könnte ein noch "repressiverer Führer" werden als Mugabe. Von Bernd Dörries

98
Jamaika gescheitert Verpasste Chance

Kein Projekt, keine Phantasie, nicht mal ein ernsthafter Versuch - die Sondierungen zwischen Union, FDP und Grünen sind gescheitert, weil es nicht gelungen ist, eine gemeinsame Idee zu entwickeln. Verloren haben alle. Analyse von Stefan Braun, Berlin

85
Video
Prants Politik Die FDP hat die politische Verantwortung weggeworfen

Video Die FDP scheint kein ehrliches Interesse an einer Jamaika-Koalition gehabt zu haben, weil sie sich von Neuwahlen bessere Chancen erhofft. Diese Partei ist nicht regierungsfähig. Videokommentar von Heribert Prantl

80
82121492
Interview am Morgen "Bei der CSU sind alle Konflikte dramatisch"

Die Sondierungen in Berlin waren gezeichnet vom Machtkampf in Bayern. Im "Interview am Morgen" spricht Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung, über Intrigen und Dramen in der CSU. Von Jana Anzlinger

64
FDP-Chef Lindner im Wortlaut "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren"

Aus Sicht von FDP-Chef Lindner gab es "keine Vertrauensbasis" zwischen Union, Liberalen und Grünen. Seine Erklärung im Wortlaut.

34
NSU Das rätselhafte Opfer

Im NSU-Prozess vertritt ein Anwalt jahrelang Meral Keskin, weil sie bei einem Anschlag verletzt wurde. Dann zeigt sich: Die Frau gibt es gar nicht. Wurde der Jurist über den Tisch gezogen? Von Wiebke Ramm

18
Mauritius "Oh, wie seltsam"

Mauritius lebte lange vom Zuckerrohr, dann mauserte sich die Insel zum Paradies - für Urlauber und für Menschen, die keine Steuern zahlen wollen. Deren manchmal dubiose Herkunft nehmen die Behörden mit großer Nonchalance. Von Bernd Dörries und Will Fitzgibbon

16
Reaktionen "Merkel ist gescheitert"

Die Grünen fühlen sich "veräppelt", die Union bedauert das Jamaika-Scheitern, die SPD will weiter nichts von einer neuen GroKo wissen und die Linke macht Angela Merkel verantwortlich. Reaktionen im Überblick.

15
Beamtenbund Jetzt soll's lauter werden

Die beiden Kandidaten könnten unterschiedlicher kaum sein, der eine ist gar kein Staatsdiener: Der Beamtenbund wählt einen neuen Chef. Dabei merken die Mitglieder auch, dass sie einen sehr agilen Ehrenvorsitzenden haben. Von Detlef Esslinger, Berlin

15
Christian Lindner Video
Christian Lindner Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren

Video Die Freien Demokraten haben sich aus den Jamaika-Sondierungen zurückgezogen. Parteichef Lindner sagte, den Geist des erarbeiteten Papiers könne und wolle seine Partei nicht verantworten.

14
Sondierung Bis die Schmerzgrenze erreicht war

Kurz vor Mitternacht bricht die FDP die Gespräche ab. Das Protokoll eines langen, furiosen Wochenendes. Von Robert Roßmann

14
Video
Bundeskanzlerin Angela Merkels Rede zum Abbruch der Jamaika-Sondierung

Video Etwa eine Stunde nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche durch die FDP hat Kanzlerin Angela Merkel ihr Bedauern über die Entscheidung geäußert.

6
Zweiter Weltkrieg "Wir haben es gewusst, und wir sind mitmarschiert"

Heinrich Gerlachs autobiografischer Bericht über den Russlandfeldzug, seine Gefangenschaft und die Gründung des Nationalkomitees Freies Deutschland ist ein wichtiges Zeitdokument. Von Knud von Harbou

6
Video
Angela Merkel "Wir müssen mit den Tatsachen umgehen"

Video Sie werde alles tun, damit Deutschland auch durch diese schwierigen Wochen gut geführt werde, so die geschäftsführende Bundeskanzlerin.

5
Video
Sondierungen gescheitert Merkel stürzt in tiefste Krise ihrer Amtszeit

Video Die Verhandlungen über ein Bündnis zwischen Union, FDP und Grünen sind gescheitert. Die FDP hat die Gespräche abgebrochen.

5
Brüssel "Europa kann sich das nicht leisten"

Die EU-Kommission will gegen die Benachteiligung von Frauen vorgehen.

5
Video
FDP-Chef Christian Lindners Absage an die Jamaika-Sondierungen

Video Um kurz vor Mitternacht haben die FDP-Unterhändler um Parteichef Christian Lindner die Verhandlungen abgebrochen.

5
3
Parteiengeschichte Schneisen im Dickicht

Der Göttinger Politologe Franz Walter durchleuchtet politische Ideen - eine Aufgabe, die gerade in Zeiten der Jamaika-Verhandlungen lohnt. Ein Schwerpunkt liegt wie immer auf der SPD, doch auch die Essays zum Liberalismus sind beeindruckend. Von Isabell Trommer

3
Nahost-Konflikt Große Pläne und kleine Störfaktoren

Die USA wollten bald ihren Vorschlag für einen "ultimativen Deal" vorstellen, doch nun streiten sie mit den Palästinensern über ein Vertretungsbüro. Israel baut unterdessen Siedlungen aus. Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

2
Video
Nach gescheiterten Sondierungen Steinmeier mahnt Parteien zur Regierungsbildung

Video Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Parteien an ihre Verantwortung zur Regierungsbildung erinnert. Diese könne nicht einfach an die Wähler zurückgegeben werden, sagte Steinmeier am Montag in Berlin.

2
Leserdiskussion Jamaika ist gescheitert - und nun?

Die FDP hat die Jamaika-Sondierungen mit CDU, CSU und den Grünen am Sonntagabend abgebrochen. Nun könnte es zu Neuwahlen, einer Minderheitsregierung oder einer großen Koalition kommen. Was befürworten Sie?

2
2
1
1
Videokolumne Der Nächste bitte

Wie Dicke in der Medizin stigmatisiert werden.

1
Rohingya-Flucht Gabriel verspricht 20 Millionen Euro

Der Außenminister besucht in Bangladesch ein Camp, in dem die aus Myanmar geflohenen Angehörigen der muslimischen Minderheit Schutz suchen - sie leiden dort unter den elenden Umständen. Von Andrea Bachstein

1
Spanien Rajoys Mann in der Justiz gestorben

SZplus Der Generalstaatsanwalt trieb die Bestrafung katalanischer Separatisten voran. Von Thomas Urban, Madrid

1
Wohnungssuche
Massaker von Srebrenica Heimat und Hölle

SZplus Am Mittwoch fällt das Urteil über Ratko Mladić, 22 Jahre nach dem Massaker von Srebrenica. Šehida Abdurahmanović war Zeugin vor Gericht. Ein Gespräch über die Unmöglichkeit von Gerechtigkeit. Von Peter Münch

1
Präsidentschaftswahl Konservativer Piñera gewinnt erste Wahlrunde in Chile

In der Stichwahl muss der Unternehmer gegen Alejandro Guillier antreten, der mit einem Mitte-links-Bündnis mit großem Abstand auf Platz zwei landet. Die Linke Beatriz Sánchez wird Dritte.

1
Video
Gauland nach gescheiterten Jamaika-Verhandlungen "Merkel soll gehen"

Video Die AfD versteht die gescheiterten Jamaika-Sondierungen als Chance.

1
1
1
0
0
0
0