Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 14°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

195
Flüchtlinge in Andechs Flüchtling zahlt 31,20 Euro pro Quadratmeter Miete - für Platz im Container

Mehr als 300 Euro verlangt der Freistaat im Monat von Zachidat Mozafari, also drei mal so viel wie ortsüblich. Dabei muss er sich den Container mit fünf weiteren Männern teilen. Von Ute Pröttel, Andechs

83
dpa_14948800C3A9060B
Schwangere im Südlandkreis Schwere Geburt

Nach dem Aus der Station an der Tölzer Asklepios-Klinik deutet sich nur eine schwache Lösung für Schwangere aus dem Südlandkreis an. Im Gespräch sind ein neues Geburtshaus und eine Stärkung der Hebammen. Von Klaus Schieder

73
Starnberg Tanzen, streiten, suchen

Katharina Schwarz hat mit Kindern und Jugendlichen zwei Filme gedreht Von Carina Seeburg

62
Jamaika-Aus  Die FDP-Politiker in der Hochburg Starnberg sind überrascht

Manche wundern sich, dass ausgerechnet die Liberalen die Verhandlungen beenden. Ex-Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fürchtet nun eine "Staatskrise". Von Christian Deussing

60
Rathaus Starnberg Stadtrat verklagt Bürgermeisterin

Eine Zwei-Drittel-Mehrheit greift zum letzten Mittel und zwingt Eva John vor das Verwaltungsgericht. Sie habe Beschlüsse ignoriert, der Stadt drohe ein Millionenschaden. Beobachter sollen die Sitzungen überwachen Von Peter Haacke

49
Auftritt in Iffeldorf Hochwertiger Ersatz

"Voyager Quartet" springt für "Modern String Quartet" ein Von Ulrich Möller-Arnsberg, Iffeldorf

34
Starnberg Einmalig in Bayern

Die Rechtsaufsicht moniert den Termin, John eröffnet die Sondersitzung trotzdem Von Peter Haacke, Starnberg

32
Bürgerversammlung in Starnberg Die angezählte Bürgermeisterin

Der Stadtrat verklagt Eva John - und auch beim Termin in der Schlossberghalle gerät sie unter Druck. Teilnehmer fordern den Rücktritt. Die Rathauschefin verteidigt sich. Von David Costanzo

32
Klimawandel Wer rettet den Wald?

Eine Baumart alleine wird dem Klimawandel nicht widerstehen, sagen Förster. Sie setzen auf eine Mischung aus wichtigen Arten wie Fichte, Buche und Tanne. Dazu kommen Lärche und Douglasie. In Geretsried wird eine neue Baumart getestet. Von Ingrid Hügenell

29
Nach Sylvester ist Schluss Abschied vom "Pistolero"

Kristin und Florian Haupt übergeben Diskothek am Moraltpark an junge Nachfolger Von Klaus Schieder, Bad Tölz

29
27
23
Kurzkritik Bunter Botschaftsabend

Die Ammersee-Actors geben die Satire "Tschurangrati"

22
19
19
Politik Anne Franke will wieder in den Landtag

Grüne nominieren die Stockdorferin zur Kandidatin im kommenden Herbst. Martina Neubauer tritt bei den Wahlen zum Bezirkstag an. Von Blanche Mamer, Starnberg

18
Wörthsee Starke Emotionen

Das Vokalensemble Fünfseenland wagt sich an Mozarts Requiem Von Reinhard Palmer, Wörthsee

18
Krisentreffen Asyl-Helfer brauchen Hilfe

Die Wörthseer Koordinatorin Elli Unverdross vermisst Unterstützung bei ihrer Arbeit und hört bald auf Von Christine Setzwein, Wörthsee

17
Protest Gilching gegen Gauting

Ein Aktionsbündnis kämpft für den Erhalt eines Naherholungsgebietes und wehrt sich gegen die Pläne in der Nachbargemeinde. Von Christian Deussing, Gilching

17
17
Wie geht es im Kreis nach Jamaika weiter? Zurück auf Los

Das Scheitern der Jamaika-Koalition ist bei Politikern im Landkreis nicht nur kritisiert worden. Einige befürworten sogar den Abbruch der Gespräche, weil dies besser sei als faule Kompromisse. Von Julian Erbersdobler

16
Jubiläumskonzert der Mixed Voices Mühelose Perfektion

Der Chor Mixed Voices feiert sein 25-jähriges Bestehen und gibt in der Aula des Geretsrieder Gymnasiums ein fulminantes Heimspiel. Von Reinhard Szyszka

14
Im Museum Penzberg Gisela Geiger bleibt bis Oktober 2018

13
Polizei Giftköder in Herrsching

Hundebesitzer haben in der vergangenen Zeit vermehrt mit Rattengift versetzte Köder auf ihren Grundstücken in der Herrschinger Schönbichlstraße Straße entdeckt - und jetzt zur Anzeige gebracht. Von Astrid Becker, Herrsching

12
Gauting Mühlrad wird restauriert

Das mehr als 130 Jahre alte Wahrzeichen aus dem Wappen der Gemeinde wird aus der Würm gehoben. Viele Bürger haben Geld gespendet, damit es für die Zukunft erhalten bleibt. Von Blanche Mamer, Gauting

11
Bad Tölz Zur Freiheit verdammt

Am Gabriel-von-Seidl-Gymnasium spielt das Oberstufentheater "Tote ohne Begräbnis" von Jean-Paul Sartre und überzeugt das Publikum Von Dorothée Nowotny, Bad Tölz

10
10
Geretsried will moderner werden Stadt des Wiederaufbaus

Rund ums Rathaus soll eine Kulturmeile mit Bücherei, Archiv, VHS, Museum und Veranstaltungssaal entstehen. Die Stadt schreibt im kommenden Jahr einen Ideenwettbewerb dafür aus. Von Felicitas Amler

10
Wiederholung geplant Jugendliche wollen mehr

Jugendreferentin und Stadtrat ziehen positive Bilanz des Wolfratshauser Jugendforums Von Wolfgang Schäl

9
Er ist wieder da Christbaum hinter Platanen

Die weihnachtbaumfreien Jahre in Wolfratshausen sind gezählt. Seit Montagmorgen steht auf dem Marienplatz wieder eine Tanne.

9
Problematische Rodung "Missachtung und Tricksereien"

Gewerbegebiet am Lainbach: Scharfe Kritik an Gemeinde.

8
Volkstrauertag "Für Mutter war es furchtbar"

Leonhard Poelt hat einen Bruder im Zweiten Weltkrieg verloren. Nun erzählt der Pöckinger, wie seine Eltern den Tod ihres Kindes verkraftet haben und wie sehr ihn die Erinnerung an diese Familientragödie noch heute prägt. Von Manfred Hummel

8
Starnberg Warten auf das Gesprächsprotokoll

Bürgermeisterin John lässt Beschluss zu Informationen über Tunnel prüfen Von Peter Haacke, Starnberg

8
hartmut.poestges_markt-weihnachtlich_0680_20131230112101
Rückkehr eines Wahrzeichens Oh, ein Tannenbaum

Wolfratshausen hat die Tradition nur einmal unterbrochen. Der Unmut und die schlechten Schlagzeilen sollen sich nicht wiederholen. Von Konstantin Kaip

7
7
Drößling Winklmeier will in den Landtag

Der Gilchinger SPD-Gemeinderat wird im Nachbar-Stimmkreis kandidieren und durchkreuzt damit die Pläne der Starnberger Genossen. Von Christine Setzwein, Drößling

7
Arbeitskreis Radln Bessere Wege für Radler

Für 2018 hat sich der Arbeitskreis Radln wieder einiges vorgenommen. Bereits in diesem Jahr sei in Bad Tölz viel erreicht worden, vor allem bei der Beschilderung, bilanziert Camilla Plöckl. Von Arnold Zimprich

6
Kultur Silberfisch und Meer

Das dritte Pop-up-Festival im Berger Marstall Von Gerhard Summer, Berg

6
manfred.neubauer_wirtschaftspreise2017_21.11.2017_1_20171122115101
Wirtschaftspreis des Landkreises Fürs große Ganze

Landrat Josef Niedermaier spart bei der Vergabe der Wirtschaftspreise nicht mit Kritik an der Berliner Politik. Die Auszeichnung erhalten Buffet Crampon und Stemin. Den Anerkennungspreis bekommen die Unternehmerfrauen. Von Sibylle Haas

6
Musik Großmeister des Blues

Bei der Musiknacht im Gautinger Bosco spielen der texanische Gitarrist Anson Funderburgh, seine Band "The Rockets" und der singende Schlagzeuger Big Joe Maher aus Washington Songs zum Niederknien Von Gerhard Summer, Gauting

6
Noch in diesem Jahr Anklage im Raubmord-Fall Höfen

Von Claudia Koestler

5
Starnberg Bauen, aber sozial

Der Verband Wohnen plant mehr als 300 meist geförderte Einheiten in neun Gemeinden. Auch Bedürftige sollen sich das Leben im Landkreis leisten können Von Sabine Bader, Starnberg

5
Unfall am neuen Kreisel Fahrt auf drei Rädern

Die neue Streckenführung in Söcking hatte der Fahrer noch nicht intus - dafür ordentlich Alkohol.

5
"Unternehmerfrauen im Handwerk" Die Multitalente

Das ist ein Verband, der sich um berufliche und persönliche Weiterbildung kümmert, aber auch geselligen Austausch pflegt: "Ein richtig nettes Netzwerk" Von Felicitas Amler, Bad Tölz

5
4
Pöcking Lückenschluss für Wanderer

Nach fast zehn Jahren Planung kann die Gemeinde den 500 Meter langen Weg zwischen Maising und Maxhofkaserne bauen. Von Sylvia Böhm-Haimerl

4
4
Ortsgestaltung Initiative gegen "Baukolosse" in Gauting

Die Gruppe will das Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße verhindern. Angelika Siegmund und ihre Mitstreiter setzen auf Proteste in der Bürgerversammlung. Von Michael Berzl

4
Unfall Transporter überfährt 81-Jährige - mutmaßlicher Fahrer war betrunken

Die Starnbergerin schwebt nach dem Unfall in der Münchner Straße in Lebensgefahr. Der Wagen ist einfach weitergefahren.

4
Volkskrankheit Wie der Starnberger Pfarrer mit seiner Alzheimer-Erkrankung umgeht

Hans Martin Schroeder bekommt mit gerade einmal 59 Jahren die Diagnose: Alzheimer. Anfangs denkt er ständig daran, jetzt hat das Leben wieder die Oberhand gewonnen. Von Sabine Bader