Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München -7°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

295
manfred.neubauer_rupen_gehrke7_20180221110601
"Party Faustastic"  "Intuition ist meine Stärke"

Der Penzberger DJ und Veranstalter mag weder Playlists noch starre Konzepte. Aber getanzt wird bei ihm wie der Teufel. Stephanie Schwaderer

148
Lustiger Abend Genialische Dilettanten

Das Duo "Zärtlichkeiten mit Freunden" auf Monis Brettl in Gilching Von Gerhard Summer, Gilching

137
nila.thiel_nt_9250berg_andreas_ammer_20180217164202
Kandidat für den Tassilo 2018 Unendliche Reisen

Der Autor, Produzent und Oskar-Maria-Graf-Fan Andreas Ammer aus Berg scheut nicht davor zurück, die umfangreichsten Stoffe anzupacken. Sein Wunschprojekt ist ein Buch über Austern. Von Blanche Mamer, Berg

67
Tassilo-Kulturpreis der SZ Wen die Moni so alles auf ihr Brettl holt

Helmut Schleich, Luise Kinseher, Christian Springer: Monika Rother lockt bekannte Kabarettisten nach Gilching - und solche, die danach groß rauskommen. Von Astrid Becker

58
Ammersee Lokführer verhindert Zusammenstoß

In Utting fahren zwei voll besetzte Regionalbahnen auf demselben Gleis aufeinander zu - eine Notbremsung wendet Schlimmeres ab. Ein Fahrdienstleiter soll unmittelbar nach dem Vorfall abgelöst worden sein Von Armin Greune, Utting

56
Possenhofen_Mann-Stein_im_Sisi-Museum_19
Possenhofen Sisis Lieblingsstücke

Das Sisi-Museum präsentiert von Mai an elf neue Exponate. Der Kampf um die kaiserlichen Objekte wird immer härter, weil chinesische Sammler exorbitante Preise dafür zahlen. Von Otto Fritscher, Possenhofen

43
goldi
Skisprung So feiert Andreas Wellingers Familie dessen Olympia-Medaillen

Glückwünsche von der Bürgermeisterin, Sekt vom Pfarrer: Seit den Erfolgen des Skispringers klingelt das Telefon bei dessen Großvater fast pausenlos. Von Christian Deussing, Tutzing

41
rief3
Starnberger See Für 1,9 Millionen Euro gibt es Leni Riefenstahls Villa zu kaufen

Sie lebte für die Ästhetik - und ließ sich von den Nazis für Inszenierungen einspannen. Später zog sie sich zurück, ihre selbstentworfene Villa am Starnberger See gewährt einen letzten Blick in die Welt von Leni Riefenstahl. Von Christian Deussing und Susanne Hermanski

24
18 Unterschriften von den Profis FC-Bayern-Trikot für den guten Zweck

Die Versteigerung der Aktion "Penzberg hilft!" soll Kindern zugute kommen

19
Wörthsee Kiosk auf der Kippe

18
Architektur So hätte das Kino in Gauting eigentlich aussehen sollen

Architekt Nicolai Baehr erinnert an Ideen für das "Breitwand": Vor dem Eingang sollte eine Treppe mit Sitzstufen entstehen. Stattdessen finden sich dort nur Kiesel. Von Michael Berzl

18
Utting_
Bahn-Verkehr Lokführer verhindert Kollision von zwei vollbesetzten Zügen

Die Bahnen fuhren in Utting am Ammersee aufeinander zu. Der Vorfall erinnert an das Unglück von Bad Aibling. Von Armin Greune, Utting

18
17
dpa_1490D80058ABFFFE
Icking übernimmt Vorreiterrolle Glyphosat ist tabu

Icking übernimmt Vorreiterrolle im Landkreis. Von Claudia Koestler

17
Drei Wochen lang Es grünt so grün und nachhaltig

Der Frühling ist im Oberland dem Klimaschutz gewidmet. 80 Veranstaltungen informieren über alternative Energiegewinnung, Müllvermeidung, Ernährung, Verkehr Von Lisa Kuner, Bad Tölz-Wolfratshausen

15
herrsching
Starker Rauch Großalarm in Seniorenwohnheim in Herrsching

Die Feuerwehr stellt sich mit mehr als 100 Rettern auf eine Evakuierung der Anlage ein. Doch die wird nicht nötig - weil offenbar nur ein Messerblock am Herd kokelt. Von Astrid Becker

12
Gemeinderat Ärger mit Handball-Harz

Reinigung führt zu Schaden in Schulturnhalle in Herrsching Von Marcella Rau, Herrsching

12
georgine.treybal_gt6056starnbergb_rgerpark_20170721170002
Stadt gegen Landratsamt Streit um Parkplätze für Kiosk am Starnberger See

Bis zu 200 Sitzplätze soll die Gaststätte laut Landratsamt haben, das entspreche 30 Stellplätzen. Der Stadtrat weigert sich, 600 Quadratmeter betonieren zu lassen. Von Sylvia Böhm-Haimerl

12
Mein Festival Wettbewerb mit lauter Gewinnern

Natalia Panina-Rummel holt Pianisten aus aller Welt nach Reichersbeuern Von Protokoll: Stephanie Schwaderer

11
_DSC2112
Jubiläum des Franz-Marc-Museums Die Attraktion im Blauen Land

Das Franz-Marc-Museum hat in zehn Jahren 700 000 Besucher angezogen. Direktorin Klingsöhr-Leroy kann sich keinen besseren Ort für Kunst vorstellen, Bürgermeister Holz kein Kochel ohne das Haus. Von Thekla Krausseneck

11
Rückkehr aus Fernost "Die nächste Chance in vier Jahren"

Skirennläuferin Kira Weidle aus Starnberg blickt im Interview zurück auf ihre ersten Olympischen Spiele, den bisherigen Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere. Von Carolin Fries, Starnberg

11
Jazz Reiz des Leisen

Die "Echoes of Swing" im Gautinger Bosco Von Reinhard Palmer, Gauting

10
Konzert Blues aus Chicago

Die Jakarta Blues Band spielt im Hinterhalt

10
Krailling Von Bayern bis in die weite Welt

Vier Veranstaltungen beim Literaturfrühling Von Carolin Fries, Krailling

9
Großeinsatz Feuer im Landratsamt

Das Haus muss geräumt werden, weil ein Heizkörper in Brand gerät Von Otto Fritscher, Starnberg

9
Mit prominenten Gästen Backe, backe Kuchen

Die Akademie des Bayerischen Bäckerhandwerks feiert ihre 15 Millionen Euro teure Modernisierung

9
dpa_5F989000A5D3B31F
Marihuana im Landkreis "Nicht bagatellisieren"

Die Freigabe von Cannabis ist umstritten. Während der Bund Deutscher Kriminalbeamter eine Entkriminalisierung fordert, machen Suchtberater auf die gefährlichen Folgen des Konsums aufmerksam. Von Thekla Krausseneck

9
Hassparolen und Gewalt Wider die sprachliche Verrohung

Schüler des Gilchinger Christoph-Probst-Gymnasiums diskutieren mit Experten über die Bedrohung von Rechts. "Wir müssen Signale setzen und Position beziehen", fordert Direktor Peter Meyer Von Christian Deussing, Gilching

9
"Klimafrühling im Oberland" Moore schützen das Klima

Birgit Weis und Elisabeth Pleyl engagieren sich für Renaturierung und Wiedervernässung. Vegetationsökologe Matthias Drösler referiert dazu in Königsdorf. Von Lisa Kuner

8
Mitten in Gauting Die Wlan-Party geht weiter

Das Rathaus schaltet jeden Abend das freie Wlan ab. Völlig vergeblich Kolumne von Michael Berzl

8
Starnberg Fünf Bücher in einer Woche

Eine echte Leseratte gewinnt beim Regionalentscheid. Janina Junghans kommt in die nächste Runde Von Ana Genz, Starnberg

7
hartmut.poestges_surfen_3674_20170616143302
Auf die Bretter Wolfratshausen reitet auf der Welle mit

Stadtrat beschließt murrend Zuschuss für Surfing-Verein, der bisher 20 000 Euro gesammelt hat. Von Wolfgang Schäl, Martin Brjatschak

7
Kulinarische Impressionen Italienischer Gaumenkitzel in der Stadt

Obst- und Gemüsehändler Gerardo Gizzi ist von München in die Wittelsbacher Straße nach Starnberg gezogen und hat sein Sortiment auf Feinkost umgestellt. Neben Wurst und Käse aus seiner südlichen Heimat bietet er nun auch hausgemachte Antipasti an Von Otto Fritscher, Starnberg

7
Debatte der Kreis-SPD Gegenwind für die Groko

Vor allem die Funktionäre werben in Gilching vehement für eine Beteiligung an der Bundesregierung. Doch an der Basis haben sie einen schweren Stand Von Christian Deussing, Geisenbrunn

7
Wiederholte Hygieneverstöße in Gasthaus Noch mehr Gammelfleisch

Gasthaus im Süd-Landkreis bleibt trotz allem geöffnet. Von Benjamin Engel

6
Haushalt Teure Investitionen

Dießen muss zehn Millionen Euro aus Rücklagen entnehmen Von Armin Greune, Dießen

6
Nahverkehr Landkreis richtet neue Buslinien ein - doch einige Straßen sind zu eng

Busse kommen kaum durch, Haltestellen sind zu klein: Mehrere Gemeinden müssen reagieren und etwa Halteverbote einrichten. Von Christine Setzwein

5
Straßenausbaubeitragssatzung "Eine grobe Ungerechtigkeit"

Der Landtagsabgeordnete Florian Streibl (Freie Wähler) wirbt in Geretsried für das Volksbegehren, die Straßenausbaubeitragssatzungen in bayerischen Kommunen abzuschaffen. Notwendige Sanierungen sollen künftig statt von Anliegern über die Kfz-Steuer finanziert werden. Von Claudia Koestler

5
imago79191685h
Ickinger Geschichte Ein Schurke nur im Film

Der Wahl-Ickinger Gert Fröbe wurde einst in Israel als ehemaliges NSDAP-Mitglied boykottiert, war aber in kürzester Zeit rehabilitiert. Ob der historische Arbeitskreis ihn genauso beleuchtet hat wie den Nazi-Architekten Paul Wenz, ist offen. Von Claudia Koestler

5
Sta.-Gymnasium_1
Schule Starnberger Gymnasium wird erst im kommenden Jahr saniert

Die Stadt verschiebt das Millionen-Projekt, weil das Bauamt ausgelastet ist. Von Sylvia Böhm-Haimerl

5
Film Wie sich ein Dorfkino gegen Multiplex-Theater und Streaming-Dienste behauptet

Seit einem Jahr arbeitet Lina Winkler in der "Kinowelt" in Dießen. Nun hat sie eine neue Kinderfilmreihe eingeführt. Die Besucherzahl steigt. Von Armin Greune

5
Austausch Totgesagte leben länger

Gautinger Partnerschaftsverein macht weiter, weil sich doch noch genügend Kandidaten melden Von Blanche Mamer, Gauting

5
Hauptstraße in Starnberg Haus mit goldenem Dach darf gebaut werden

Der Bauausschuss kritisiert den geplanten Neubau zwar, kann daran aber nichts ändern Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

5
Artenschutz Tödliche Falle für Kröten

Tierschützer kritisieren Amphibiendurchlässe an Weßlings Umfahrung als Fehlkonstruktion. Von Patrizia Steipe, Weßling

5
Gefahren im Badesee Der "Eitzi" bleibt, das Floß wird versetzt

Penzberg trifft an dem zehn Meter tiefen Weiher Vorsorge gegen mögliche Unfälle Von Alexandra Vecchiato, Penzberg

5
Starnberg Straßenkunst

4
dpa_1495C2006652E723
Schnelles Internet auf dem Land Die Letzten werden die Ersten sein

Dank Höfebonus kann Egling ausgerechnet jene mit schnellstem Internet ausstatten, die bisher die langsamsten Verbindungen hatten. Die Investition von knapp einer Million wird zum Großteil gefördert. Von Claudia Koestler

4
Landtagskandidat  Heimat ja, aber anders

Wahl-Bayer Elmar Gehnen kandidiert als Linker für den Landtag. Er will sich sozial und ökologisch engagieren Von Thekla Krausseneck, Bad Tölz

4
Penzberg Kronkorken für guten Zweck

Der neue Verein "Bayernbriada" will kranken Mädchen helfen Von Alexandra Vecchiato, Penzberg

3
Sta.-Winterdienst_Bauhof_15
Starnberg Wie der Winterdienst die Straßen schneefrei hält

Nur acht Gramm Streusalz tragen die Männer und Frauen pro Quadratmeter auf - weniger sei nicht möglich. Von David Costanzo