Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München -3°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1200
Bundesverfassungsgericht "ACAB" ist keine persönliche Beleidigung für Polizisten

"Alle Polizisten sind Bastarde": Wegen dieser Aufschrift auf seiner Jogginghose wird ein FC-Bayern-Fan verurteilt. Er zieht bis vors Bundesverfassungsgericht und bekommt am Ende recht. Von Susi Wimmer

253
Schnee Selten wird die Privilegierung von Autofahrern so offensichtlich wie derzeit

Wer die schlecht geräumten Radwege anschaut, fragt sich, woher der selbst erhobene Titel Radlhauptstadt rührt. Kommentar von Nina Bovensiepen

94
Prozess Grundsatzurteil über künstliche Lebensverlängerung

Darf ein Arzt das Leben eines schwerst chronisch Kranken künstlich aufrechterhalten, wenn dadurch sein Leiden verlängert wird? Nein, entscheidet das Landgericht. Von Wolfgang Janisch

61
Sozialausschuss Stadt richtet besondere Schutzräume für LGBT-Flüchtlinge ein

Viele Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender fliehen, weil sie in ihrer Heimat Repressalien ausgesetzt sind. Aber auch in München fühlen sie sich oft nicht sicher.

42
Alling Die Kandidatin und der Österreicher

Katrin Mair hat als CSU-Funktionsträgerin schon viele Neujahrsempfänge besucht. Nun hat sie in Alling erstmals die Festrede dort gehalten. Die Parteikollegen loben sie dafür. Doch eigentlicher Star des Abends ist plötzlich ein ganz anderer Von Heike A. Batzer, Alling

37
Bar Diese Bar schließt eine Lücke in Giesing

Wer länger unterwegs sein will, muss nicht mehr in andere Stadtteile weiterziehen - dafür gibt es jetzt das "Altgiesing". Von Laura Kaufmann

34
Mitten in Türkenfeld Wahlkampf mit neuem Namen

Die Bundestagskandidatin der CSU ändert noch vor der Wahl ihren Namen Von Heike A. Batzer

20
18
Verkehr im Münchner Norden So soll der Föhringer Ring endlich ausgebaut werden

Die Zeit drängt, sagen die Experten. Aber das sagen sie schon seit 20 Jahren. Von Ulrike Steinbacher

17
Flüchtlingsporträts Der Blick in den Spiegel

Marco Pejrolo will mit seinen Flüchtlingsporträts im Gasteig Augen und Seelen öffnen Von Jutta Czeguhn

17
Neue Gestaltung Ganz großer Bahnhof in Dachau

Stadt und Deutsche Bahn wollen gemeinsam einen Wettbewerb für die Umgestaltung des Geländes ausschreiben. Das heutige Empfangsgebäude soll abgerissen werden. Von Viktoria Großmann, Dachau

16
Haidhausen Meckmeck!

Thomas Thwaites hat als Ziegenbock in den Schweizer Alpen gelebt. In der Lothringer 13 Halle erzählt er vom Herdendasein Interview von Jutta Czeguhn, Haidhausen

13
Herrsching Sprache ist der Schlüssel

Asylbewerber sollen schnell in Arbeit gebracht werden. Jobcenter-Chef Schindler warnt aber vor zu viel Euphorie Von Sylvia Böhm-Haimerl, Herrsching

11
Problem verschoben "Gefährdungspotenzial durch traumatisierten Flüchtling"

Das Landratsamt verlegt einen durch Aggression aufgefallenen Flüchtling von Haag nach Eching - und hofft auf die Security dort. Von Katharina Aurich, Haag

11
Kultur und Freizeit Yoga für Massen, gruselige Filme und spannende Architektur

Es ist kalt, aber vor die Tür muss man an diesen Wintertagen trotzdem. Zumindest, wenn man nichts verpassen will. Unsere Tipps fürs Wochenende in München. Von Ana Maria Michel

10
Kleine Lifte in der Region Die Ski-Piste vor der Haustür

Das wird wohl das schönste Schnee-Wochenende seit langem. Wir stellen alle kleinen Lifte in der Region vor. Sie bieten Spaß für alle - nicht nur für Kinder. Von Luzie Gänslmayer und Jana Spielmann

9
Flüchtlinge Personalabbau bei Asyl-Unterkünften ist kalkulierte Provokation

Die Staatsregierung hat im Landkreis Sicherheitsdienst und Sozialpädagogen eingespart. Das ist eine Zumutung für Bewohner und Nachbarn. Kommentar von David Costanzo

8
"Es hat sich niemand interessiert" Korbinians-Apotheke verschwindet

Weil kein Nachfolger gefunden wurde, ist die traditionsreiche Sankt-Korbinians-Apotheke in Freising jetzt Geschichte. Schuld daran ist unter anderem die Konkurrenz aus dem Internet. Von Gudrun Regelein, Landkreis

8
Literatur Das letzte Kapitel

Nach dem Tod des Verlegers Hermann Sand stellt die Schriftenreihe "Sollner Hefte" nach 88 Ausgaben ihr Erscheinen ein. Für den umfangreichen Nachlass aus Raritäten und Kuriositäten suchen die Erben nun einen Ausstellungsraum Von Jürgen Wolfram

7
Germering Riesiger Nachbar

Wohnraum ist knapp in München. Deshalb will die Landeshauptstadt in Freiham höhere Häuser bauen, als bislang vorgesehen. Die Einwohnerzahl soll auf 25 000 steigen. In Germering ist man irritiert Von Andreas Ostermeier, Germering

6
Arbeiterwohlfahrt Der Mensch im Mittelpunkt

In den Nachkriegsjahren linderte die Arbeiterwohlfahrt die größte Not der Flüchtlinge, heute organisiert sie viele soziale Angebote. Am Samstag feiert der Dachauer Ortsverband sein 70-jähriges Bestehen Von Petra Schafflik, Dachau

6
Neubau an der Lindauer Autobahn Münchner Klinik-Essen kommt künftig aus Gilching

Die LMU-Krankenhäuser schaffen ihre Großküchen ab und setzen auf ein Versorgungszentrum an der A 96 Von Otto Fritscher, München/Gilching

5
Germering Der Fernsehrichter

Alexander Hold lockt viele Gäste zum FW-Empfang Von Ariane Lindenbach, Germering

5
Quintett Akademische Tanzlmusi

Seit 2014 gibt es die Zwiderwurzn, eine Combo aus fünf Vollblutmusikern. In Wörthsee hat ihr Chef Peter Guntz die Redoute wiederbelebt. Von Christine Setzwein, Wörthsee/Inning

5
New-Wave-Indie-Rock Belle Roscoe im Café Gramsci

4
Starnberg "Wie ein Formel-1-Rennfahrer"

Amtsgericht spricht Starnberger Bauunternehmer vom Vorwurf des Drängelns auf der Autobahn frei. Von Christian Deussing, Starnberg

3
Oktoberfest Die Wiesn-Anwohner wehren sich jetzt schon

Neun Monate vor Eröffnung des Oktoberfests organisiert sich schon der Widerstand: dagegen, dass die Theresienwiese während der langen Auf- und Abbauzeiten gesperrt ist. Von Birgit Lotze, Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt

3
Altomünster Erzbistum übernimmt Kloster Altomünster

Aus, Ende, Amen: Das Erzbistum München-Freising erklärt, dass die Auflösung des Klosters Altomünster vollzogen ist. Neuer Eigentümer des Ordensbesitzes ist die Erzdiözese. Die künftige Nutzung der Gebäude bleibt weiter offen Von Robert Stocker, Altomünster

3
Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in Dachau

Bayerisch-kubanische Rythmen oder Musical-Gala? Ludwig Thoma oder Chorkonzert? Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Sophia Dittmann

3
Neubiberg De Maizières Außenposten

Auf dem Bundeswehrcampus in Neubiberg entsteht die zentrale Stelle zur Bekämpfung von Cyberspionage. Von Stefan Galler, Neubiberg

3
Starnberg/München Tunnel oder gar nichts

Von einem Votum des Stadtrats hängt es ab, ob der Beschluss für die Röhre auch weiterhin Bestand hat. An einer Umfahrung werden sich Bund und Land finanziell nicht beteiligen. Von Peter Haacke, Starnberg/München

3
Hasenbergl Gewonnene Jahre

2
Neue Heimat Beim Möbelkaufen werden die Menschen zu Kriegern

Unser Kolumnist aus Syrien besucht ein Einrichtungshaus. Der Aufenthalt wird zum Marathon im Labyrinth. Von Mohamad Alkhalaf

2
Fürstenfeldbruck Zankapfel Schleifring

Hauchdünne Mehrheit stimmt in Bruck für die Erweiterung Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

2
Bundespräsident in Tutzing Stätte des freien Diskurses

Joachim Gauck wirbt beim Neujahrsempfang der Evangelischen Akademie Tutzing um "Foren menschlicher Begegnung" und lobt die Einrichtung als "Haus der Ideen". Von Manuela Warkocz, Tutzing

2
"Wenzberg" in Icking Urteil verbietet Straßennamen nach "NS-Gestalten"

Nach einem Verwaltungsgerichtsentscheid sind solche Widmungen unzulässig. Icking legt sich jedoch beim "Wenzberg" immer noch nicht fest. Von Felicitas Amler

2
Dachau Sportfreunde Schuller

In der "Auszeit" verköstigt die Karlsfelder Familie die hungrigen Gäste vom ASV Dachau- Von Benjamin Emonts, Dachau

2
Starnberg Stop-and-Go statt "Grüner Welle"

Staatliches Bauamt untersucht die Ampelschaltung der B2 in Starnberg

1
Nach Belästigung Gesuchter Exhibitionist festgenommen

1
Riemerlinger Hallenbad Winterspaziergang statt Schwimmunterricht

Das ohnehin marode Bad in Hohenbrunn bleibt nach einem Brand insgesamt mindestens drei Monate geschlossen. Nicht nur die Sportlehrer aus den umliegenden Gemeinden müssen deshalb improvisieren. Von Christina Hertel, Hohenbrunn

1
Baugenehmigung 28 Wohnungen und Einzelhandel für Karlsfeld-West

Der alte Supermarktkomplex an der Jägerstraße in Karlsfeld wird abgerissen. An gleicher Stelle ist eine vierstöckige Wohnanlage geplant. Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

1
Migrationsbeirat Der Erstwähler

Mahari Ghebreyesus lebt seit 33 Jahren in München. Am Sonntag darf er zum ersten Mal seine Stimme bei einer Wahl abgeben. Doch das ist gar nicht so einfach Von Moritz Stadler

1
Wintersport Auf Langlauf-Skiern durch München

Man muss derzeit nicht ins Oberland, um passable Schneeverhältnisse zu finden - sogar mitten in der Stadt gibt es eigens gespurte Loipen. Von Günther Knoll

1
Tunnel Polizeieinsatz: S-Bahn-Stammstrecke kurzzeitig gesperrt

Mitten im Berufsverkehr fallen zahlreiche S-Bahnen aus, enden früher oder werden umgeleitet.

1
Polizei Tagesmutter wegen versuchten Totschlags festgenommen

Die 53-Jährige soll einen zehn Monate alten Säugling bis zur Bewusstlosigkeit geschüttelt haben. Er erlitt eine schwere Hirnblutung. Von Thomas Schmidtund Jakob Wetzel

1
Ebersberg/Markt Schwaben Einbrecher unterwegs

Häuser in Ebersberg und Markt Schwaben aufgebrochen

1
Bad Tölz-Wolfratshausen Neue Vogelgrippe-Fälle in der Region

1
1
Gedanken  in Körperbilder übersetzen Philosophieren mit Kindern

Zweitägiger Workshop im Kardinal-Döpfner-Haus

1
Pläne vorgestellt Zwei Varianten für den Hollerner See

Mehrheit in der Jury ist für den Entwurf des Freisinger Büros Ver.de, bei dem ein gelungenes Wegekonzept und eine dezent situierte Seesauna überzeugen. Ob Letztere aber tatsächlich kommt, ist nach wie vor offen. Von Klaus Bachhuber, Eching