Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 17°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

0
0
0
Coworking Von wegen Modetrend

Es geht um mehr als um ein vorübergehendes Phänomen, wie eine neue Studie zeigt. Und es geht nicht nur um ein Sparprogramm für flippige Gründer - zwei Drittel der Arbeitsplätze werden inzwischen von etablierten Unternehmen belegt. Und die Nachfrage nach kurzzeitig verfügbaren Büros steigt. Von Christine Mattauch

0
Assekuranz Berlin beunruhigt Lebensversicherer

Die Bundesregierung will Erleichterungen und neue Regeln durchsetzen. Es geht auch um die Höhe der Provisionen. Von Jonas Tauber, Berlin

0
Fernstudenten im Porträt Ohne Verzicht geht es nicht

In ein Fernstudium muss man sich richtig reinhängen und dafür teils viel Freizeit aufwenden. Was spricht für diese Art der Weiterbildung, und wie hält man durch? Drei Erfahrungsberichte. Von Elisabeth Pörnbacher

0
Bei uns in New York Die Armut wohnt nebenan

Kakerlaken, giftiges Blei, "ekliger Staub": Der Zustand vieler Sozialwohnungen in New York ist entsetzlich, zahlreiche Kinder wurden dadurch krank. Die Stadt ignorierte und vertuschte das Problem jahrelang. Von Kathrin Werner

0
0
0
Recht so Modernisieren und staffeln

Mieter müssen bei Mängeln nicht die volle Miete zahlen. Und wer mit dem Vermieter eine Staffelmiete vereinbart hat, muss keine weiteren Mieterhöhungen befürchten. Das gilt auch für den Fall von Modernisierungen.

0
Mieter Zu mir oder zu dir?

Soll der Partner in die Wohnung miteinziehen, muss der Vermieter grünes Licht dafür geben, sonst droht im schlimmsten Fall die Kündigung. Aber verbieten kann der Wohnungseigentümer den Einzug nur in seltenen Fällen. Von Sabine Meuter/dpa

0
Kommentar Solidarisch und solide

Die große Krise hätte die Währungsunion beinahe auseinandergerissen. Noch einmal kommen die Euro-Staaten nicht mit Glück davon. Deshalb kann ein Eurobudget Gutes tun. Allerdings müssen klare Bedingungen formuliert werden. Von Alexander Hagelüken

0
Literarischer Marktplatz Geschichten vom Leben am Filmset

Das Autorenteam erzählt in "Klappe, Cut, Hurra", wie ein 10-jähriges Mädchen von ihrem Onkel, einem Kameramann, eingeladen wird, ein Praktikum am Filmset zu machen. Von Johanna Polley

0
Fotoserie Die Gläubigen (27)

Unsere Porträts von Gläubigen in New York - heute geht es um eine Angehörige des Zoroastrismus. Ihr Prohpet lebte vor 4000 Jahren. Von Martin Schoeller

0
Anthropozän-Serie (X) Die poröse Stadt

Wie bereitet man Megacitys auf den Klimawandel und extreme Wetterbedingungen vor? Das Beispiel Bangkok zeigt: Es wird auf Dauer nur mit der Natur gehen, nicht gegen sie. Von Andrian Kreye

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Wie übersetzt man »leiwand«, Rainhard Fendrich?

Der österreichische Sänger im Interview ohne Worte über seine Macken, einen typischen Tag im Kaffeehaus und die Droge, auf die er nicht verzichten kann. Von Markus Burke

0
Balanceakt

Unser Kolumnist fragt sich, warum die Stühle in Restaurants immer wackeln. Eine erste Antwort findet er in der Astronomie. Von Max Scharnigg